Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Ölkühler-Lüfter installieren?!

Erstellt von caponordmicha, 23.04.2013, 21:28 Uhr · 13 Antworten · 2.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard Ölkühler-Lüfter installieren?!

    #1
    Ich habe mir überlegt das ich mal versuche einen wasserfesten Lüfter von hinten am Ölkühler montiere den ich über einen Schalter ein und ausschalten kann.

    Sollte sehr praktisch sein im stockenden Verkehr bei Sommertemperaturen sein.

    Ich kam auf diese Idee nachdem ich das folgend beschriebene Problem hatte:
    "Ungenügender Motoröldruck"

    Den Lüfter habe ich bereits für 19€ bei Conrad bestellt.
    Maße: 80x80x25mm
    6W Leistungsaufnahme bei 0,5A
    Lüftungsleistung 51m³/h = 830L/min.

    Das sollte reichen um für genug Luftzug und Kühlung zu sorgen.

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #2
    Und was soll das bringen, oder lebst Du in der Sahara ??

  3. Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    #3
    Hi.

    Kann mir schon vorstellen, an heißen Tagen in der Stadt und bei Stop und Go Verkehr, dass die Temperatur ziemlich in die Höhe geht.

    Hast du vielleicht ein Bestllnr von Conrad bei Hand?

    Gruß r

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Nur Beschäftigungstherapie, im Mitteleuropa für Normalfahrer ohne Sheriffstern Unsinn.

  5. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #5
    Auch 150 km noerdlich vom Aequator ist das nicht noetig. Hatte vielleicht 2 mal auf 30tkm einen leichten Temperaturanstieg im Stau bei permanenten Temperaturen zwischen 26 und 36 Grad C. Unsere "heisse schwarze Oberflaechentemperatur" betraegt hier im Sonnenschein 52 Grad C aber der Q ist das egal. Sie laeuft.

    Gruesse Andreas

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Bei der Ural hat man das hier und da gemacht.
    Bei meinen GS im Alltagsbetrieb (kennt man den zürcher Morgenstau?) in den letzten 100000 km kein Thema. Kann aber natürlich jederzeit doch passierrn
    Ach ja, wenn ich Schlussfahrer beim Ironman bin, rolle ich 7-8 Stunden durchgehend (!) im 1. Gang durchs zürcher Oberland, an Steigungen mit schleifender Kupplung.
    Keine thermischen Probleme beim Töff! Was ich vom Fahrer nicht behaupten kann.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    ich hab im HP-bereich mal was geschrieben zum Thema Öltemperatur, ich hatte mir ein Thermometer angebaut. Alles völlig unkritisch. Es werden sich hier aber mit Sicherheit genügend für eine Sammelbestellung finden.

  8. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #8
    Mensch, dann kannst du ja sogar im Stand Fliegen ansaugen und dir den Kühler versauen!
    Gibt ' nen schönen "Used-Look" ohne den Kilometerzähler zu bewegen.
    Absolut Eisdielentauglich - Clever!

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rupi33 Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht ein Bestllnr von Conrad bei Hand?
    conrad.de - suche "wasserfester lüfter"

    ich würde allerdings zuerst über einen ölwechsel nachdenken

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Wenn Du einen Lüfter nur "einfach" hinter den Kühler hängst tut sich gar nix. Der Spalt zwischen Kühler und Lüfter muss dicht sein.

    6 Watt sind ein Spässchen. Bei 6 Watt leistet der Miefquirl wahrscheinlich nicht mal so viel, dass er den eigenen Luftwiderstand kompensiert. Schliesslich hindert das Ding ja erst mal die Luft am Durchströmen (saugt dafür aber keine Fliegen an).
    Während der Fahrt drückt der Fahrtwind so von vorn auf das Teil, dass man es wahrscheinlich als Generator verwenden kann (auch wenn's läuft!). Ein PC, bei 50 km/h auf dem Autodach; braucht keinen Lüfter!
    Ist es denn auch dauertemperaturfest? Im Sommer wird es permanent mit ca.100 Grad gegrillt!
    Der Lüfter der 1100RT hat 50 Watt und kostet, ohne jegliches Einbauteil, 173 EUR (zugegeben ist das ein "BMW-Preis" :-()
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motortemperatur/Lüfter springt nicht an?!
    Von TobyG im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 13:44
  2. Lüfter springt nicht an
    Von mkk82 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 00:27
  3. Ölkühler LÜFTER 1150 RT an 1150 GS
    Von qhammer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 11:56
  4. Ölkühler Lüfter
    Von Eaglebiker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 21:37
  5. Reparatur Ventilator (Lüfter) möglich ???
    Von Muehlix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 16:51