Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Ölkanister an die Alukoffer der ADV

Erstellt von ptrendsetter, 12.09.2010, 10:02 Uhr · 29 Antworten · 3.522 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    42

    Standard Ölkanister an die Alukoffer der ADV

    #1
    Hallo Leute,
    ich mal wieder.
    Ich habe eine 1200GS ADV mit BMW Alukoffern und überlege gerade ob ich mir einen Halter von Touratech für den Öl(Benzin) Kanister und für die Trinkflasche kaufen soll. Die Koffer sind Baugleich mit den Zega Pro von Touratech allerdings sind die Schlösser anders.

    Nun meine Fragen:
    1. Hat das jemand und hat jemand Bilder?
    2. Braucht man das bei der neuen GS überhaupt noch?
    3. Habt Ihr es Senkrecht oder Wagrecht montiert?
    4. Sind die Schlösser nicht im weg?
    5. Einzelflaschenhalter oder Doppelflaschenhalter?

    Viele Fragen und ich hoffe auch viele Antworten.
    Danke schon mal

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    würd ich immer Hochkannt machen..wenn die Verschlüsse mal undicht werden pieselt da nigs raus..


  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Wenn Du durch das Outback zwischen Großenkneten, Bremen und Ouldenbourg ridest ist es sicher notwendig immer etwas Oil mitzuführen und das auch dementsprechend zu demonstraten. In den Kisten ist ja eh' nix drin und so schraubt man eben etwas aussen dran. Schliesslich ist die nächste Tanke wahrscheinlich 20Km entfernt und es könnte necessity existen.
    Also ich habe 2 PE-Fläschchen mit je 250ml dabei. Wenn ich Öl brauche warte ich bis "richtig was" fehlt, kaufe 1 Liter, kippe die Hälfte davon rein und verteile die andere Hälfte auf die 2 Fläschchen. Da kann ich dann noch 2 x nachkippen. Das reichte auf diese Art bis West-Sahara und zurück (auf Langstrecken braucht meine Q nicht viel Öl).
    Doch falls man in die Lage gelangt unterwegs einen Ölwechsel machen zu müssen ist so ein Kanisterchen mit 10 l nicht schlecht
    Auch der serienmässige Sprittank reicht bei mir nur für nicht mal 600Km. Speziell im deutschen Hinterland sind deshalb 2,5 Liter zusätzlich nicht übel.
    Als Armbanduhr würde ich dann dieses Modell empfehlen http://www.breitling.com/de/index.ph...nal/emergency/
    gerd

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #4
    @Gerd; du meinst 'Oldenburg' bei Großenkneten.


    ...ansonsten hast du mehr als recht. Ich würde Geld dafür zahlen solche Teile nicht am Motorrad montieren zu müssen. Selbst in Ostfriesland gibt es einige Tankstellen. Öl muss bei meiner 12er zwischen den Wechselintervallen nicht nachgekippt werden.


    OK, in der Wildnis wo ggf nur alle 500 KM eine Tanke zu erreichen ist, ....

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn Du durch das Outback zwischen Großenkneten, Bremen und Ouldenbourg ridest ist es sicher notwendig immer etwas Öl mitzuführen und das auch dementsprechend zu demonstrieren. In den Kisten ist ja eh' nix drin und so schraubt man eben etwas aussen dran. Schliesslich ist die nächste Tanke wahrscheinlich 20Km entfernt und es könnte necessity existen.
    Also ich habe 2 PE-Fläschchen mit je 250ml dabei. Wenn ich Öl brauche warte ich bis "richtig was" fehlt, kaufe 1 Liter, kippe die Hälfte davon rein und verteile die andere Hälfte auf die 2 Fläschchen. Da kann ich dann noch 2 x nachkippen. Das reichte auf diese Art bis West-Sahara und zurück (auf Langstrecken braucht meine Q nicht viel Öl).
    Doch falls man in die Lage gelangt unterwegs einen Ölwechsel machen zu müssen ist so ein Kanisterchen mit 10 l nicht schlecht
    Auch der serienmässige Sprittank reicht bei mir nur für nicht mal 600Km. Speziell im deutschen Hinterland sind deshalb 2,5 Liter zusätzlich nicht übel.
    Als Armbanduhr würde ich dann dieses Modell empfehlen http://www.breitling.com/de/index.ph...nal/emergency/
    gerd

    Moin Gerd, der Laubfrosch kommt aus dem Fisckopland Schleswig Holstein direkt achtern Hamburg. Wir hier im Outback der Wildeshauser Geest sind perfekt mit Öl und Sprit alle 4867 m versorgt Wenn es nicht anders geht kämpfen wir uns durch das Outback zur nächsten Tanke abba ohne Ballast


  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Gibt es um Großenkneten tatsächlich so viel Outback?

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Gibt es um Großenkneten tatsächlich so viel Outback?
    Ich dachte Großenkneten wäre Outback?!?


    btt: Ich find Reservekanister dann praktisch wenn noch ein Mopped mit kleinem Tank und wenig Gepäckmöglichkeit mit auf Tour ist. Ansonsten eher was fürs Kasachstan oder so...

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Als Armbanduhr würde ich dann dieses Modell empfehlen http://www.breitling.com/de/index.ph...nal/emergency/
    gerd
    Genial! Und gekauft! Vielleicht kann ich die Frequenz des Notrufsignals noch mit dem BMW Pannenservice abstimmen

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    Nee, die Frequenz gibt's wahlweise für das zivile oder das militärische Notrufband. "Zweibanduhren" sind nicht bekannt.
    Aber vielleicht stellt sich BMW drauf ein?
    @bernd
    In Oldenburg könnte ich doch nicht "riden", da müsste ich schnöde "fahren"
    gerd

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #10
    Wenn ich mein Auto in meiner Hofeinfahrt schon nicht mehr waschen darf, da kein Ölabscheider vorhanden, darf man im Outback auch sicher kein Öl nachfüllen. Bis zur Nordsee ist es nicht weit ... und da allgemein bekannt ist, dass ein Topfen Öl ganze Weltmeere verseuchen kann ... wenn man das dann abpumpen muss und woanders zwischenlagert ... die Erdrotation ist extrem gefährdet, die Erdachse verschiebt sich, die Klimazonen sind futsch, der Mond gerät ins schlingern, die Flutmarken steigen ... und Zack ist Oldenburg unter Wasser und Outback ist kurz vor den Alpen.
    Und warum? Nur weil so ein Möchtegerngeländefuzzi in D mal wieder mit dem Öl gepritschelt hat.
    Ne ne


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche alukoffer
    Von winch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 07:39
  2. TT Kofferträger für 12er Alukoffer + Alukoffer
    Von dergraf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:24
  3. Suche Alukoffer
    Von Thielster im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:49
  4. Alukoffer für R 100 GS
    Von Airone1952 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 18:55