Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Ölkühlergitter verloren

Erstellt von chrissivogt, 11.09.2007, 06:41 Uhr · 31 Antworten · 4.409 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Hi Stefan,




    taucht das Gitter was und wie ist die Verarbeitung ? Hab ich mir in der Bucht schon ein paar Mal auf "beobachten" gesetzt - konnte mich aber noch nicht durchringen das Teil zu ersteigern.

    Grüße

    Kramer
    Das Gitter ist immer noch da wo es hingehört. Verarbeitung ist super. Ist auch ne gut erklärte Anbauanleitung dabei. Habe auch keinerlei Probleme mit der Temperatur. War Anfang Oktober in den Vogesen und hab die Kuh etwas gejagt . Selbst da blieb die Temperatur im "grünen" Bereich.

  2. Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #22
    Hallo! Auch erlebt! Das Gitter wurde bei M-tec gekauft. Eines Tages merkte ich bei der Reinigung, dass nichts mehr vorhanden war! Die Befestigung dieses Gitters dürfte nicht perfekt sein. Gruß Peter

  3. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #23
    Ich frage mich die ganze Zeit, wie so ein Gitter einfach wegfliegen kann. Es ist aus einem Teil Metall und wird an die Ölkühlerhalterung mit angeschraubt. Wenn die Gitter geklebt wären könnte man ja verstehen, dass sie wegfliegen.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Stefan76 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich die ganze Zeit, wie so ein Gitter einfach wegfliegen kann. Es ist aus einem Teil Metall und wird an die Ölkühlerhalterung mit angeschraubt. Wenn die Gitter geklebt wären könnte man ja verstehen, dass sie wegfliegen.
    kenn die Dinger ja nicht alle, aber die Gitter, bei welchen der Rahmen an zwei Schrauben befestigt sind, bei denen ist das Streckmetall an den Alurahmen geklebt.

    Die Teile von petsow sind glaub ich auch geklebt, ABER der Halter wird komplett über den Kühler geschoben und hinten einfach mit zwei Kabelbindern zusammen gebunden.... da kann (selbst wenn der Kleber sich in Luft auflösen würd) das Gitter gar nicht wegfliegen... es gibt natürlich auch bei anderen Herstellern Halter, die drüber gestülpt werden und nicht an den zwei Schrauben angeschraubt.

  5. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Hi Stefan,




    taucht das Gitter was und wie ist die Verarbeitung ? Hab ich mir in der Bucht schon ein paar Mal auf "beobachten" gesetzt - konnte mich aber noch nicht durchringen das Teil zu ersteigern.

    Grüße

    Kramer

    Hallo kramer,
    habe das Gitter bei ebay ersteigert mit R1200 GS eingelasert. Macht einen sehr duten Eindruck. Werde oben und unten zur Sicherheit noch einen kleinen kabelbinder verarbeiten und dann sollte es passen. Schaut echt gut aus und das ganze für 35 € + Versand. Wunderlich 49€ und Schrott :-))

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #26
    Ich habe das Gitter von Wunderlich, das ist eines Tages auch von der schwarzen Blechumrandung abgefallen. Beim genaueren Hinsehen hab ich den Kleber für Silikon gehalten. Da ich noch eine angefangene Dose Sanitär-Silikon hatte, habe ich einfach einen dünnen Streifen aufgelegt, das Gitter wieder zwischen die Blechränder gelegt, ein Gewicht drauf und ne Stunde liegen lassen. Hält. 12 300 km nach Dakar und zurück. Hab das Mopped gerasde zum Putzen auseinander, der Silikon von Hornbach ist anscheinend ein geeignetes Mittel, das Gitter zu flicken.

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von SILBER-KUH Beitrag anzeigen
    Ach ja, und ich reihe mich ein in die Liste derer, die das W***lich Ölkühlergitter verloren haben, nach nur 150 km seit Montage des Dings durch die BMW NL.
    Jetzt mal ehrlich: Wie zum Teufel schafft ihr das? Ich habe ein Wunderlich Kühlergitter dran. Wenn das abfallen sollte, müsste ich den kompletten Ölkühler verlieren, da das Zusatzgitter am Ölkühler und dessen Schraubbefestigung angeschraubt wurde.
    Hat Wunderlich was neues rausgebracht, oder habt ihr falsch montiert?

  8. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #28
    Hier meine Selbstbauversion: Streckmetall (Alu, ca 20*50cm) für 11€ aus dem Baumarkt, 2m Kantenband v. Tante Louise füre 3 € - Macht 15 €, reicht aber eigentlich für drei Kühlergitter. Die 6 Kabelbinder waren noch in der Grabbelkiste. Hält jetzt schon 12000 km. Das Ding liegt nicht mehr am Ölkühler an und funktioniert deshalb nicht als "Meisenkochtopf" (ist mir wirklich passiert, ich habe den Vogel erst gerochen, als er schon gar war). Insgesamt waren es knapp 10 Minuten Arbeit - aber ich habe jetzt zwei 3mm Löcher im Schnabel der ADV- stört mich nur nicht...



    Gruß
    Berndt

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    ... ich habe jetzt zwei 3mm Löcher im Schnabel der ADV- stört mich nur nicht...


    Gruß
    Berndt
    Deine Lösung war mit 15 Euro nur 10 Taler billiger als das Wunderlichgitter, sieht dafür aber schlecht aus. Ganz ehrlich, es wirkt unprofessionell und verbastelt. Wer ein 15000Euro Mopped fährt und dann so ein Gewürge daranmacht um 10 Euro zu sparen...

    also:

    Billig

    sage ich da!

    edit: Ich hatte zuerst geschrieben, "das sieht Kacke aus" und bekam dafür den Rüffel nicht beleidigend werden.
    Das wollte ich natürlich nicht, also ersetze ich durch "schlecht", es gefällt aber deswegen nicht besser.

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #30
    Die bastel Lösung gefällt mir optisch auch nicht... allerdings muss ich nicht gleich beleidigend werden!

    Ein Bekannter hat einfach Streckmetall 2x um 90° abgewinkelt und von vorn auf den Kühler gesteckt... zwei Kabelbinder drum, fertig.... da sieht man erst beim 2. oder 3. Genau hinschaun, das es gebastelt ist.

    Vorteil der präsi Lösung ist natürlich der Abstand zum Kühler.... aber es gab ja schon mal n Fred hier, ob jemand mit so einem Gitter Temp. Probleme hat und niemand konnte sich finden.

    Meisen schmecken doch gegrillt und gar bestimmt eh besser als roh


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühlergitter R1200GS/ADV 08-09
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 13:13
  2. Ölkühlergitter Megamoto?
    Von karstenol im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 07:19
  3. Ölkühlergitter Wunderlich
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 20:43
  4. Innenkotflügel, Ölkühlergitter........
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 12:09
  5. Ölkühlergitter von Wunderlich
    Von Kurti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:16