Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Öldruckanzeige

Erstellt von Stöpsel, 25.01.2008, 22:00 Uhr · 11 Antworten · 1.677 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard Öldruckanzeige

    #1
    Hi @all,

    ich bin heute mal eine kleine Runde gefahren, um das Öl mal wieder ein bisschen auf Temperatur zu bringen.
    Dabei musste ich mit Erschrecken feststellen, das mein BC nur noch "----" bei der Auswahl des Öldruckes anzeigte, sonst stand da immer OK.

    Das Ölauge ist aber bis oben gefüllt.

    Was kann das sein, bzw. hat einer von euch auch schon diesen "Fehler" gehabt und wie wurde er behoben?

    Bin für Infos dankbar.

  2. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #2
    Hallo,
    Der Öldruck wird im BC nicht angezeigt, sondern nur der Ölstand. Dieser wird aber nur unter bestimmten Verhältnissen angezeigt. ( Betriebstemperatur, Fahrzeug steht, usw. ) Steht aber auch im Handbuch.

  3. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #3
    Hi Stone,

    das der Motor seine Betriebstemperatur haben sollte ist mir klar, auch das die Anzeige nur im Stand wählbar ist (usw.).
    Allerdings hast Du recht.

    Es ist NICHT der Öldruck sondern der Ölstand.

    Was mich dabei nur verwundert ist, das der Ölstand im Schauglas OK ist, aber so nicht von BC wiedergegeben wird.

    Hat da ein Sensor den Geist aufgegeben?

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Ich liebe Sensoren und Schaugläser. Das ist es was ich meine wenn ich von zu viel Elektronik rede. Es gibt einen Sensor UND ein Schauglas. Zur Kontrolle würde das Glas genügen (einfach und ausfallsicher), doch ein Sensor ermöglicht die permanente Kontrolle während der Fahrt.
    Sollte der Ölpegel während der Fahrt so weit absinken, dass das Ding anschlägt, habe ich beim Hinlaufen zu meinem Mopped vergessen einen flüchtigen Blick auf des Schauglas zu werfen. Na und? Das sehe ich dann eben bei der nächsten "Annäherung". Falls ich den Ölfilter verloren habe oder mir eine Mine die Ölwanne aufriss meldet das ohnehin der Öldrucksensor (da habe ich dann ca 1 Sekunde Zeit bis der Motor fest ist). In meinen Augen ein nutzloses, preistreibendes Gimmik zumal ja die Sensorfunktion überwacht werden muss
    Beim Auto (zumindest bei meinem) ist es nicht viel anders. Na gut, es hat kein Schauglas ). Aber ich mache eben ab und an den Deckel auf, sehe nach Wischwasser, Kühler- und Bremsflüssigkeit (nein, nicht einfach nachfüllen sondern erst den Grund suchen warum der Pegel so niedrig ist!) und Öl. Auch meinem Weib habe ich diese Handgriffe gezeigt und sie ist sich nicht zu blond .... Bis jetzt haben die Sensoren immer nur "gemeldet", dass sie defekt sind :-(
    gerd

  5. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Stöpsel Beitrag anzeigen
    Was mich dabei nur verwundert ist, das der Ölstand im Schauglas OK ist, aber so nicht von BC wiedergegeben wird.

    Hat da ein Sensor den Geist aufgegeben?
    Hi Stöpsel!

    Das ist völlig normal (zumindest bei meiner GSA 7/07.
    Die Anzeige erscheint erst mit "OK", wenn der Motor warm ist.
    Bei mir heißt das 4 Segmente (1Großes 3 kleine) in der Öltemp Anzeige und (bei diesem kalten Wetter) noch einige KM abspulen znd die Anzeige zeigt an.

    Allerdings hat Gerd recht; das Schauglas ist viel Praktischer. Ich mach immer nen Bückling bevor ich losfahre und schau auf den Ölstand. Ist (bei kalten Motor noch was drin ist alles Prima (Ja ich weiß Öl beim heißen Motor kontrollieren).
    Ist bei kalten Motor nicht mehr drin kontrolliere ich nochmal wenn er warm ist.

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Stöpsel Beitrag anzeigen
    Hi @all,

    ich bin heute mal eine kleine Runde gefahren, um das Öl mal wieder ein bisschen auf Temperatur zu bringen.
    Dabei musste ich mit Erschrecken feststellen, das mein BC nur noch "----" bei der Auswahl des Öldruckes anzeigte, sonst stand da immer OK.

    Das Ölauge ist aber bis oben gefüllt.

    Was kann das sein, bzw. hat einer von euch auch schon diesen "Fehler" gehabt und wie wurde er behoben?

    Bin für Infos dankbar.
    Bedeutet, dass der Sensor eine Messung durchführt.

  7. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #7
    Hallo Cooli,

    wie schon geschrieben:
    Mir sind die Voraussetzungen für eine Messung bekannt.
    Die Temperaturanzeige zeigt schon die vier Balken an.

    Heute hab ich's wieder getestet: Wieder "----".

    Ich mach mir allerdings keine großen "Sorgen", da es ja ein Ölauge gibt.
    Solange das einen ausreichenden Ölstand anzeigt ist ja alles OK.

    Im März soll ja angeblich eine neue Software für die Tankanzeige verfügbar sein. Bis zu diesem Zeitpunkt werde ich die Anzeige weiterhin beobachten.
    Sollte sich dann nichts ergeben, lasse ich mir das halt beim , zusammen mit dem Softwareupdate, korrigieren.

  8. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stöpsel Beitrag anzeigen
    Hallo Cooli,

    wie schon geschrieben:
    Mir sind die Voraussetzungen für eine Messung bekannt.
    Die Temperaturanzeige zeigt schon die vier Balken an.
    Hey Stöpsel,

    hab ich ja auch nicht angezweifelt, das Du das kennst.
    Ich hab nur berichtet, das bei meiner Q die 4 Segmente allein noch nicht ausreichen, um die Anzeige zum Leben zu erwecken. Ich muss danach noch bestimmt 3-4 KM weiter fahren, bis die Anzeige kommt.

    Kennt eigentlich jemand die Info's die die Anzeige anzeigt?

    OK = ist klar
    --- = heißt das keine Messung oder kein Öl?
    ?? = und weiter?

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    #9
    @bernd

    "In meinen Augen ein nutzloses, preistreibendes Gimmik zumal ja die Sensorfunktion überwacht werden muss "

    Hallo

    ich gehe mal davon aus, daß du KEINEN BC hast, sonst würdest du nämlich wissen, daß die Ölstandkontrolle auch während der Fahrt funktioniert !!

    Bitte nicht zu verwechseln mit der Ölkontrolleuchte !!

    Wenn der Ölstand zu niedrig wird, dann leuchtet ein Symbol auf. Was ist denn daran so schlecht ? Bei mir hat es schon 2x aufgeleuchtet bei längeren Touren. Ja ich gestehe ich bin da eher der "nachlässige" Typ mit dem Schauglas .. wozu auch, wenn im Display "OIL CHECK" aufleuchtet im Stand oder das während der Fahrt das Symbol aufleuchtet, stehen bleiben ein wenig nachfüllen und fertig

    Wie gesagt, bitte nicht mit der Ölkontrollleuchte (die rote) verwechseln, denn die sollte eigentlich NIE leuchten !

    Gruß aus Wien

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi "Gruss aus Wien"
    Hat jemand bezweifelt dass diese Ölstandsanzeige auch während der Fahrt funktioniert (falls sie nicht defekt ist)?
    gerdl


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öldruckanzeige blinkt plötzlich rot
    Von Bernd das Brot im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 17:15