Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Original Federbeine herrichten lassen?

Erstellt von IamI, 19.05.2010, 16:58 Uhr · 10 Antworten · 2.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard Original Federbeine herrichten lassen?

    #1
    Ser's,

    ich habe mir nach nunmehr 91.000km auf meiner 05er 12GS Wilbers Federbeine gegönnt.

    Die originalen würde ich aber gerne herrichten lassen.

    Ich habe aber keine Ahnung wer das macht, umso mehr als ich nicht weiss wer die Federbeine für eine Q aus 06/2005 (Herstellungsdatum) überhaupt hergestellt hat - BMW wohl eher nicht.
    Ich bilde mir ein, es wären WP Federbeine - oder??

    Warum die originalen herrichten? - ev. brauch' ich die noch, wenn die Wilbers wieder hinüber sind.

    Kann mir wer sagen, wo man die Federbeine wieder herrichten lassen kann? - ev. sogar in Ostösterreich?

    liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #2
    Hier wäre eine Adresse
    http://www.franzracing.de/index.html

  3. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #3
    HH Racetech......auch sehr gut.......

  4. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #4
    "Warum die originalen herrichten? - ev. brauch' ich die noch, wenn die Wilbers wieder hinüber sind."

    Wenn die jetzigen Wilbers "fertig sind" brauchst sowieso ein neues Motorrad und dann baust die alten Wilbers wieder ein!

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    "Warum die originalen herrichten? - ev. brauch' ich die noch, wenn die Wilbers wieder hinüber sind."

    Wenn die jetzigen Wilbers "fertig sind" brauchst sowieso ein neues Motorrad und dann baust die alten Wilbers wieder ein!
    Ser's,

    warum brauch' ich dann ein neues Motorrad?

    Die Dicke hat jetzt über 91.000km gehalten, bei guter Pflege (und einem vollen Motorservice - bei etwa 110.000 geplant) macht sie das locker nocheinmal - und noch mehr

    Ich habe mir dieses Mopped damals neu gekauft, um es "fertig" zu fahren. Fertig ist die aber noch lange nicht.



    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #6
    Servus,

    Glaubst du dass es sich finanziell auszahlt die alten herrichten zu lassen? Wenn du Angebote hast poste doch bitte mal die Kosten, das Thema finde ich interessant, währe allerdings nie auf die Idee gekommen.

    Nur ob du nach den Wilbers noch auf das Serienfahrwerk zurückrüsten willst?

    Gruß,
    Martin

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Ich kenne keinen in Österreich.

    In Deutschland ist http://www.hh-racetech.de/ bekannt für Qualitätsarbeit. Je nach Umfang des Auftrages kostet das etwa 1/2 bis zu 2/3 eines neuen Zubehör-Federbeins der Standardklasse. Die "Fahrqualität" nach Überarbeitung ist nicht schlechter. Nur der große Einstellbereich und das wertige Aeussere sind natürlich nicht vorhanden.

  8. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Servus,

    Glaubst du dass es sich finanziell auszahlt die alten herrichten zu lassen? Wenn du Angebote hast poste doch bitte mal die Kosten, das Thema finde ich interessant, währe allerdings nie auf die Idee gekommen.

    Nur ob du nach den Wilbers noch auf das Serienfahrwerk zurückrüsten willst?

    Gruß,
    Martin
    Ser's,

    ich will nicht zurückrüsten, nur solange die FB wieder in der Reparatur sind, welche haben zum reinschrauben, damit ich fahren kann.

    Ich bin ja grad' auf der Suche nach Information, ob sich das überhaupt auszahlt. Und die Federbeine durch halb Europa schicken, nur um zu erfahren, es zahlt sich nicht aus, will ich auch nicht.
    Deshalb meine Frage nach Federbeinreparatur in Ostösterreich.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #9
    Moin,

    wie mehrfach in anderen Beiträgen erwähnt, habe ich das Original-ESA-Fahrwerk meiner R1200R bei Hubert - HH-Racetech für relativ kleines Geld optimieren lassen. Dem hinteren Federbein wurde zusätzlich eine neue Feder spendiert. Wichtiger sind aber die "Innereien".

    Bei allen meinen anderen Kühen habe ich in der Vergangenheit immer Wilbers-Fahrwerke montiert. Einen Vergleich zu Öhlins habe ich ebenfalls.

    Ich würde nach den jetzigen, langen und intensiven Erfahrungen immer wieder das Originalfahrwerk - hochwertig - optimieren lassen. Im Vergleich zu den guten und bekannten Zubehörfahrwerken funktioniert die Dämpfung noch besser ... und ist zudem günstiger. Erhöhungen und Tieferlegungen wären ebenfalls möglich.


    Sollte ich meine jetzige R in ~zwei Jahren immer noch in der Garage haben, schicke ich die Federbeine wieder zu HH-Racetech. Diese Investition hat sich gelohnt!

  10. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    warum brauch' ich dann ein neues Motorrad?

    Die Dicke hat jetzt über 91.000km gehalten, bei guter Pflege (und einem vollen Motorservice - bei etwa 110.000 geplant) macht sie das locker nocheinmal - und noch mehr

    Ich habe mir dieses Mopped damals neu gekauft, um es "fertig" zu fahren. Fertig ist die aber noch lange nicht.



    liebe Grüße

    Wolfgang
    Ein Wiener wird einen Tiroler sowieso nie verstehen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. original Federbeine vo. & hi. für R1150GS
    Von idefix666 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 14:52
  2. Original Federbeine der 08er (R1200GS)
    Von diddlo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 21:30
  3. Suche original Federbeine
    Von zackenbarsch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 23:18
  4. 1150 GS: Heckrahmen und original Federbeine
    Von Nachtwandler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 09:21
  5. Original-Federbeine R 1200 GS
    Von ride4fun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 15:28