Ergebnis 1 bis 6 von 6

Original Auspuffende-,,Kappe“ austauschen?

Erstellt von IronGS, 19.06.2015, 12:46 Uhr · 5 Antworten · 1.162 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    3

    Frage Original Auspuffende-,,Kappe“ austauschen?

    #1
    Hallo,


    ich benötige eure Hilfe!


    Ist es möglich die Kappe am Original Auspuffende abzuschrauben und durch eine andere Kappe zu ersetzen? Ich meine die Kappe die hier durch 3 Torx befestigt ist.


    Hier ein Bild:
    Name:  Auspuff 2.jpg
Hits: 652
Größe:  8,7 KB





    Viele Grüße,


    IronGS

  2. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #2
    probier's doch einfach aus. ich wollte das Ding auch mal abschrauben; hat sich aber nach Entfernung der 3 Schrauben NULL bewegen lassen; habe die Schrauben wieder reingedreht... dann halt nicht.

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #3
    Evtl. ist die Kappel mit der äußeren Dämpferhülle verbunden und die 3 Schrauben halten den "Verbund" über dem eigentlichen Dämpfer.
    Dann müsste die Schelle noch gelöst werden.

    Sind aber nur meine Vermutungen... vielleicht schau ich mal bei Gelegenheit nach... hier liegen noch 2 originale ESD rum.

  4. Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Hört sich ein wenig aufwendig an

  5. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #5
    Naja... also den gesamten Endschalldämpfer abbauen sind 2 Schrauben.

    Einmal die Schelle unten am Krümmer und einmal die Schraube der Halteschelle des ESD am Heckrahmen.
    Dann vom Krümmer abziehen und man hat den kompletten ESD in der Hand.

    Die äußere (polierte/verchromte) Hülle kann man auf jeden Fall von den "Innereien", dem eigentlich Dämpfer trennen.
    Nur wie genau kann ich nicht sagen, habe ich noch nicht probiert.

  6. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #6
    Hi
    Die Kappe ist noch mit zwei Blindnieten an der Chromhülle fest. Aber Vorsicht mit den beiden Auslässen. das ist frimelarbeit die wieder drüber zu bekommen.
    Gruß Dirk


 

Ähnliche Themen

  1. suche eine Original-Scheibe für die R1200GS
    Von simon-markus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 12:06
  2. Suche Original-Windschild R1200GS
    Von Dietmar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 09:18
  3. original windschild
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 14:17
  4. Original Windschild entfernen
    Von MtnMan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 06:11