Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Original Auspuff "ausräumen"

Erstellt von fisherking_tom, 16.02.2009, 17:56 Uhr · 13 Antworten · 18.901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    61

    Standard Original Auspuff "ausräumen"

    #1
    einen hab ich noch...... denn das ist hier sicherlich legal weils keinen juckt

    Kann man zwecks Klangoptimierung was aus dem Auspuff nehmen?? da sind ja hinten drei Schrauben - sind die etwa zum öffnen?

    Achtung Warnhinweis: ich bin Semi-Schrauber-Handlanger und technisch...nun ja, nennen wir es..... beschränkt erfahren
    Hätte das einwurkung auf Motor. Leistung, Kat...was weiss ich??

    Bin gespannt auf eure Belehrungen *ggg*

    Tom

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.122

    Standard

    #2
    ...so was macht doch keiner mehr , es gibt doch Zubehör Schalldämpfer

  3. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #3
    Genau, bau Dir einen vernünftigen Zubehördämpfer ans Heck und Du hast auch noch etwas für die Optik getan, ich finde der Originaldämpfer ist nicht gerade ein Augenschmaus...
    Ich denke die BMW-Techniker werden sich beim Auspuffinhalt etwas gedacht haben, rumbasteln würde ich daran nicht, am besten weg das hässliche Ding...

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Reden macht doch keiner mehr?

    #4
    da sich hier auch niemand um ABEs und Zulassungen kuemmert habe ich ebenfalls den billigsten weg gewaehlt um meiner Q einen satten sound zu verpassen.

    einfach die hintere abdeckkappe abnehmen... die poppnieten aufbohren und die schrauben loesen.

    das dann zu sehende endblech habe ich ober- und unterhalb der eigentlichen auslassrohre mit jeweils einem loch versehen. dabei bin ich mit einem 5er oder 6er bohrer einmal im kreis gewandert, ca 20 - 30mm., danach mit einer halbrundfeile sauber ausgearbeitet.

    ich hatte erst nur in der oberen haelfte ein loch, was zu dezent war... somit habe ich ein weiteres darunter hinzugefuegt.

    hat einen sehr satten, aber nicht zu lauten sound, eher zu leise. ist aber definitiv gut genug fuer mich. waehre wahrscheinlich sogar noch in den gesetzlichen pegel-grenzen fuer GERMANY.

    und wenn ich die dicke wieder verscheuern will lass ich einfach ein blech draufschweissen... und gut ist... sieht eh keiner.

    auh... und der inhalt des puffs besteht wohl nur aus rohren die mit waenden verschachtelt sind. also keine daemwolle mehr wie frueher.

    leistungsmaessig habe ich keine veraenderungen feststellen koennen.

    bis dann!
    Marc

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Marc - Australia Beitrag anzeigen
    auh... und der inhalt des puffs besteht wohl nur aus rohren die mit waenden verschachtelt sind. also keine daemwolle mehr wie frueher.
    Der Serienpott ist ein Reflektionsdaempfer. Der hält länger wie das ganze Motorrad. Fast alle Motorräder haben serienmäßig Reflektiondaempfer.

    Auspuffe aus dem Zubehör sind in den allermeisten Fällen einfache, preiswert herzustellende Konstruktionen = Blechkanister mit Mineralwollfüllung. Die Wolle degradiert mit der Zeit durch Gasdruck und Hitzeeinwirkung. Darum wird der Sound saftiger, manchmal schon nach wenigen Wochen. Diese Auspufftöpfe muss man eigentlich regelmäßig neu stopfen.

    Einige wenige Hersteller verwenden Edelstahlwolle als Daempfungsmaterial. Das hält sehr lange. Nachteil: Der resultierende Klang ist nicht tief und bassig. Staintune Auspuffe sind solche.

    Übrigens, die letzten Autos mit Mineralwolldämpfern wurden in den 50-er Jahren produziert.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    sorry, Doppelpost.

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #7
    Bin mit meinem Leo Vince eigentlich ganz zufrieden, hab heut allerdings neue Auspuffanlage an ner 990er KTM superduke von nem Bekannten angeschaut, ist auch von Leo Vince. Allerdings ist dort beim Umbau der Kat weggefallen, ist wohl von Leo Vince so gewollt, steht auch in der ABE drin also TÜV hats eingetragen.

    Muss sagen Sound is schon fett.

    Kann man da nicht noch was bei meiner Q (BJ05) machen? Oder einfach warten bis Leo Vince weiter an Wolle verliert?

    Ohne DB Eater werd ich nich wagen, a) hab ich schiss wegen "ohne Zulassung fahren" und Versicherung und b) wurde ich seit ich die Maschine im Juni bekommen hab schon 2 mal kontrolliert, nach DB Eater wurde beides mal geschaut. (wurde nicht angehalten wegen zu laut sondern einfach allgemeine Kontrolle aller Kräder, hatten auch beides mal nix zu beanstanden).

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #8
    how about this:
    man kann den originalen auch schoen herrichten... ;-)



    einen zweiten auspuff fuer 50 euro bei electronic bay gekauft und einfach die letzte kammer weggenommen, das ganze ding ein wenig kuerzer gemacht.

    hier habe ich versucht den internen aufbau darzustellen.



    beim kurzen aufpuff ist einfach die letzte prellwand weggenommen so dass das dicke untere rohr und somit die abgase nahezu ungehindert durch die huelle fuehrt.

    Bis dann!
    Marc
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kurzer-auspuff.jpg   kurzer-auspuff-cut.jpg  

  9. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Daumen hoch @ Marc

    #9
    Zitat Zitat von Marc - Australia Beitrag anzeigen
    how about this:
    man kann den originalen auch schoen herrichten... ;-)

    .... nahezu ungehindert durch die huelle fuehrt.

    Bis dann!
    Marc

    Hallo Marc,

    das gefällt mir ja sehr gut.
    Wie laut ist denn der gekürtzte Auspuff?
    Kann man sich damit noch auf die Strasse getrauen, oder muss man damit an jedem Streckenposten pausieren?
    Ich denke in Australien ist das Thema etwas entspannter?

    Gruss
    Kai

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #10
    mmhh... das ist schwer zu beschreiben. Es ist angenehm, nicht zu laut. Ich wuerde mich damit in germany auf die strassen wagen... ich meine, ich wohne hier in einem recht ruhigen complex und bis jetzt hat sich noch keiner beschwerd.

    wobei es natuerlich keine frage ist dass es in deutschland nicht legal ist ... hier kuemmert es keinen, das ist richtig.

    bis dann...
    Marc


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Auspuff-Remus "Hexacone" SHORTY
    Von Pedda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 19:18
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) "Zach-Auspuff" für den aktuellen DOHC-Motor Bj. 2010/11
    Von Speeeedy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 14:08
  3. Auspuff / Schalldämpfer "MIVV Oval Carbon"
    Von udobo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 13:13
  4. 1100GS Auspuff mit KAT von H.Kranich "Soundoptimiert"
    Von fenki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 12:41
  5. Suche 1100GS Auspuff mit Klang z.B. "Kranich-Umbau"
    Von q-ridin'-fritz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 15:06