Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ölgeruch

Erstellt von pewi, 08.10.2012, 09:48 Uhr · 7 Antworten · 1.115 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    13

    Frage Ölgeruch

    #1
    Hallo Leute!
    Ich fahre seit 2007 eine 1200 gs und bin sehr zufrieden. Mittlerweile stehen 52000km auf dem Tacho. Seit heuer merke ich jedoch beim Anhalten oft Ölgeruch. Es ist jedoch nichts zu sehen! Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    lg Peter

  2. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von pewi Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    Ich fahre seit 2007 eine 1200 gs und bin sehr zufrieden. Mittlerweile stehen 52000km auf dem Tacho. Seit heuer merke ich jedoch beim Anhalten oft Ölgeruch. Es ist jedoch nichts zu sehen! Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    lg Peter
    Hallo Peter,
    schau mal nach, ob an der Stelle, an der das Getriebe an den Motorblock geschraubt ist, schwarze Ölnebel sichtbar sind, besonders auf der rechten Seite. Wenn ja, ist ein Wellendichtring undicht (am Getriebe, seltener am Motor) und es gelangt Öl in die Kupplungsglocke zwischen Motor und Getriebe, wo sich die Kupplung befindet. Dieses Öl tropft bei heissem Motor dann irgendwann durch die Nahtstelle zwischen Motor und Getriebe an der Unterseite auf den heissen Vorschalldämpfer und dann stinkt es unangenehm nach verbranntem Öl.
    Abhilfe: Wellendichtring erneuern.

  3. Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #3
    Danke, werdeich machen!

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Hast du die gefühlten 11436 "Wie kontrolliere ich den Ölstand richtig" Threads durch?
    Hört sich nämlich etwas nach Overfill an!

    Defekte Motorgehäuseentlüftung wäre auch denkbar, das ist aber äußerst selten.

    Was für ein Öl fährst du denn?
    Bei sehr dünnen, synthetischen Ölen gab es diese Problematik auch schon, dann aber meist in Verbindung mit hoher Außentemperatur und/oder hoher Belastung des Motors.

  5. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #5
    Meine stinkt im Moment auch. Ist aber alles i.O..
    Es liegt wohl am Wetter, Kühe geben doch Methan ab

    BingoX

  6. matze.x Gast

    Standard

    #6
    Hallo,

    die TÜ von meinem Kumpel macht das schon seit sie neu ist. Meine (MÜ) hat nach dem 31000er KD angefangen. Den habe ich bei dem Freundlichen machen lassen, bei dem mein Kumpel gekauft hat. Ich hatte schon die Werkstatt im Verdacht.
    Der Meister hat mir gesagt, das liegt an der Kurbelgehäuseentlüftung und wäre normal. Ich glaubs nicht, sehe aber nirgends Ölaustritt. Auch der Ölverbrauch ist normal

    Hoffen wir mal, dass es normal ist...

    Gruß

    matze

  7. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #7
    Hallo Peter!
    Meine Neue stinkt bei Stop and Go auch nach Öl. Alles überprüft und nichts gefunden. Scheint wohl doch normal zu sein.
    Gruß Raki

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #8
    #6 hat's bereits erklärt,

    meine Q's hatte diesen Maschienenduft immer, besonders wenn es warm ist,
    ich mag's


 

Ähnliche Themen

  1. Ölgeruch bei zügiger Fahrweise GS 1200 Bj.2011
    Von 6t10k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:54