Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 270

Ölverbrauch 2010er GS

Erstellt von Volla, 12.09.2010, 17:03 Uhr · 269 Antworten · 35.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    Das ist halt die Serienstreuung ... aber mal ehrlich.
    Man kann wirklich leicht zu viel draufjauchen und das bläst der Motor dann schneller raus.

    Das ist Öldynamik

    Hohe Drehzahlen haben ein ähnlichen Effekt ... aber da ich nur Blümchenpflückefahre, habe ich damit meist wenig Probleme.
    Ach ja ... hohe Temperaturen unterstützen das natürlich zusätzlich ...


    BMW sagt, das man 20W50 auf das 2008er Modell füllen soll.
    Und das hat seinen Grund.

    Wenn du auf einen recht neuen und nicht sonderlich eingefahrenen Motor Synth-Öl tust, werden ggf. die Kolbenringe niemals einlaufen, denn die müssen einlaufen.
    Der Al-Zylinder mit seiner Nicasil-Schicht ist schon mächtig Verschleißunfreudig !

    Das gilt für alle Leckagestellen.

    "Dünnflüssiges" Öl ist toll wegen dem Wirkungsgrad, aber wenn es auch noch mächtig gewaltig gut schmiert auch schlecht für`s einlaufen der Bauteile/Dichtungen.

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    Hi
    Was ist eigentlich so schlimmes dabei
    wenns mitm Einlaufen ein wenig länger dauert
    Gruß Jo

  3. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard Ist doch nicht schlimm ...

    ... nur manche Mitmenschen werden halt unruhig, wenn sie dauernd Öl nachtanken müssen.

    Da könntest du auch gleich einen 2-Takter fahren

    Die Einfahrzeit kann man durch die passende Ölwahl auch gen "Unendlich" trimmen.

    Hinzu kommt, das optimal eingelaufene Flächen bessere Reibeigenschaften haben (sollen).


    Aber das ist halt Geschmackssache.

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Auch hier ein kleines Update:

    Mein Ölverbrauch ist von ursprünglich ca 400-500 ml auf 1000 km zurückgegangen. Genaue Werte kann ich nicht sagen, da ich seit 3000 km nicht nachfüllen musste. Geschätzt ist es jetzt aber ein Verbrauch von ca 1/3 Schauglas auf 3000 km. Das finde ich akteptabel.
    Grund für den Rückgang des Verbrauchs: Bei mir wurde bei 9000 km der linke Zylinder gewechselt.

    Gruss
    schrader

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Deswegen soll ja auch erst ab 10000 km Synthetik drauf und dann sollte alles eingelaufen sein.

    Bisher 5200km mit dem 1000km Öl und immer noch genug drin. Mal sehen wann es alle ist....

  6. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Deswegen soll ja auch erst ab 10000 km Synthetik drauf und dann sollte alles eingelaufen sein.


    Deswegen???- Weswegen????

    Bei mir hat es sich nach einem Zylinderwechsel (mit Kolben usw.) gebessert. Da ist nix mit eingelaufen. 50% neu und nochmals einfahren usw.

    Schliesse aus, dass es sich durch Einfahren gebessert hat, es hat sich durch den neuen Zylinder verbessert.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von schrader Beitrag anzeigen


    Deswegen???- Weswegen????

    Bei mir hat es sich nach einem Zylinderwechsel (mit Kolben usw.) gebessert. Da ist nix mit eingelaufen. 50% neu und nochmals einfahren usw.

    Schliesse aus, dass es sich durch Einfahren gebessert hat, es hat sich durch den neuen Zylinder verbessert.
    War auf Obelix bezogen. BMW gibt Synthetik ab 10000 frei und deswegen kommts auch drauf.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    War auf Obelix bezogen. BMW gibt Synthetik ab 10000 frei und deswegen kommts auch drauf.
    Hab ich bei bei meiner 1150er ADV auch gemacht, nacht 10.000 Km die Synthetikdriete reingekippt Mit mineralischem Öl war der Verbrauch unter 0,1 Ltr./1.000Km, mit Synthetiköl war er bei 0,7 Ltr./1.000 Km Nie wieder in einen funktionierenden Motor Vollsynthetik, das war mir eine Lehre

    Nach 12.500 Km ist der Verbrauch bei meiner TBR deutlich unter 0,1 Ltr.. Dabei war ich mir gestern sicher das sie bei Dauertempo 180 - 190 auf der BAB gute 300 Km bei 26° sich einen ordentlichen Schluck gönnt, gar nix hat sie gemacht, war nicht messbar. Da kommt das Öl rein was BMW serienmäßig empfiehlt und gut ist, BMW garantiert ja schließ auch dafür, die ganzen Hobbyings hier wahrscheinlich eher nix, falls denn deren Empfehlung nach hinten losgehen sollte

  9. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    Bei normaler zügiger fahrweise oft mit Sozia, an- und abfahrt Autobahn um 80km, liegt der Verbrauch bei ca. 0,2l auf 1000, eher weniger.

    5 runden Nordschleife = etwas über 100km, liegt der Verbrauch bei ca. 1,5l auf 1000.

    Muss ich mir jetzt sorgen machen?

    ~mike

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Bei normaler zügiger fahrweise oft mit Sozia, an- und abfahrt Autobahn um 80km, liegt der Verbrauch bei ca. 0,2l auf 1000, eher weniger.

    5 runden Nordschleife = etwas über 100km, liegt der Verbrauch bei ca. 1,5l auf 1000.

    Muss ich mir jetzt sorgen machen?

    ~mike

    Nein, denn warst nicht schnell genug, nur 1 1/2 Ltr. Öl und kein Sprit verbraucht


 
Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch
    Von sprechgähnerle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:35
  2. Ölverbrauch
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:45
  3. Ölverbrauch
    Von Wiet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 09:33
  4. Ölverbrauch
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:58
  5. Ölverbrauch
    Von krauttert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34