Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Ölschraube/Öleinfüllschraube

Erstellt von kirmer, 25.11.2015, 09:47 Uhr · 21 Antworten · 2.850 Aufrufe

  1. U31
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    #11
    Ich habe den Originalen dran, abschliessbar ist evtl.ein Argument. Aber wer die Kiste sabotieren will hat tausend andere Möglichkeiten...
    Bei einem so teuren Hobby frage ich nicht warum einer einen Öldeckel aus Gold mit Spurenelementen burmesischen Titan hat. Wers mag bitte...

  2. Aui
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #12
    Ich hatte den Alustopfen mit dem 50er Torx von TT die letzten Jahre drin. Nach mehrmaligen Auf- und Zudrehen beim Freundlichen war der Torx ausgerammelt und das Ding ließ sich nicht mehr öffnen. Dann durfte die Werkstatt den Ventildeckel abbauen, damit sie den Stopfen ausbohren konnten. Ich habe seitdem den Original-Plastikstopfen drin, den man mit der Hand gar nicht so fest anziehen kann und somit auch wieder aufbekommt.

  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #13
    "Früher" mal hatte ich - auch aus Angst vor der Ölstöpselbande - den abschließbaren, den hab ich dann mit einem Motorrad mit verkauft und keinen neuen besorgt, irgendwie war mir der Plastik Originaldeckel dann gut genug. Nachteil an dem: Mit "bloßen Händen" geht er nicht gut auf, besonders wenn er in der Werkstatt mal recht fest zugeschraubt wurde. In der vor-MÜ Zeit gab es dafür im Bordwerkzeig einen "Plastikschlüssel" mit dem ging das dann mehr oder weniger gut. Nach dem Wegfall dieses "schlüssels" aus dem Bordwerkzeug wars mir dann zu blöd, ich hab mir einen BMW original Aludeckel gekauft, der Schlüssel dazu sieht auch aus wie ein "codierter TORX" (InnenSternAngriff mit Loch), ist aber keiner : ISA hat sechs "Blütenblätter", der BMW Sicherheitsschlüsel nur fünf. Hat also neben dem definierten Werkzeug, mit dem er zuverlässig aufgeht, noch den Vorteil, dass ihn nicht jeder dahergelaufene Zufallsscherzbold aufdrehen kann (Die Ölstöpselbande hat sicher einen passenden Schlüssel...)

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Meint ihr die da ?




    Die ist suuper.
    Die neue originale ist flacher und komplett aerodynamisch

  5. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    #15
    Neben den unbestrittenen aerodynamischen Vorteilen (bin seit dem nie mehr von einem Supersportler auf der Autobahn überholt worden) ist das evtl. Mehrgewicht an physikalisch sehr ungünstiger Stelle zu berücksichtigen. Ab 10 Gramm mehr als der Originalverschluss fährt man nur noch im Kreis. Sieht Kacke aus und sein geplantes Ziel erreicht man auch nicht mehr

  6. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    710

    Standard

    #16
    Beim Touratech-Stöpsel aber bitte auf keinen Fall den zusätzlichen Protector vergessen, damit kein Kratzer an den Stöpsel kommt!

  7. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Beim Touratech-Stöpsel aber bitte auf keinen Fall den zusätzlichen Protector vergessen, damit kein Kratzer an den Stöpsel kommt!
    ..... und die Kantenschoner für den Protector

  8. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #18
    Frage an die Runde. Wem wurde denn schon mal Sand ins Getriebe (oder was ähnliches) gekippt?

  9. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von oberpfalz-boxer Beitrag anzeigen
    Frage an die Runde. Wem wurde denn schon mal Sand ins Getriebe (oder was ähnliches) gekippt?
    guggstu hier

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von oberpfalz-boxer Beitrag anzeigen
    Frage an die Runde. Wem wurde denn schon mal Sand ins Getriebe (oder was ähnliches) gekippt?
    Mir nicht....weil ich habe ja meinen abschließbaren Teuro-ähm ich meine Touratech-Stöpsel.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherheits Ölschraube.... schickes Ding!
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 10:57
  2. Öleinfüllschraube läßt sich nicht öffnen
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 11:01