Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Ölkühler undicht durch Steinschlag?

Erstellt von brutzler, 08.06.2014, 19:20 Uhr · 21 Antworten · 3.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #21
    Hi
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Thema der Eröffnung war, dass eine GS wahrscheinlich von einem Stein getroffen wurde und der Ölkühler undicht sein könnte. Daraufhin kommt der Bastler und preis sein Werk welches "die 100 Prozentigen Schutz gegen "Eindringlinge" bis hin zu mehreren hundert Gramm bietet" an. Mittlerweile konnte man sich darauf einigen "Der Hauptaugenmerk liegt einzig allein darin die Reinigung seht zu vereinfachen ohne selbst Schäden zu verursachen. Ferner ist die Optik ein Faktor, jedoch Geschmackssache." und man relativiert die Aussage auf " ... das Steinchen die vom Profil der Dosen aufgenommen werden können und zum Geschoß mutieren die Größe von Splitt haben und dieses Material nicht durchdringen werden."
    Zumindest bleiben wir beim Thema Ölkühler.
    Was soll man auf das Thema antworten, "...dass eine GS wahrscheinlich von einem Stein getroffen wurde und der Ölkühler undicht sein könnte."?
    Sollten wir sagen: Stell erst mal fest ob er tatsächlich getroffen wurde UND undicht ist?

    Danach beraten was jetzt mit diesem Kühler zu tun ist (in den Varianten "er ist undicht / er ist nicht undicht"; "die Ursache war ein Stein / eine Mutter" und "es bestand eine Vorschädigung durch Korossion"?

    Und erst dann
    "Möchtest Du wissen was man gegen künftige, derartige Vorfälle tun kann?" In den Varianten "Split, Schotter, Backstein und Asteroid"?

    Die Optik eines möglichen Schutzes ist nicht nur Geschmacksache, sondern beeinflusst teilweise die Funktion des Kühlers und nebenbei muss man eben entscheiden welche Schutzvariante sinnvoll sein könnte und wie die Nebenwirkungen sind.
    gerd

  2. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Hallo Theo turnschuh! Schau dirdieteile erstmal an!
    Und so "schaden" wie auf dem Bild, wäre verhinderbar gewesen mit diesem Schutzgitter
    Also mal den Neid beiseitelegen!

    Welchen Neid? Schau Dir bitte mal meine Posts an! Die ästhetische Komponente habe ich nie in Frage gestellt. Aber Einschläge von "bis zu mehreren hundert Gramm" (Zitat, deshalb in Anführungsstrichen) hält es garantiert nicht ab! Es ist und bleibt halt nur ein Fliegengitter. Wenn Du 100 Gramm bei Tempo 100 abfängst, ist sicher nicht nur der Ölkühler hin. Dann geht der Einschlag ganz sicher auch noch tiefer. Daran wird dieses "Bastelwerk" garantiert nix ändern!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ölkühler undicht?
    Von schnullerpete im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 19:40
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 23:02
  3. Ölkühler - Schutzgitter
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 21:57
  4. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33