Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Öhlins- oder Wilbers-Fahrwerk?

Erstellt von Chris13, 14.12.2007, 19:25 Uhr · 33 Antworten · 16.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #31
    schaut euch das mal an. http://www.wp-germany.com/wpgermany/products/eds.php

    ist das EDS zum nachrüsten. Was aber mir an so einem Fahrwerk fehlt ist, daß ich ein Setup daß ich eingestelllt habe ( wie auch immer ) abspeichern und immer wieder aufrufen kann. Sowas wäre für mich das Optimum an Fahrwerkstechnik Also einmal Solo, dann mit Sozia und dann evtl. noch beladen ob mit oder ohne Sozia. Diese Einstellungen müßten sich speichern lassen und wieder aufrufbar sein.

    Steffen

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Diejenigen die ein "grosses Wilbers" mit getrennter Druck- und Zugstufe und dabei noch zusätzlich jeweils Slow- und Highspeed so schnell richtig einstellen können, dass sie während einer kompletten Tour immer optimal unterwegs sind nötigen mir Respekt ab.
    Öhlins bietet diese Optionen nur auf ausdrücklichen Wunsch an weil es nur zum optimalsten Abstimmen an einer Rennstrecke wirklich nötig ist und es auch ziemlich Geübte oft überfordert.
    Sehe ich beides anders!
    An meiner 1100 GS hatte ich ein Öhlins dran (war auch mal kaputt) und das hat lange nicht die Leistung gebracht, wie meine White Power Federung an der LC8!
    Sicher ist das mit Low- und Highspeed Einstellung etc mehr Arbeit und man muss sich damit beschäftigen, aber dann hat man ein Moped, das genau so federt, wie man will.
    Ich stimme meine LC8 auch nicht immer neu ab, gebe ich zu. Da ich sie idealerweise für mich für nicht zu hartes Off-Road eingestellt habe. Vorne lasse ich sie eh wie sie ist, hinten kommt ne höhere Federvorspannung und teilweise wird dieHigh-speed Einstellung geändert. Den Rest lasse ich, wie es ist und kann damit auch zu zweit mit Gepäck mal flotte Feldwegabstecher machen!

    Also mehr Einstellungen helfen mehr, sind aber auch nervig. Aber vor allem fürs Off-Road Fahren unerlässlich!

    Ich würde bei nem Neukauf von Federungen auch immer die WP Elemente mit in Betracht ziehen. Meines Erachtens bauen die bessere Elemente als zb Öhlins, die anscheinend oft recht hart sind. Also mehr für die schnelle Strassenfahrt als fürs Geländefahren geeignet sind.
    Und das interessiert mich nicht mehr so! Reine Strasse zu langweilig Und wenn dann eh nur mit Sumos, wenns schnell gehen soll!

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #33
    zu LWD:

    Ich denke, dass die verbauten Öhlins keine besseren Offroad Dämpfer waren und die deshalb so schnell Schrott waren... ich wage zu behaupten, dass 99% der Umbauer andere Dämpfer wegen der besseren Straßenlage einbaun und nicht wegen hartem Geländeeinsatz... hier hat Touratech einfach übertrieben mim Zubehör ankleistern...

    nebenbei: auch spannend, fett Nokia Navigator Sponsor werbung und 2-3 mal halten se das Teil extra in die Kamera... aber manchmal ham se nicht aufgepasst und man sieht den montierten zumo

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #34
    Nokia und Oehlins, zwei Beispiele fuer gelungenes Marketing. Du machst den Menschen glauben das ein Produkt gut ist, oder sogar besser als alles andere. Selbst wenn es keinen Deut besser ist. Dann kommt man auch mit Argumenten oder objektivem Vergleich nicht weiter. Denn Glauben ist staerker als Wissen.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Suche Öhlins oder Wilbers Fahrwerk für eine R1200GS Bj.2006 gesucht
    Von R12GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 11:49
  2. Wilbers/Öhlins Fahrwerk BMW R 1200 GS
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 09:50
  3. Suche Wilbers oder Öhlins Fahrwerk
    Von bauch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 15:34
  4. Suche Fahrwerk R 1200 GS ADV - Wilbers/Öhlins
    Von Jacky Colonia im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 11:58
  5. Wilbers oder Öhlins Fahrwerk??
    Von cheguevara.at im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 12:39