Ergebnis 1 bis 7 von 7

Passen Speichenfelgen der 2010er GS auf eine 2005er ?

Erstellt von Enduroopa, 26.03.2011, 23:42 Uhr · 6 Antworten · 686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard Passen Speichenfelgen der 2010er GS auf eine 2005er ?

    #1
    Eigentlich alles schon gesagt.
    Habe eine 2005er mit Gußrädern und möchte Speichenräder kaufen. Habe gerade welche im Auge von einer 2010er, der Verkäufer sagt die "müssten" passen.

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #2
    und da hat er Recht...

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #3
    Müssten. Außer vielleicht der ABS-Ring, der war glaub ich bei der 2005 noch
    mit der größeren Teilung. Die neuen Ringe haben die 48er Teilung fürs neue
    ABS.
    Und denk an die fünf neuen Radschrauben für hinten. Die sind für Speichen-
    felgen anders als die für Guss.

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Müssten. Außer vielleicht der ABS-Ring, der war glaub ich bei der 2005 noch
    mit der größeren Teilung. Die neuen Ringe haben die 48er Teilung fürs neue
    ABS.
    Und denk an die fünf neuen Radschrauben für hinten. Die sind für Speichen-
    felgen anders als die für Guss.
    Stimmt, das ist auch bei Auto Alu- und Stahl-felgen so

  5. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Müssten. Außer vielleicht der ABS-Ring, der war glaub ich bei der 2005 noch
    mit der größeren Teilung. Die neuen Ringe haben die 48er Teilung fürs neue
    ABS.
    Und denk an die fünf neuen Radschrauben für hinten. Die sind für Speichen-
    felgen anders als die für Guss.
    Merci, das ging ja fix.
    Also: ich brauche 5 neue Schrauben, der ABS Ring und Bremsscheiben sind dabei, ich müsste also den ABS Ring der 2005er auch nochmal kaufen ( will die Räder nur umstecken, keine weitere Fummelei ) "spinnt" sonst mein ABS wenn ich den 2010er Ring verwende ? Der Lochkreis / des ABS Ringes ist der selbe ?

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #6
    Der Lochkreis und die Bremsscheibenaufnahme sind identisch. Nur beim
    neuen ABS ist die Teilung des Rings eine andere und auch nicht kompatibel
    mit dem älteren ABS. Gebraucht in der Bucht für um die 40,--€ gesehen.
    Und denk an die offiziellen Bremsscheibenschrauben. Die müssen zwingend
    mit Schraubensicherung versehen mit den korrekten Anzugsdrehmomenten
    angezogen werden. Also man kann auch basteln. Ich tue es nicht. Wenn
    wirklich mal ein Unfall passieren würde und das Mopped ist beim Gutachter
    und man stellt fest das sicherheitsrelevante Sachen nicht nach Maßgabe
    des Herstellers verbaut sind hast Du die A.....karte.
    Bei Bremsen hört der Spaß auf, meine Einstellung.

  7. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #7
    Danke vielmals, und keine Angst, Loctite und Drehmomentschlüßel befinden sich in meinem Werkstättchen


 

Ähnliche Themen

  1. Passen die Zusatzscheinwerfer an eine Tü ?
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 09:31
  2. Tausche Speichenfelgen 1100/1150 GS gg. ADV Speichenfelgen
    Von lucky_lucke_de im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 21:14
  3. Passen die felgen der R1100S an eine R1150GS?
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 20:07
  4. Preise für 2004/2005er ?
    Von GS-Jürgen im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 20:03
  5. 2005er Farben??
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:33