Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Ölverbrauch bei der K25 letzten Luftgekühlten

Erstellt von Werner-R80, 16.09.2016, 12:49 Uhr · 26 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.680

    Standard

    #21
    Manche Unken unken halt......

  2. Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #22
    Hallo Fans,
    GS 1200 K25, 0450 aus 2010 mit STERN Gespann. 50.000 km gelaufen, davon 30.000 km ohne Beiwagen. Ölsorte 20W50 mineralisch von Anfang an. Brauche bei leicht sportlicher Fahrweise 0,3 bis 0,5 l/1.000 km Öl. Ist nicht gerade wenig, hat aber immer einiges mehr zu schleppen. Rege mich darüber auch nicht auf. Ist halt bei der Type noch Standart. Spritverbrauch im Schnitt 6,3l/100 km, Superplus.

    Einen schönen Sonntag noch wünscht Euch
    Fred

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.928

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Werner-R80 Beitrag anzeigen
    Hab einen Ölverbrauch von ca 200ml auf ~1000Km
    Dachte die 1200'er verbrauchen nix mehr?
    Achja ..... das Moto hat grad mal knappe 25tsd auf dem Buckel
    Gilt nur für K50/51 mit Präz.-Kühlung - kaum meßbar.

    Für die luft/öl-gekühlte gilt immer noch 1l/1tkm als normal. Hab bei meiner ca. 40ml/1tkm. Ist, wie schon angemerkt, sehr vom Fahrstil abhängig. Die Viskosität tut ihr Übriges.

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.593

    Standard

    #24
    20W-50 mineralisch seit 123.000km. Ölverbrauch ist gering genug, das ich mir keine Gedanken darüber mache.

    Hauptsache man füllt nicht zuviel auf, das zieht sich dann extra rein... Mitte Schauglas ist "mein persönliches" Maximum.

  5. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    544

    Standard

    #25
    Schön zu lesen das der Verbrauch mit der Laufleistung sinkt. Gut zu wissen das der Verbrauch weniger ist als beim 1150er Motor.
    Der brauchte ab ca. 70tsd fast nix mehr und schnurrte wie ne Mietzekatze :-)

  6. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #26
    Brauch auch um die 200 ml auf 1000 km.
    Was sehr gut reproduzierbar ist, ist dass sie bei Ölstand kurz vor Minimum am wenigsten braucht.

  7. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    #27
    Hatte mit der luftgekühlten R 1200 R von 2013 im Schnitt nen halben Liter auf 5000km, außer ich war in den Alpen, da konnte man nach 1500km schon nen halben Liter nachfüllen.
    Bei 3600 km Schottland musste ich auch gegen Ende einmal nachkippen.

    Bei der GS LC zwischen den Inspektionen kein merklicher Ölverbrauch.

    gesendet vom Schmartfon


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 14:14
  2. Füße runter bei der alten Kuh?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 18:06
  3. Ölverbrauch bei Tour
    Von jojo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 06:45
  4. Blockierende Bremsen bei der 12GS?
    Von craig im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:07