Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ölstopfen

Erstellt von Laternenparker, 31.07.2010, 15:18 Uhr · 17 Antworten · 3.398 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    31

    Standard Ölstopfen

    #1
    Hallo,
    habt ihr schon davon gehört, dass andere Leute uns den Ölstopfen stehlen bzw. dann irgendwelche Substanzen ins Öl kippen und somit einen Motorschaden verursachen?
    Eigentlich kann ich mir sowas nicht vorstellen.

    Gruss
    Peter

  2. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #2
    Hast aber aufmerksam die Kataloge studiert..., Bedarf wecken, Bedarf decken.

  3. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #3
    Gehört schon, wirklich mitbekommen noch nicht gottseidank, aber es gibt böse Menschen, das stimmt.
    Da gibt es was von nein, nicht Ratiopharm, sondern von TT oder Wunderlich > Abschließbarer Ölstopfen, in mehreren Variationen

  4. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #4
    ....... man kann auch so ziemlich alle Löcher zustopfen mit Teilen von Wundermich, Tourablech, Prolo, Boxerdesign etc. ........

    Hab sogar den diebstahlsicheren abschliessbaren Spoiler an der Scheibe nebst anderen überteuerten Löcherstopfen......

    Es stimmt: Bedarf geweckt, Bedarf gedeckt ........

    Ein Bedarfsopfer

    (Ich staune auch noch immer welche Teile alle mit Blechen geschützt werden müssen und welche Nieten und Nippel nicht üble Zeitgenossen so "im Vorbeigehen" abziehen wollen....... Nach knapp 300.- investierten EURONEN hab ich dann allerdings begonnen gaaaaanz scharf nachzudenken welche Teile EVENTUELL Sinn machen würden und welche nicht ... )

  5. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #5
    Hi,

    dann überleg auch gleich, wie du die Reifen gegen "Schlitzer" schützen kannst.
    Es gibt, wie schon erwähnt, mehrere Möglichkeiten den Ölstopfen zu "sichern". Aber wozu?
    Wenn sich Vandalen über dein Moped hermachen, hilft dir das auch nicht weiter.
    Für "Laternenparker" gibt's nur die Garage als wirklich sinnvollen Schutz.

    Gruß
    vacca

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Laternenparker Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habt ihr schon davon gehört, dass andere Leute uns den Ölstopfen stehlen bzw. dann irgendwelche Substanzen ins Öl kippen und somit einen Motorschaden verursachen?
    Eigentlich kann ich mir sowas nicht vorstellen.
    genau. Ist komplett Mumpitz, seit die Ölstöpselbande hinter Gittern sitzt ist Ruhe.

  7. Smile Gast

    Standard so isses Hartmut

    #7
    Ich weiß nicht wie die anderen im Forum es machen, aber ich fahre seit 84 Töff und außer ner dicken Kette habe ich meine Töffs noch nie gesondert gesichert.

    Meine ersten beiden Töffs hatten noch nicht mal abschließbare Tankdeckel.

    Da hat mir zwar mal jemand 10 Ltr. abgezapft, aber was solls.

    Mein Windschildspoiler ist z.B. nicht abschließbar und nun seit 2007 nicht "weggekommen". Mein Tankrucksack ist nur geklettet. Zucker hat mir auch noch keiner in den Motor gekippt. Einzig die Zega Boxen schließe ich regelmäßig ab.

    Aber das muss halt jeder für sich entscheiden ob diese "Verschönerungen" notwendig sind.

    Mich würde mal interessieren was diese ganzen "Schutzzubehördingsda" zusammen wiegen. Leider steht in den Katalogen das Gewicht nicht dabei. Aber es sind bestimmt etliche Kilo.



    ULF

  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Daumen hoch

    #8
    Ich habe den original BMW Aluölstpfen drauf, aber nicht aus Angst vor Öldieben ;-) ich finde ihn einfach schöner/wertiger als das Plastikdings...
    @ smile: Vielleicht sollten wir mal einen neuen Thread aufmachen "wer hat die schwerste Q" mit allem was der Toura-Wunder-Katalog hergibt, würde mich auch interessieren aber "Jeder Jeck is anders"

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #9
    Im Kroatien Urlaub haben sie meinem Kumpel den Helm geklaut ( war nur am Standard Helmschloss dran)

    Vor 2 Jahren haben sie einem aus der Gruppe bei seiner BMW den Ölstöpsel geklaut. Mussten wir mit einem plastik getränke Deckel verstopfen..

    Vor 5 Jahren haben sie im Hinterhof mein Motorrad einfach umgefahren und liegen lassen..

    Vorletztes Sylvester haben die in meinem Briefkasten Raketen gezündet

    Merke -> Idioten gibts überall frei nach dem Motto "Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"

  10. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    772

    Standard

    #10
    mal eine blöde frage von mir,
    der deckel wo das öl reinkommt ist ja auch so ein bmw patent und kann ohne
    dem bmw plastiköffner nicht sooo leicht entfernt werden, oder etwa nicht??


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WÜDO Ölstopfen
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 09:37
  2. Ölstopfen undicht?
    Von GSLeo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 11:47
  3. Abschließbarer TT Ölstopfen
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 15:04
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) abschliessbarer Ölstopfen
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:05
  5. Ölstopfen Wunderlich
    Von bezetausoer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 20:49