Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Ölkühler für 5 €

Erstellt von Pumuckl3, 30.12.2012, 13:26 Uhr · 19 Antworten · 2.930 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #11
    QUOTE=Kardinal;1102380]Meine Meinung: absolut gut! FÖ scheint es richtiggehend Spaß zu machen auch vorher drüber nach zu denken was er tut. Oft ist es die Summe, die am Schluß den Spaß ausmacht, auch stolz auf sein Produkt zu sein.[/QUOTE]

    Da schließe ich mich anerkennent an . Frank .

    und an Pumuckel ...
    Nee , versteh das nicht falsch ... deine Vorgehensweise und auch der Gedanke da mehr Platz als Deformationszone zu schaffen ist iO und absolut richtig .


    [

  2. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #12
    Hallo,
    ich habe einen Ölkühlerschutz in der Art schon seit Jahren an meiner 99er RT im Einsatz. Das Scheuern kannst Du verhindern, indem Du das Schutzgitter oben und unten am Ölkühler mit transparentem hitzebeständigem Silikon anklebst. Dann können auch die schwarzen Kabelbinder entfallen.
    Gruß,
    Arne

  3. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #13
    Der Tipp ist auch gut. Aber im Moment überlege ich ob man nicht einfach das "Baumarktgitter" so biegt das man damit direkt an die Schrauben von der Ölkühlerhalterung ran kann. Nach unter kann man es hängen lassen, da es durch die Nase eingekeilt wird. Ein Kantenschutz sollte noch benutzt werden. p1070902-2.jpg

    Wenn man es so schneidet das es an den flächigen Seiten von Vorne am Ölkühler anliegt, hätte man auch eine kleine Knautschzone.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Verwendet mal kein Baumarktgitter aus Al sondern feinmaschiges Edelstahlgitter, kann man es auch direkt aufliegen lassen. Das Zeug ist so steif, dass es den Druck auf eine grosse Fläche überträgt. Aber die Überlegung ist OK.
    In den letzten 15 Jahren wollte bei mir allerdings noch nie ein Stein zum Kühler, so dass mein Edelstahlgitter nur dazu beiträgt dass sich die Viecher nicht mit Gewalt zwischen die Kühllamellen bohren.
    gerd

  5. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #15
    So eine nordische feucht-fahrt ist vollbracht und ich muss Gerd recht geben. Das Baumarktgitter ist ungeeignet für den Einsatzzweck. Ergo werde ich das wohl wieder tausche. Aber wo bekomme ich so ein feinmaschiges V4A Gitter her.
    20121231_143241.jpg

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #16
    ich habe fliegengitter aus edelstahl aus dem baumarkt , meterware - hat nur ein paar cent gekostet

    Fliegengitter 1000 mm, Edelstahl rostfrei, Zuschnitt im Draht-Driller GmbH Onlineshop - Zune, Gabionen und mehr ...

  7. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #17
    Ist das nicht ziemlich weich. Da muss du doch dann mit einem Rahmen arbeiten, oder? Und wie viel Luft kommt da dann noch durch wenn es so feinmaschig ist. Ich hätte Befürchtung der Überhitzung.

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ich habe fliegengitter aus edelstahl aus dem baumarkt , meterware - hat nur ein paar cent gekostet

    Fliegengitter 1000 mm, Edelstahl rostfrei, Zuschnitt im Draht-Driller GmbH Onlineshop - Zune, Gabionen und mehr ...

  8. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #18
    So ein danke an alle Kritiker und Befürworter. Habe den Ölkühler noch einmal geändert so das nix geklemmt werden muss und auch keine Kabelbinder benötigt werden.

    In Schwartz!!

    p1070931.jpgp1070932.jpg

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #19
    Aussehen tut's gut !

    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    So ein danke an alle Kritiker und Befürworter. Habe den Ölkühler noch einmal geändert so das nix geklemmt werden muss und auch keine Kabelbinder benötigt werden.

    In Schwartz!!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1070931.jpg 
Hits:	264 
Größe:	89,0 KB 
ID:	84221Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1070932.jpg 
Hits:	225 
Größe:	65,3 KB 
ID:	84224

  10. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard

    #20
    Hallo,

    ich habe auch etwas gebastelt. Mein Gitter ist Pulverbeschichtet und noch einfacher sauber zu halten.
    Die die genaue Kantung hält es ganz ohne Bohrung oder zusätzliche Befestigung.

    Hier eine kleine Beschreibung und Bilder:

    Ölkühler-Schutz für BMW R 1200 GS Adventure | WNell's Blog


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ölkühler
    Von stef24 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 09:42
  2. Suche Ölkühler
    Von Locky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 09:25
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ölkühler neu
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 08:15
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ölkühler
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 23:14
  5. Ölkühler
    Von Boxerharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 17:37