Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Öl

Erstellt von gs_u_zach, 15.11.2008, 19:09 Uhr · 47 Antworten · 6.781 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von pookey2402 Beitrag anzeigen
    Wenn meine Garantie abgelaufen ist plane ich derzeit einen Oelwechsel max jedes Jahr, da dürfen dann auch gerne mal 18 Monate dazwischen sein, das sind dann so 20tkm, oder ist das zu selten?
    dann alleerdings würde ich doch zu einem höherwertigen Öl greifen - SO weit würde ich mich mit HeipoLou 20 50 nicht vom 10.000er Wechsel entfernen - zumal vermutlich bis dahin die Ventile schon ganz schön klappern.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von R1F800 Beitrag anzeigen
    Die "Billigöle" der Ketten erreichen die Spezifikationen, klar, aber der Stelle wäre interessant wie lange die Spezifikation eingehalten werden (Verschleiss des Öls). Darüber hinaus wäre interessant wie weit sind die eigentlichen Werte der Öle im Neuzustand und nach den 10.000 km auseinander. Ich denke das könnte nur eine Laborauswertung ans Tageslicht bringen.

    Die Q bekommt bei uns 20W50 TWIN und das Kälbchen 10W60 Vollsynth.
    Beide fühlen sich wohl :-)
    Moin,

    Ich nehme die von BMW vorgegebenen mineralischen Öle von Castrol, fertisch. Hab bei meiner 1150er bei 10.000 damals den Versuch gemacht auf Vollsynthetik umzustellen, von da an hat si sich einen guten Ltr. auf 1.000 genommen. Meine letzte ADV hat mineralisches bekommen und so 1/8Ltr. auf 1.000 gebraucht. Die jetzige braucht 1/4 Ltr. auf 8.000 - auf 8.000 weil ich bis zur Wartung nicht mehr nachfüllen brauche. Bin also mit dem Ölverbrauch voll zufrieden. Das Castrol hole ich bei der Metro, ist da deutlich preiswerter als bei der Tante oder Polo. Bin mir nicht mehr ganz sicher aber der Ltr. so für 6.86 netto oder so

  3. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    520

    Standard Mineralisches 20 W 50

    #43
    Okay , ich werde auch in der 2009er nun das von Tante Louis 20 W 50 Mineralisch wieder einfüllen. Habe es in meiner damaligen 2004 GS auch rein gekippt.
    Und wie Roter Oktober schreibt , verbauchte ich in den 10.000 Intervalle ca. nur 200 ml nachzufüllen.Also nicht der Rede wert.


    Gruß
    D.R.Boxer

  4. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #44
    [QUOTE=Roter Oktober;475375]Moin,

    Ich nehme die von BMW vorgegebenen mineralischen Öle von Castrol, fertisch. Hab bei meiner 1150er bei 10.000 damals den Versuch gemacht auf Vollsynthetik umzustellen, von da an hat si sich einen guten Ltr. auf 1.000 genommen.


    Hallo Roter Oktober,

    war dein vollsyn. auch 20W50 oder dünner?

    Gruß
    Ralf

  5. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #45
    Meiner Ansicht nach wird das Thema Öl deutlich unterschätzt. Ich halte "gutes Öl" für den wichtigsten Punkt bei der Wartung.

    Schwierig ist es eine vernunftige Antwort auf die Frage zu bekommen:
    "Was ist gutes Öl?" Welches Öl gehört in welchen Motor?
    Mein erstes Auto war 1981 ein 40 PS Fiesta, den ich damals schon mit Mobil1 gefahren habe. Über 250.000 KM in knapp vier Jahren ohne das geringste Problem. War halt mein erstes Auto, da hat man ja fast in den Dingern gewohnt
    Auch da wurde mir schon gesagt, dass das Öl viel zu gut für den Traktormotor sei. Gibt es zu gut?
    Ein Ölwechsel bei der GS mit "gutem Öl" kostet in etwa so viel wie zwei Tankfüllungen. Hallo??? Über was reden wir hier eigentlich??? Wie viele Tankfüllungen verblasen wir im Jahr durch einfaches herungondeln?

    "Wer gut schmiert, der gut fährt"

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #46
    [QUOTE=Boxer Ralf;475445]
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin,

    Ich nehme die von BMW vorgegebenen mineralischen Öle von Castrol, fertisch. Hab bei meiner 1150er bei 10.000 damals den Versuch gemacht auf Vollsynthetik umzustellen, von da an hat si sich einen guten Ltr. auf 1.000 genommen.


    Hallo Roter Oktober,

    war dein vollsyn. auch 20W50 oder dünner?

    Gruß
    Ralf

    War das von BMW freigegebene Castrol VollSynthetik, bin auch von dem Servicemeister vorher gewarnt worden, das der Ölverbrauch szeigen könnte

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #47
    Ein Ölwechsel bei der GS mit "gutem Öl" kostet in etwa so viel wie zwei Tankfüllungen. Hallo???
    GENAU mein Argument, ich verblas' lieber zwei Tankfüllungen als irgend einen Ölhändler fett zu machen!!

  8. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    GENAU mein Argument, ich verblas' lieber zwei Tankfüllungen als irgend einen Ölhändler fett zu machen!!
    Das muß jeder für sich selbst entscheiden.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345