Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Ölverbrauch R1200 GS TÜ - DOHC- Bj 2010

Erstellt von Spark, 11.09.2011, 19:31 Uhr · 59 Antworten · 16.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #51
    Moin, von 0 - 751 km ca. 1/4 Ltr. bei Dehzahlspitzen vom 8 tsd/ min, ist vollkommen ok. Der Motor ist so goil, macht einfach nur Schbass

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #52
    Hi Folks,

    nu kann ich auch etwas mitreden.

    Bin ja noch in der Eingurkphase. Tachostand 850 - in 5 Tagen - Oelstand 3/4,
    d.h. es müssten also rund 1/8 Ltr. irgendwo auf der Strasse liegen.....

    Ca. 3/4 der Stecke, was also ca. 75% entspricht im Soziusbetrieb bei voller Beladung.

  3. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #53
    Habe jetzt 4000 km mit meiner 2011 GS runter ( als Vorführer gekauft, nach dem ersten 1000der Service) und habe heute morgen gepflegt einen halben Liter nachkippen dürfen.

    Aber auch ich bin öfter zügig unterwegs und liebe Beschleunigungsfahrten...

  4. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard mein Ackerschlepper säuft Öl

    #54
    Moin, auch ich wühle mich gerade durch diesen Fred, weil ich es bislang von meiner Varadero nicht gewohnt war, bei Wochenendtouren Öl mitzuführen. So muss ich entäuscht feststellen, dass das Fahrwerk feinste Ingenieurskunst ist, jedoch der Boxer wohl eine archaische Konstruktion darstellt, bei dem man nicht den elektronischen Messgebern trauen darf, sondern sich in devoter Haltung auf den Knien in den Dreck zu werfen hat, um am Schauglas den Ölstand zu überprüfen. Habe das Maschinchen mit 900 KM als Vorführer gekauft und nach gut 3 Monaten bummelig 8 TKM auf der Uhr. Muss ich wirklich bei jeder 2 Tankfüllung knapp 1/2 l Öl nachkippen...

  5. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    527

    Standard

    #55
    ... dann gehts mir ja noch gut, halbes Schauglas nach gut 4000km. hat nun 12500km runter. Die letzten 2000km davon im zz Modus!

    ~mike

    P.S. wobei ich glaube das es ab dem halben Schauglas stagniert. werde ich beobachten.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von nordluecht Beitrag anzeigen
    sondern sich in devoter Haltung auf den Knien in den Dreck zu werfen hat, um am Schauglas den Ölstand zu überprüfen.
    der erfahrene BMW-Fahrer hat übrigens einen kleinen Gebetsteppich in Tankrucksack um sich bei der regelmäßigen Ölkontrolle nicht die Kniee vom teuren Enduroanzug schmutzig zu machen - kein Witz, selbst gesehen

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    der erfahrene BMW-Fahrer hat übrigens einen kleinen Gebetsteppich in Tankrucksack um sich bei der regelmäßigen Ölkontrolle nicht die Kniee vom teuren Enduroanzug schmutzig zu machen - kein Witz, selbst gesehen
    Und der Teppich muss entweder Richtung München oder Spandau ausgerichtet sein

    Grüße
    Steffen

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #58
    Bei Wundertech gibt's den Teppich für die TÜs jetzt auch in einer Sonderedition abschließbar, damit er beim nachkippen auf der anderen Moppedseite nicht geklaut werden kann

  9. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard uups

    #59
    ja - nee - is klar...
    Eher sportlich ambitioniert werde ich mich dann mal im Fliesenlegergewerk umsehen : neulich hatte der Bodenleger bei uns so schöne anklettbare Kniepolster; vielleicht kann ich mir die ja auch in meiner Tankfarbe einfärben lassen..

    Doch mal im Ernst, bei modernen Fahrzeugen ist Motoröl mehr ein Gebrauchsgut, weniger ein Verbrauchsgut, welches sich so rasant verflüchtigt. Das darf doch wohl nicht sein, dass die Kiste ca. 1/2 l Öl auf 1.000 KM verarbeitet...

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard mein Ölverbrauch - R 1200 GS (TÜ - 09/2010)

    #60
    Km-Stand: 0 - 1.100 (Einfahrinspektion, 10/2010) nichts nachgefüllt
    Km-Stand: 1.100 - 12.100 (10.000er Inspektion, 07/2011) 3 x 300-400 ml nachgekippt
    Km-Stand: 12.100 - 18.200 (akt. Stand) 1 x 300 ml nachgekippt

    Anmerkungen hierzu:
    - ab der Erstinspektion immer mit Elf Moto 4HP 15W-50 teilsynth. befüllt
    - zum 10.000er KD wurden 4 l abgerechtnet und vermutlich auch befüllt, da das Schauglas bis ca. 15.000 km keine Veränderung oder Luft zeigte
    - das Schauglas sonst stets zwischen Mitte und oberem Drittel gehalten
    - immer schön warmgefahren und dann das ganze Drehzahlband, tendentiell meist ehr untertourig
    - auf kurvigen Strecken mit i.d.R 150-500 Km, kaum Kurzstrecken/Autobahn, kein Gelände ...
    - Durchschnittsgeschw./-Verbrauch: 57,5 km/h / 5,4 l (lt. BC seit Beginn gemessen)


    Gruss und nen sonnig schönen Herbsttag, Volker


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Ventilspielwerte R1200 GS DOHC
    Von Mav_Erick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 13:20
  2. 2010 BMW R 1200 GS DOHC
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 18:38
  3. Akrapovic Slip-on ab Bj. 2010 (DOHC)
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 07:23
  4. 2010 DOHC Valve Adjustment
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 16:55
  5. Ölverbrauch meiner R1200 GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 14:27