Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Ölflasche unterhalb der rechten Seitenverkleidung bei der "normalen" GS (Bj. 2012/TÜ)

Erstellt von AugsburgerBiker, 27.05.2013, 23:22 Uhr · 29 Antworten · 9.078 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #11
    GuMo Peter,

    tja, also ich würd sagen, dass es immer auf die Länge der Strecke ankommt ;-) Bei mir und meiner Freundin stehen jetzt 4 - 5.000 km auf Korsika an. Bei zwei Mopeds fühle ich mich einfach wohler, wenn ich nen Liter Öl dabei habe. Dann hab ich auch genau das Öl, welches ich mag. Bisher haben wir auch jeden Urlaub etwas Öl nachgefüllt.

    Wenn man natürlich nur mal ne Runde um den Block fährt ist's Öl natürlich überflüssig ...

    Grüßle
    Klaus

  2. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #12
    ich bin vor knapp 2 Wochen von meiner Urlaubstour zurück gekommen - auf 9400 km brauchte kein einziger Tropfen Öl nachgefüllt werden.

  3. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #13
    Da hole ich mal wieder ein altes Thema hoch - Gefällt mir nämlich auch, der Anbau / Umbau

    Ich war eben mal draußen und hab gemessen. So wie ich das sehe darf die Flasche nicht länger als 14cm sein, sonst wirds eng.
    Nun - selbst meine kleine Edelrid Benzinflasche mit 0.33l ist größer.
    Was habt ihr da für Flaschen rein um Öl mitzunehmen?

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #14
    Nalgene-Flaschen gibt es in diversen Größen und sind 100% dicht.

  5. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #15
    @Donut009
    siehe #3 = 1 Liter Sigg Flasche :-)

  6. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #16
    Danke an beide - aber...

    ...sind die Nalgene Flaschen und die Dichtungen auch Ölbeständig?
    ...1 Liter Sigg-Flasche passt leider nicht ohne "Nachbearbeiten" des Halters dort und das möchte ich vermeiden.

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Donut009 Beitrag anzeigen
    Danke an beide - aber...

    ...sind die Nalgene Flaschen und die Dichtungen auch Ölbeständig?
    JA. Das kann ich Dir 100% bestätigen, dass sie das sind. Ich nehme auf meinen Campingreisen immmer ein kleines Flässchen Olivenöl (fürs kochen) mit und einen halben Liter Motoröl (für die Q). Beides in Nalgene, beides immer dicht. Ebenso fülle ich Shampoo, Sonnencreme etc, halt alles was echte Sauerei im Gepäck hinterlässt, wenn es ausläuft, grundsätzlich um und da hat es mit Nalgene noch nie Probleme gegeben.

    Gruss
    Jan

  8. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #18
    Die Nalgene Flachen gibt's leider auch nicht unter 140 mm Höhe - daher passen die wohl nicht ohne dass man was am Halter weg schnitzt

    Bei Ebay hab ich bisher diese hier gefunden:
    250ml ist da so die magische Grenze. 500ml (siehe 3. Link ist schon wieder zu hoch)

    Weithalsflasche 250 ml Kunststoff PP graduiert | eBay

    Weithalsflasche 250 ml plombierfähig 1 St. ... Geocaching | eBay
    Weithalsflasche 500 ml plombierfähig 1 St. Geocaching | eBay

    Vierkantflasche, Rechteckflasche 250 ml HDPE, Weithalsflasche, Plaste Flasche | eBay

  9. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #19
    Relags Weithalsflasche rund

    Relags Weithalsflasche rund-51181 im Onlineshop von Mont K Berlin kaufen

    sieht auch interessant aus und für Öl tut das doch und preislich o.k.

    Man kann auch in der Apotheke fragen
    ob die eine solche Flasche haben oder besorgen können.

  10. Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #20
    Vl. bin ich ja doof, aber der Telelever-Arm bewegt sich doch..

    nach oben..

    Geht das noch mit so einer 1L Flasche??

    Thomas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. laute Abrollgeräusche "wummern" - nur bei montierten Original Alukoffern GSA- MJ 2012
    Von venice2000 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 22:38
  2. Wo liegt der Unterschied zwischen einer "normalen" und einer niedrigen Sitzbank?
    Von frank123321 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 21:14
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Tausche Ventildeckel Magnesium links gegen "Normalen"
    Von GSMän im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:37
  4. Federbeine einer "normalen" auf ADV umbauen
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 11:03
  5. Suche TT Seitenverkleidung Touratech unterhalb der Sitzbank
    Von GS-HUBSI im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 21:18