Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Ölstand Anzeige (Display)

Erstellt von hardlinerch, 08.07.2016, 23:05 Uhr · 16 Antworten · 3.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.814

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ...Muss ich mir ausdrucken und laminieren, dann kann ich es immer nachlesen. ...
    Ach Jürgen, streng dich ein bisserl an und probier es mal mit auswendig lernen. Ich prüf dich gerne ab, so wie damals in der Schulzeit als wir diese idiotischen Gedichte auswendig lernen mussten.

  2. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    469

    Standard

    #12
    Hallo!

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Solange der Ölstand über Mitte-Schauglas ist wird die Ölstandswarnung nicht aktiv und zeigt nur Striche. Anzeige "Öl ok" kommt nur wenn der Ölstand zwischen Minimal und Mitte-Schauglas ist. Wenn Ölstand auf Minimal abgesunken ist erscheint die Warnung "Öl" im Display unter den oben beschriebenen Kriterien.
    Wo hast du das gelesen?
    Zumindest in meiner Anleitung der TÜ steht was anderes.

    Da gibt es nur
    OK
    Check (Beim nächsten Tanken prüfen)

    und

    ----

    Dann ist eine der Bedingungen nicht erfüllt (Temperatur, 10 Sekunden Leerlauf, Seitenständer drin, Mopped steht senkrecht)

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.814

    Standard

    #13
    Das ist Richtig, der Anzeige OK kommt solange der Ölstand über Minimum ist.
    Danach kommt die beliebte Ölkanne im Display und man sollte ca 0,25l Öl nachschenken.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.094

    Standard

    #14
    Hi
    ich habe jetzt selbst eine K25.
    Nach dem Oelwechsel, erst mal 3.8 Liter statt 4 Liter eingefüllt, Oelfilter vor dem Einschrauben auch gefüllt.

    Das Schauglas war voller als voll.

    Erst eine Runde gefahren und auf das OK gewartet.
    Dann noch eine Runde und noch eine Runde usw. dann kam das OK.

    Die Striche bedeuten lt. Anleitung nicht "max. Füllstand" sondern es ist eine Randbedingung
    zur Oelmessung nicht erfüllt.

    Es wird immer OK angezeigt.

    Allerdings läßt sich die Anzeige immer etwas bitten, bis das OK kommt, manches mal sofort, manches mal nicht.
    Habe gerade eine 3700 Km Tour hinter mir, und das Display nach dem Start morgens auf Zeit stehen lassen und bei
    dem ersten , zweiten oder dritten Anhalten, oh Wunder steht dann da OK.

    Das MR scheint sehr wenig Oel zu brauchen, denn es kommt immer noch OK.
    In der Anleitung für K25 0450 steht "Check Oil" wird angezeigt und wahrscheinlich noch eine Oelkanne
    oben in der Anzeige Symbole 1.

    Gruß

  5. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    542

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wetzlarer Beitrag anzeigen
    Hallo!



    Wo hast du das gelesen?
    Zumindest in meiner Anleitung der TÜ steht was anderes.

    Da gibt es nur
    OK
    Check (Beim nächsten Tanken prüfen)

    und

    ----

    Dann ist eine der Bedingungen nicht erfüllt (Temperatur, 10 Sekunden Leerlauf, Seitenständer drin, Mopped steht senkrecht)
    Ist bei meiner TÜ auch so. Bei der ist die Öltemperatur allerdings auch links im Display, nicht rechts.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.094

    Standard

    #16
    aus
    R_0450_RM_0210_Anleitung.pdf K25 TÜ

    Motorölstand zu niedrig

    Das Ölstandssymbol wird

    angezeigt.

    Check Oil
    wird angezeigt.

    Mögliche Ursache:

    Der elektronische Ölstandssensor

    hat einen zu niedrigen Motorölstand

    festgestellt. Beim nächstem

    Tankstopp:

  7. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #17
    QUOTE=fralind;1775731]An die Spezialisten hier

    (wenn ich mich nicht verlesen habe geht es um die Anzeige im Display)

    Solange der Ölstand über Mitte-Schauglas ist wird die Ölstandswarnung nicht aktiv und zeigt nur Striche. Anzeige "Öl ok" kommt nur wenn der Ölstand zwischen Minimal und Mitte-Schauglas ist. Wenn Ölstand auf Minimal abgesunken ist erscheint die Warnung "Öl" im Display unter den oben beschriebenen Kriterien.
    Also, zusammengefasst:
    Ölstandswarner aktivieren.
    1. Zündung einschalten - Check abwarten.
    2. Display bis "Oil" durchschalten.
    3. Mit dieser Displayanzeige losfahren.
    4. Wenn der Motor seine Betriebstemperatur (3 Balken im Display rechts/über 80°C) erreicht hat, wird beim Anhalten -Getriebe im Leerlauf /Seitenständer nicht ausgeklappt - nach 10 Sek. Motorleerlauf Oil ok angezeigt--wenn der Ölstand stimmt! -- siehe oben.
    5. Ölstandswarnung "Oil" erfolgt erst bei Ölstand auf Minimal (Unterkante Schauglas).
    6. In diesem Fall bei nächster Gelegenheit 0,25 Liter Motoröl nachfüllen.

    Fertig.

    Dafür wurde der Höhenstandsanzeiger gemacht. Nicht um sich zu bücken.[/QUOTE]





    Sehr gut. War mir so noch gar nicht bekannt.
    80 Grad Öltemperatur gibt es aber erst ab dem 4. Balken. Gab mal eine Info hier im Forum bei welcher Öltemperatur welche Balken kommen. 4. Balken gingen bei um die 70 Grad los.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Merkwürdige Anzeige am Display
    Von IamI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2017, 16:30
  2. GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display
    Von spiecker123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 18:42
  3. Display Anzeige "LAMPR!"
    Von johann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 12:48
  4. Anzeige DWA im Display
    Von Bernd1852 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 10:09
  5. Eigenleben der km-Anzeige im Display
    Von Kardan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 15:12