Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Ölverbrauch meiner R1200 GS Adv

Erstellt von BMW Günter, 13.07.2006, 11:28 Uhr · 38 Antworten · 5.679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #21
    Habe heute eine eher besorgniserregende Feststellung gemacht. War in den letzten Tagen eher "sportlich" unterwegs, über zum Teil holprige Bergstrassen. Mein bisherger Verbrauch lag während 7000Km ziemlich konstant bei 5.6L gemäss BC. Heute (8200Km) hat der BC den ganzen Tag hindurch 7.5L angezeigt. Ich denke nicht, dass heute meine Fahrweise so arg anders war... Weiss jemand ob die Anzeige den jeweils aktuellen Verbrauch oder den Durchschnitt über eine Zeitspanne angibt (möglich, dass dies in der Anleitung steht, habe die aber "unten" in der Kiste).

  2. Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #22
    Hallo BMW Günter.Mir geht es genau so.Mein vorgänger war auch eine 1150GS,und die hatte auch die selbe menge Öle gebraucht auf 1000km.ca0,5-0,75lÖle.jetzt bei meiner 1200GS,hatte Ich die ersten 1000km auch kein Öle gebraucht,jetzt habe Ich 8000km drauf,und das selbe Öle drinne,und habe bis jetzt ca 1,5l nach gefüllt,bei 7000km.mein Händler meinte das wäre ok.
    Gruß:GS-9
    Und immer eine Gute fahrt 2007.

  3. Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #23
    hello,

    möchte auch wenig dar zu sagen.

    meine 12-er hatte jetzt 18000 km (seit mai 2006!) und habe ein liter 20W50 OËL verbraucht. meine handler sagt das biss 15000 km das normal ist weil die kolben bis 15000 brauchen um richtig ein zu laufen auf die cylinder.

    was ich aber gerne wissen möchte: wie messt euch die oël stand? ich mach es wie folgt wenn ich eine lange fahrt gemacht 5 minuten warte und dan messe (schauen ) Bin dar richtig neugierig nach.

  4. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #24
    Hi,
    ich brauch bei der 12er im Schnitt 65 ml auf 1.000 km.
    Früher bei den 2V hab ich teils 750 ml auf 1.000 km gebraucht.
    Es war also nicht früher alles besser.

  5. Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #25
    Hallo post3.Ja meine alte 1150GS,war dagegen ein Öle schlucker.Die 1200GS ist dagegenrichtig sparsam.Ich hatte mir gleich zwei liter Öle mit der GS mit geholt nach der 1000er Inspecktion,aber brauche Ich nicht mehr bis zur 10000er.Jetzt zu deiner Frage:Ölkontrolle.Wenn der Motor warm ist ca.10min.stehen lassen ebenerdig,danach ablesen Schauglas.wenn mann früher oder später zb.einTag später ist der Ölestand wieder anderster,mehr kann Ich auch nicht sagen.
    Gruß:GS-9

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    bei mir schwankte bei der 12er GS der Verbrauch je nach Fahrweise zwischen 0,1 - 0,5 Liter pro 1.000 km.

    Zum Messen: Nach dem wirklich guten Warmfahren auf gerader Fläche 5 Minuten auf den Seitenständer, dann auf den Hauptständer und schauen. Das gute Warmfahren ist auch deswegen wichtig, dass das Öl aus dem Ölkühlerkreislauf runter laufen kann, also Ventil offen ist

  7. Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #27
    Hallo Adi.Du hast recht früher war nicht wirklich alles besser.Meine 1200 braucht nicht so viel,wie gesagt ca.6500-7000km gut 1liter öle.meine 1150GS hat auch so viel gebraucht,wenn wir als nach Garmisch fuhren zum Treffen,mußte Ich immer zwei liter öle mit nehmen.
    Viele Grüße aus der Pfalz:GS-9

  8. Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #28
    hello GS-9 und Schlonz,

    dank für die info uber das messen der oel stand.

    aber fremd bleibt es das die stand nie gleich bleibt und warum nicht...... wo bleibt die oel dann versteckt.

    aber gut das er nie zoviel verbraucht.

  9. Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    15

    Daumen hoch

    #29
    Reihe mich in die sparsamen Oelverbräuche ein. Stand knapp 8000 Km. Oelverbrauch nicht messbar oder unwesentlich.






  10. Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #30
    Hallo post3.Ja im Schauglas ist der Öle stand immer unterschiedlich,wenn man nicht fährt.mann kann ein paar mal prüfen er ist immer unterschiedlich.
    Das hängt am Ölekühler,ob da noch ein rest drinne ist oder nicht.
    Gruß:Günther.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch
    Von GSWolf1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 22:57
  2. Ölverbrauch R1200 GS TÜ - DOHC- Bj 2010
    Von Spark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:14
  3. Ölverbrauch?
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:54
  4. Ölverbrauch
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:58
  5. Ölverbrauch
    Von krauttert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34