Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Ölsieb

Erstellt von illuminati, 22.05.2011, 19:08 Uhr · 15 Antworten · 1.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #11
    Hi Illuminati,

    Du meinst wohl das hier?



    Es sind die beiden "Ohren", die in die Ölwanne tauchen.

    LG
    Z

  2. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #12
    sach mal fahrt ihr auch oder zerlegt ihr mitten im sommer motoren

    mal im ernst das sieht aber sehr beschi..... aussuzuki hat nicht ohne grund so ein großes sieb verbautupsss

  3. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #13
    Hallo, ja in etwa und bei mir wars zur hälfte zu mit Krummen

  4. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Zambelli Beitrag anzeigen
    Hi Illuminati,

    Du meinst wohl das hier?



    Es sind die beiden "Ohren", die in die Ölwanne tauchen.

    LG
    Z



    Hier ist es bessr gelöst den da fällt es wieder zurück in den Ölsumpf beim Gitter von der Suzuki DL1000 kommt es vom Motor und muß durch das Sieb bevor es in den Ölsumpf kommt.

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #15
    Meine DR Big hatte auch so ein Sieb, nach der Motor-Revision war das auch voll mit Dichtungsresten.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Trotzdem kein Vertun, der Motor der DL1000 ist aeusserst standfest. Laufleistung von über 150.000 km sind normal, einer in vtrom.info hat vor wenigen Monaten die 300.000 km überschritten. Erinnert an die AT.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12