Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Ölstand richtig messen

Erstellt von edi48, 21.06.2010, 19:45 Uhr · 48 Antworten · 8.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    4

    Standard Ölstand richtig messen

    #1
    Vielleicht könnt ihr einem technischen Laien einen guten Tip geben.

    Ich habe mein Moped beim Kundendienst gehabt. Der Ölwechsel war natürlich mit dabei.

    Nach dem Kundendienst habe ich den Rest des Tages genutzt und bin noch eine mittlere Tour gefahren.

    Daheim habe ich dann das Moped, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, auf den Hauptständer gestellt (ebener Grund) und habe nach ca. 5 Minuten nach dem Ölstand geschaut.

    Im Schauglas war das Öl genau in der Mitte. Super, genau so sollte es sein.

    Seit meiner letzten Tour (300 km nach dem letzten Kundendienst) ist der Ölstand im Schauglas nach dem Abstellen (ca. 5 Minuten, wieder ebener Untergrund) nicht mehr in der Mitte, sondern das ganze Glas ist gefüllt. Ich habe nach dem Kundendienst auch kein Öl mehr nachgefüllt.

    Ich habe zwar eine Brille, aber bis jetzt brauche ich sie nur zum Lesen.

    Was mache ich falsch?

  2. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #2
    Kommt mir bekannt vor....

    Wenn das Öl kalt ist und der Stand ist am Schauglas bei dem Punkt in der Mitte oder etwas drüber ist das schon ok.

    Sollte es zu mindest...

    Gruß
    Jogi

  3. Lisbeth Gast

    Standard

    #3
    das hab ich auch: mal so, mal so. das dicke ding foppt mich. dich anscheinend auch

    ganz im ernst: ich kann mir das auch nicht erklären und nehme es einfach hin. das thema hat hier schon einige bewegt, das ist wohl q-typisch. wenn ich mir denke "das kann nicht sein", guck ich einfach am nächsten tag nochmal. erst wenn es dann immer noch so ist, werde ich tätig, sprich, ich kippe öl nach. und wenn man viel fährt, kriegt man ein gefühl dafür, wann es zum nachkippen zeit wird und man in die ölkugel gucken muss.

  4. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    Hi Edi,

    nix machst Du falsch...

    Ich kann Dir zwar leider (noch) keine Antwort geben, aber ich habe letztes Jahr zwei 12er Gekauft (für meine Frau und mich) und mit einer der beiden lässt sich der Ölstand IMMER perfekt kontrollieren - mit der Anderen ist es genauso wie Du es beschreibst.
    Einmal zeigt sie garnix mehr an, am nächsten Tag ist dann alles wieder genau auf Mitte oder drüber... Ich habe da schonmal 100ml nachgekippt als der Ölstand nicht mehr sichtbar war und zwei Tage später war sie randvoll - obwohl zwischen min und max etwa 500ml differenz sein sollen.
    Ich bin die Tage aber eh in der Werkstatt und werde mal hören, ob die etwas dazu sagen können (bin da leider nicht sehr optimistisch...).

    Gruß

    Ouzo

  5. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Ölkühler

    #5
    Hallöle,
    mich deucht, als flösse unter bestimmten Bedingungen das Öl aus dem Ölkühler auch noch nach unten (aber halt nicht immer) und verfälschte die Ablesung. Da gab es hier schon mal einen Thread. Also einen von den 12.453 Ölthreads. Bemühe doch mal die Suche...

    Greetz!

    Brunhild

  6. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #6
    Als ich vor Jahren den ersten Ölwechsel an einem Boxer machte, traute ich meinen Augen auch nicht.
    Altes Öl raus, Filter raus. Neuen Filter rein (jetzt fülle ich ihn auch vor wegen den Steuerkettenspanner!), neues Öl bis kurz vor max. starten gut, passt immer. Ne, nicht bei diesen Dinger
    Das dann auch mit dem Ölthermostat zusammen hängen, wenn es nicht geöffnet hatt!!!! Das wird es wohl sein.

  7. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    #7
    Ich lasse die Kiste immer 5min auf dem Seitenständer stehen und auf den Hauptständer und guggst Du.
    Bin bis jetzt immer super damit gefahren, sollte das Ergebnis nicht stimmen fährst Du nochmal eine Runde und schon stimmts wieder.

    Schnitzel

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Daheim habe ich dann das Moped, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, auf den Hauptständer gestellt (ebener Grund) und habe nach ca. 5 Minuten nach dem Ölstand geschaut.
    Früher stand da 5 Min Seitenständer dann Hauptständer. Haben sie tatsächlich geändert, hab das Ding vor mir liegen. Ist aber wohl falsch. ICH schaue morgens vorm losfahren wenn sie Nachts auf dem Hauptständer stand. Dann sollte nicht mehr als halbes Schauglas drin sein.

  9. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Früher stand da 5 Min Seitenständer dann Hauptständer. Haben sie tatsächlich geändert, hab das Ding vor mir liegen. Ist aber wohl falsch. ICH schaue morgens vorm losfahren wenn sie Nachts auf dem Hauptständer stand. Dann sollte nicht mehr als halbes Schauglas drin sein.
    Sehe ich gemau so. Habe im Topcase auch immer Öl dabei. Kann nicht schaden.

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Früher stand da 5 Min Seitenständer dann Hauptständer. Haben sie tatsächlich geändert, hab das Ding vor mir liegen. Ist aber wohl falsch. ICH schaue morgens vorm losfahren wenn sie Nachts auf dem Hauptständer stand. Dann sollte nicht mehr als halbes Schauglas drin sein.
    haha! aber weshalb ist sie immer randvoll, wenn sie vom ölwechsel vom kommt? das dauert ewig, bis ich den rand vom ölstand das erste mal wieder sehe.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Messen der Kühlmitteltemperatur
    Von HaWe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 22:16
  2. Ölstand richtig messen? GSA2010
    Von Karsten007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:54
  3. Ölstand messen R1200GS
    Von surffrus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 13:51
  4. wo Profiltiefe messen?
    Von maikel_dus im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 08:14
  5. Müde Messbeamte messen richtig...
    Von GS Bär im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 10:33