Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Ölwechsel Achsantrieb

Erstellt von HPN- Thorsten, 11.02.2011, 16:46 Uhr · 13 Antworten · 2.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard Ölwechsel Achsantrieb

    #1
    Moin

    wo ist beim Achsantrieb der 1200GS die Ölablaßschraube ! ich kann keine finden !
    und wieviel ccm Öl gehören hinein?

    Gruß und Danke
    Thorsten

  2. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #2
    Hallo Thorsten,

    ins HAG kommen 180 ml, die Ablasschraube befindet sich unten am HAG. Siehe Bild.

    Mit Boxergruß

    Roland

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Hängt aber vom Baujahr ab, bis 07 ist die Schraube hinten, Wechselprozedur ist hier oft beschrieben

  4. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hängt aber vom Baujahr ab, bis 07 ist die Schraube hinten, Wechselprozedur ist hier oft beschrieben

    Da schau an ... wusst ich auch noch nicht.

    Zur Ergänzung:

    Meine ist eine 2009er.

    Mit Boxergruß

    Roland

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hängt aber vom Baujahr ab, bis 07 ist die Schraube hinten, Wechselprozedur ist hier oft beschrieben
    Soweit mir bekannt ist, gibt es sogar welche ohne Ablassschraube. Da war das Öl noch ein Lifetime Öl

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt ist, gibt es sogar welche ohne Ablassschraube.
    wär' bei den 1200ern neu ... soweit ich mich erinnere. Eine Ablaßschraube gab es immer ... trotz Lifetime.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    wär' bei den 1200ern neu ... soweit ich mich erinnere. Eine Ablaßschraube gab es immer ... trotz Lifetime.
    Hier streiten sich die Geister obs bis 07 nicht eher ne Einfüllschraube war

  8. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard HAG Ölwechsel

    #8
    Hallo Thorsten,

    wenn du es ganz genau wissen möchtest, hier eine super Beschreibung.

    Gruß
    Jörg

    http://www.r1200gs.info/howto/reardrive.html

  9. Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #9
    Danke Jörg

    das is ma ne super beschreibung!!

    Gruß
    Thorsten

  10. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Hallo Thorsten

    Wenn du keine Ablassschraube hast und das HAG herunterklappen musst kontrolliere doch mal das Spiel deines Kegelradzapfens, würde mich und sicher auch andere interessieren.
    sieh dir mal meinen Beitrag dazu an:
    HAG Kegelrad Lagerspiel ?? HAG Spezialisten


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Inspektionsergebnis: "Achsantrieb rauscht" ???
    Von LD_1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 23:04
  2. Achsantrieb Verzahnung "Schiebestück" Fett ??
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:23
  3. geräusche im Achsantrieb
    Von HPN- Thorsten im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 21:06
  4. Ölwechsel
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 22:21
  5. Achsantrieb 12er GS
    Von teppis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 21:14