Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Ölverbrauch R1200 GS TÜ - DOHC- Bj 2010

Erstellt von Spark, 11.09.2011, 19:31 Uhr · 59 Antworten · 16.176 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Soundso Beitrag anzeigen
    Dein Punkt 1 klang für mich wie eine Kontrollanzeige....

    Die von Dir zitierte "Motorölstandsanzeige" meint doch schlicht: "Das Schauglas am Motor"....
    nein, die neuen Modelle haben so etwas in der Cockpitanzeige.

    ...wenn ich richtig gelesen habe.
    Nein, haben sie nicht.
    Du meinst den Ölstand-Warner beim Hochfahren der Zündung...
    Die Kontrolle des Ölstandes hat - laut Handbuch - am Schauglas zu erfolgen.



    Ist aber auch kompliziert, gelle? Ölstandkontrolle, Öldruckwarner, Ölstandswarner...

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Soundso Beitrag anzeigen
    Nein, haben sie nicht.
    Du meinst den Ölstand-Warner beim Hochfahren der Zündung...
    Die Kontrolle des Ölstandes hat - laut Handbuch - am Schauglas zu erfolgen.



    Ist aber auch kompliziert, gelle? Ölstandkontrolle, Öldruckwarner, Ölstandswarner...
    Der Ölstandswarner kommt auch wenn im Stand bei warmem, laufendem Motor der Ölstand die Min-Marke erreicht. Ersetzt für Faule (gelegentlich ist der gemeine BMW-Fahrer auch zu gebrechlich um regelmäßig vor seinem Mopped in die Knie zu gehen) die regelmäßige Kontrolle, dann sollte man aber immer n Kölschglas voll Öl dabei haben.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #23
    Moin,

    ich fahre zwar selbst nicht so eine neue Kuh wie der Harmut, bin aber sicher, dass es die 'Ölstandskontrolle' (Ölstandswarner) im Cockpit gibt.


    Also auf das Modell achten.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    'Ölstandskontrolle' (Ölstandswarner) im Cockpit gibt.
    falsch. Es ist tatsächlich nur ein Warner, über den Ölstand gibt er keine Auskunft, nur wenn der Min erreicht. Da ist BMW ziemlich rückständig, mein Megane selig von '95 hatte schon eine Ölstandsanzeige.

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    falsch.
    hallo, nun habe ich das extra in ' ' gesetzt und in Klammern den Warner genannt und du meckerst immer noch. Werde dem Boxer-lust einen Hinweis geben.

  6. Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich fahre zwar selbst nicht so eine neue Kuh wie der Harmut, bin aber sicher, dass es die 'Ölstandskontrolle' (Ölstandswarner) im Cockpit gibt.


    Also auf das Modell achten.
    Irgendwie schaffen Deine Beiträge hier gerade nur Verwirrung.
    Wir hatten die ganze Zeit von KONTROLLE gesprochen...

    Nix für Ungut... Aber lies doch bitte einfach mal die Beiträge gründlich.

    Danke!

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #27
    Moin,

    ich dachte es wäre alles klar, aber scheinbar bist du noch ein Newbie (?):

    - es gibt die Öldruckkontrolleuchte (anhalten, sofort Öl nachfüllen oder notfalls Werkstatt)

    - das Schauglas im Motor zeigt den Ölstand an (Öl sollte im 'Kreis' unten zu sehen sein, aber nicht zu schnell unruhig werden und vor allem nicht zuviel auf einmal nachkippen. Darüber gibt es 1.000 Berichte hier im Forum.)

    - die Ölstandswarnung zeigt an, wenn der Ölstand im Motor bei Minimum angekommen ist (nachfüllen, kann bei der nächsten Tanke oder auch zu Hause erledigt werden, je nach Entfernung).



    Am Wichtigsten ist und ein schnelles Handeln erfordert die Öldruckkontrollleuchte.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #28
    Nicht gleich schimpfen
    Bei der 1200GS Bj2010 sieht es so aus:
    1.: Schauglas. Materialbedingt meistens durchsichtig. Hier kann man sowohl den Verschmutzungsgrad der Q als auch die Menge des Motoröls im Motor ablesen. Wenns denn wirklich korekt zurückgelaufen ist und wenn die Q richtig steht etc.

    2.: Anzeige 1 im Mäusekino (Bordcomputer) Dabei handelt es sich um ein Ölkännchen PLUS allgemeine Warnleuchte in ROT. Bedeutung laut Handbuch: Entweder zu wenig Öl oder zu wenig Öldruck.

    3.: Anzeige 2 im Mäusekino. Ölkännchen mit Wellenlinie darunter plus allgemeine Warnleuchte in GELB. Hier meldet der Ölstandssensor Ebbe

    Methode 1 ist nicht so idiotensicher, wie man glaubt
    Methode 3 ist nicht so genau, wie mancher behauptet. Aber bei mir passts. Ist dann immer schon recht spät, wenn der anfängt, sich zu melden.
    Methode 2 entspricht dem klassischen Öllämpchen in rot, was viele von uns von anderen FZ kennen

    Bei meinem Töff ist wirklich Ebbe in der Ölwanne, wenn das gelbe Lämpchen plus Wellenlinienölkanne auftauchen. Allerdings flackert das Teil schon vorher ab und an kurz - DANN ist es für mich Zeit zum Nachfüllen.
    Darüber hinaus hab ich eben beim ANleitungslesen noch einen weiteren Infopoint für das Öl entdeckt: Wenn man im Stand die INfotaste drückt, kommt auch irgendein Ölcheck. Das hab ich noch nicht getestet
    Tja, und nach 5 Jahren 1100 GS, wo ich das Öl immer nur für die mich begleitenden Fahrzeuge dabei hatte, muss ich mich derzeit tatsächlich an regelmässige Ölstandskontrolle gewöhnen

  9. Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich dachte es wäre alles klar, aber scheinbar bist du noch ein Newbie (?):

    (...)
    Ist natürlich auch eine Art mit Kritik umzugehen....

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Soundso Beitrag anzeigen
    Ist natürlich auch eine Art mit Kritik umzugehen....
    OK, werde mir deinen Nick merken und zukünftige Antworten aus der Bedienungsanleitung abschreiben oder mit meinem Notar abstimmen.


    Immer genug Öl im Motor!


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ventilspielwerte R1200 GS DOHC
    Von Mav_Erick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 13:20
  2. 2010 BMW R 1200 GS DOHC
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 18:38
  3. Akrapovic Slip-on ab Bj. 2010 (DOHC)
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 07:23
  4. 2010 DOHC Valve Adjustment
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 16:55
  5. Ölverbrauch meiner R1200 GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 14:27