Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Optik: Ist die alte nur noch alt?

Erstellt von Aurangzeb, 20.05.2012, 20:51 Uhr · 22 Antworten · 2.974 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard Optik: Ist die alte nur noch alt?

    #1
    Moin,
    ich muss zugeben, als vor ein paar Jahren die GS in der aktuellen Optik mit der Blechverkleidung seitlich rauskam, dachte ich: Naja, da versucht es der Designer jetzt mit Biegen und Brechen, mehr Wertigkeit ins Design zu bringen.

    Heute ertappe ich mich beim Anblick einer alten GS bei dem Gedanken: Mann, sieht die alt aus - genau jene, die mir nach der 1150er als flott und modern erschien. Die aktuelle kommt mir jetzt moderner, eckiger, charismatischer, wertiger vor. Okay, diejenigen unter euch, die die "Alte" fahren, werden wohl kaum das Gefühl haben, ein unmodernes Plastikmoped vor sich zu haben.
    Aber der ein oder andere außer mir vielleicht schon?
    Nichts für ungut.
    Gruß

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Es muss dir ja unglaublich wichtig sein, un diese Gedanken mitzuteilen. Denn dein " nichts für ungut" macht ja klar, dass du weisst, damit anderen auf die Füsse zu treten.

    Aber gut.
    Ich fahre eine 2010er GS und finde keinesfalls, dass sie besser aussieht als die alte GS.
    Dieses blinkisilberzeug am Tank macht aus einem Motorrad ein wenig den Eindruck von Playmobil.
    Nichts für ungut

    Abgesehen davon finde ich übrigens alle GS ab 1994 richtiggehend ästhetisch, stilbildend. Dieses updaten mit Plastik hier und blech da ist irgendwie hilf- und mutlos.

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #3
    Hallo Holger,

    <Abgesehen davon finde ich übrigens alle GS ab 1994 richtiggehend ästhetisch, stilbildend. Dieses updaten mit Plastik hier und blech
    da ist irgendwie hilf- und mutlos.>

    Dafür werden Dich die 12er-Treiber steinigen

    Irgendwie schon strange, was heute an Design angeboten wird.
    Schaust Du auf die "gute alte Zeit", was die Handwerker an Tanks
    aus Blech getrieben, gedengelt und gelötet haben, kann Dir heute,
    mit den Möglichkeiten, welche moderne Kunststofftechnologie bieten kann,
    das kalte Grausen kommen, was dabei herauskommt.

    Insbesondere BMW scheint da behandlungsbedüftig krank zu sein:
    Schaust Du im Automoblisektor nach Materialanmutung, Gestaltung und
    Umsetzung, kannst Du einfach nur noch niederknien.

    In der gleichen Unternehmensgruppe - Sparte Motorrad - muß wohl
    Personal am Werk sein, welches vorher Regentonnen und Mülleimer
    "designt" hat.

    Verstehen muß ich das nicht, kaufen auch nicht.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich BIN 12er Fahrer!!

    Ih kenne kein für mich besseres Motorrad. Und am Design stört mich fast nur dies Blechzeugs am Tank. Und das werd ih irgendwann abändern.
    Der Rest der R1200 GS ist, wie man derzeit haufenweise bei der endlich vorhandenen Konkurrenz sehen kann, immer noch vorbildlich im Wortsinn. Die GS als Vorbild für ein ganzes Segment.

  5. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard Öhhhhh ja wie .....

    #5
    wann war denn je eine GS schön ?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Die "Alte" ist doch auch noch schön anzusehen! Abolut zeitlos.....

    Man(n) muss nicht immer das neuste haben.

    Gruß Andreas

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard GSen

    #7
    hallo gemeinde,

    für mich wird jede gs immer wunderschön bleiben!angefangen von der 80 g/s bis heute !

    ich stehe dazu...dieses design/style ist und bleibt das non plus ultra !

    mal ganz abgesehen vom fahrbetrieb!ich habe einiges durch...aber,keine kann an die fahrleistungen der GS anknüpfen!

    aber geschmäcker und empfindungen , sind ein glück immer verschieden!!!

    have a nice day

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #8
    Wenn man keine Ahnung vom Öl hat........
























    ....könnte man sich über das Aussehen streiten

    Geile Idee

    Gruß
    Berthold

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Aurangzeb Beitrag anzeigen
    Moin,
    ich muss zugeben, als vor ein paar Jahren die GS in der aktuellen Optik mit der Blechverkleidung seitlich rauskam, dachte ich: Naja, da versucht es der Designer jetzt mit Biegen und Brechen, mehr Wertigkeit ins Design zu bringen.

    Heute ertappe ich mich beim Anblick einer alten GS bei dem Gedanken: Mann, sieht die alt aus - genau jene, die mir nach der 1150er als flott und modern erschien. Die aktuelle kommt mir jetzt moderner, eckiger, charismatischer, wertiger vor. Okay, diejenigen unter euch, die die "Alte" fahren, werden wohl kaum das Gefühl haben, ein unmodernes Plastikmoped vor sich zu haben.
    Aber der ein oder andere außer mir vielleicht schon?
    Nichts für ungut.
    Gruß
    Wer älteres als alt empfindet, ist ohnehin schon auf der Suche nach dem Neuen und braucht eigentlich nur noch eine Bestätigung dafür. Wer modern oder unmodern am Äußeren festmacht folgt dem Trend der Zeit alles haben zu wollen was neuer und jugendlicher ist und -nebenbei bemerkt- ist genau die Zielgruppe jener Werbung die nur neu, dynamisch und jugendlich als erstrebenswertes Ziel ansieht und im wahrsten Sinne des Wortes Dinge nur oberflächlich bewertet. Kurzlebig wäre das nächste Attribut was die Sache auch ganz gut charakterisieren würde.

    Ich empfinde das Design nicht als altmodisch, zumal der Unterschied zum aktuellen Design nicht sehr groß ist, Einige Retouschen halt, sonst aber auch nichts. Für mich zählt das was unter der Plastikhaube steckt. Da sind die Unterschiede zum aktuellen Modell schon etwas größer, aber nun auch wieder nicht so groß, daß ich nun dem neuen hinterherrennen müsste. Aber ich gehöre auch nicht zu denen, die immer in vorderster Reihe dabei sein müssen.

    Gruß Thomas

  10. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #10
    wo bittesehr hat die "neue" GS denn Blech in der Nähe vom Tank????

    Die GS verdient nun wirklich auch die Bezeichnung "Jogurtbecher" Viel mehr Plaste als bei ihr geht kaum noch!

    Gruss
    Christoph


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kann noch alte Technik?
    Von Hobestatt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 08:21
  2. Optik alte GS...
    Von Quallentier im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 10:06
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  4. Wer kennt sie noch, die alte Garde?
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 17:33