Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Ölverbrauch R 1200 GS

Erstellt von docnordsee, 20.07.2008, 19:11 Uhr · 47 Antworten · 6.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #31
    Kein spurbar verbrauch.

    09-2007 adventure

    20W50 Bel-Ray

    wirklich kein verbrauch.......

  2. Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von docnordsee Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, ob Ihr nennenswerten Ölverbrauch an Eurer R 1200 GS festgestellt habt. Ich habe bei 1000 km die Einfahrkontrolle machen lassen (20 W 50) und nun bei km-Stand 7.600 ist das Ölstand-Schauglas (Motor warm, 2 min Leerlauf auf dem Hauptständer, Motor aus, 2 min Warten) fast leer.
    Auch ich habe an meiner GSA bei 1.200km die Einfahrkontrolle machen lassen und inzwischen erst schlanke 3.500 km auf der Uhr. Mein Ölverbrauch find ich nach 2.300 km zu hoch - aktueller Stand im Schauglas!

    Gruß
    Karsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_4781_bearbeitet-1.jpg  

  3. Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #33
    Hab bei 3200, wie geschrieben, 0,5 Liter aufgefüllt (Obere Markierung), jetzt bei 3700 ist der Ölstand Mitte Schauglas. Wird wohl wieder auf einen halben Liter auf Tausend hinauslaufen. Soll das normal sein?

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Hope Beitrag anzeigen
    Wird wohl wieder auf einen halben Liter auf Tausend hinauslaufen. Soll das normal sein?
    Hier hilft der Blick in die Bedienungsanleitung (das Teil, was Männer nie lesen, ich auch nicht): BMW gibt einen Ölverbrauch von bis zu einem Liter auf 1000 km an. Ist also ärgerlich, aber im Rahmen des von BMW angegebenen Wertes.

  5. Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #35
    Doch hab ich gelesen, steht auch bei anderen so in der BA, hab es aber noch nie erlebt, daß es wirklich so ist. Ich wollte eigentlich keinen Zweitakter

  6. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #36
    Meine ADV braucht ca 0,3-0,5 l zwischen zwei Inspektionen - also auf 10000km. Ausnahme: Alpenpässe-Tour - wenn das Wetter gut ist und man es richtig "krachen lassen kann", bin ich bei 300-400 km mit 0,5 l dabei. War letztes Jahr so und dieses Jahr auch nicht anders.
    Also alles nur ein Frage der Fahrweise.
    Wenn die Bremse wg. Fading kaum noch Wirkung zeigt, muss man halt mit Motorbremse arbeiten - und dann wird Öl gezogen (was anderes ist bei geschlossenerer Drosselklappe ja auch nicht da... ;-) )

    Gruß Berndt

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Hope Beitrag anzeigen
    Doch hab ich gelesen, steht auch bei anderen so in der BA, hab es aber noch nie erlebt, daß es wirklich so ist. Ich wollte eigentlich keinen Zweitakter
    Kann ich verstehen. Meine R1150R hatte sich auch recht viel Öl genehmigt, die 12er, die ich habe / hatte, sind da wesentlich genügsamer: ~1 Liter auf 10.000 km.

  8. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Beitrag bis 10 tsd. ok.... aber danach

    #38
    Moin,Moin...

    von tausend bis 10Tsd. nicht nennenswerter Verbrauch, ca. 250 ml
    Ab 10 Tsd. bis 15 Tsd. = 0,5 l

    Fahrstil: 80% Gruppenfahrten = normal innerhalb des Spendenbereichs
    20 % allein Fahrten = flott & zügig

    Fahre 20w50 normal....

    Gruß Dirk

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #39
    Wenn meine 1 l Oel auf 1000 km verbrauchte, und BMW mir keine effektive Loesung anboete, dann wuerde ich das Moped verkaufen. Das waer's dann fuer mich mit BMW.

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von docnordsee Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, ob Ihr nennenswerten Ölverbrauch an Eurer R 1200 GS festgestellt habt. Ich habe bei 1000 km die Einfahrkontrolle machen lassen (20 W 50) und nun bei km-Stand 7.600 ist das Ölstand-Schauglas (Motor warm, 2 min Leerlauf auf dem Hauptständer, Motor aus, 2 min Warten) fast leer.

    Zum Verständnis:
    Ja, ich fahre gerne mal schnell !
    Nein, die Maschine ist nicht verölt oder produziert beim Abstellen einen Ölfleck !
    Na, da hast du dir die Antwort doch schon selbst gegeben. Ich musste bei 8.000 km auch knapp 0,5 l Öl nachfüllen. Aber die 1200er ist "sparsamer", als die 1150er. Die brauchte noch mehr.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch GS MÜ
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:49
  2. Ölverbrauch
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:45
  3. R 1200 GS Ölverbrauch
    Von Enduro-Fahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 05:34
  4. Ölverbrauch
    Von Wiet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 09:33
  5. Ölverbrauch
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:58