Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Ölwechsel HAG - warm fahren ?

Erstellt von Kerschte_de, 21.08.2016, 15:15 Uhr · 20 Antworten · 2.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    100

    Standard

    #11
    Jepp. Vielen Dank an alle Antwortende. Ich werde es gleich mitmachen. Damit ist das Thema Dank eurer Unterstützung durch. Einen schönen Tag an alle!

  2. Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #12
    Hallo,

    ich mache den Endantrieb auch schon mal mit der Heißluftpistole warm. Und das neue Öl in der Flasche (oder besser gesagt in der Spritze mit Schlauch) wärme ich auch etwas an ... Beim Befüllen (in meinem Fall durch die Öffnung des ABS- Sensors) drehe ich an der Bremsscheibe, dadurch läuft das Öl besser rein.

    Nur so als Tip ...

    Gruß
    Ralf

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.975

    Standard

    #13
    drehe ich an der Bremsscheibe, dadurch läuft das Öl besser rein.

    Stimmt ,so mache ich das auch .....!

    Raus -bzw entleeren sehe ich nicht als Problem , weil ich alle Oele ablaufen lasse ...in der Zeit wo alles (langsam) ausläuft mache ich schon was anderes .

  4. Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    100

    Standard

    #14
    Danke Jungs für den zusätzlichen Tipp. Davon hatte ich noch nichts gelesen, von daher hat sich eure Antwort für mich gelohnt.

  5. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #15
    Genau beim nächsten mal wollte ich auch das bei der gelegenheit getrennte Schiebestück der Kardanwelle nachfetten. Welche Sorte Schmierstoff nimmt man dafür am besten ?

    Gruß

  6. Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    100

    Standard

    #16
    Staburags

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.434

    Standard

    #17
    Hi
    Wenn die Werkstätten alle Fahrzeuge zum Ölwechsel erst warmfahren würden hätten sie gut zu tun (wenn wir den tiefen Winter mal ausschliessen). Anschliessend müssten sie u.u. warten bis der Motor zum Ventile einstellen (und weil man sich sonst leicht die Pfoten verbrennt) erkaltet ist und dann noch mal Warmfahren zum synchronisieren.
    Also machen sie meist die Ablasschrauben auf, führen alle Tätigkeiten durch die kalten Motor erfordern, schrauben die Ablässe zu, schütten frische Flüssigkeiten rein, fahren warm (hoffentlich lassen sie nicht nur warmlaufen), synchronisieren, prüfen CO .
    Natürlich könnte man die Öle auch nach dem Synchronisieren wechseln wenn der Motor ohnehin warm ist, aber so einen Ablauf habe ich noch nicht gesehen.
    Fährt dann (theoretisch) ein Anderer bei der Probefahrt weniger als 3 km ist er im Verdacht "nix" bemerken zu können, sind es mehr als 10km verdächtigt man ihn zwischendurch als Pizzabote zu arbeiten.
    gerd

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.949

    Standard

    #18
    Hallo
    ich bin der Meinung, wenn das Oel lange genug Zeit gehabt hat sich am Boden zu sammeln,
    läuft sowieso mehr raus, als wenn es Minuten vorher noch im Motor rumgespritzt ist.
    Bis das von allen Wänden, Wellen, Lagertaschen (falls vorhanden) nach unten gelaufen ist, sind
    die Warm_Oel_Ablasser schon längs bei der Probefahrt.
    Gruß

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.772

    Standard

    #19
    Hallo
    ich bin der Meinung, wenn die Ablagerungen lange genug Zeit gehabt hat sich am Boden zu sammeln,
    laufen die sowieso nicht mehr komplett raus, als wenn es Minuten vorher noch im Motor rumgespritzt ist.

    Ich wechsel lieber (wenn´s machbar ist), wenn´s warm ist und Bewegung drin war, egal ob Motor oder Getriebe.

    Gruß
    André

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.949

    Standard

    #20
    Gutes Oel hält die Ablagerungen in der Schwebe. :-)


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warm laufen oder fahren vor ölwechsel
    Von ralle87 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 20:52
  2. Motor warm fahren
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 21:05
  3. HAG Ölwechsel
    Von joglo im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 16:18
  4. Fragen zu HAG Ölwechsel Modell 2010
    Von Q Hirte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 20:50
  5. Beim HAG Ölwechsel denn Reifen eingesaut..:(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 19:43