Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 126

Passendes Motoröl

Erstellt von Biber6575, 28.12.2013, 21:18 Uhr · 125 Antworten · 18.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.965

    Standard

    #11
    Letztlich bei Rotlicht, wollte mich eine Person von der Seite ansprechen, vollkommen ohne Kompetenz. Ich hab mir gleich gedacht: das geht aber nicht, ohne Absprache - oder. Also: Eine kompetente Ansprache sollte in jedem Fall im Vorfeld abgesprochen werden.

  2. Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    82

    Standard

    #12
    Hey, warum trefft Ihr Euch nicht einfach mal und klärt das?
    Inzwischen kann man wohl schon nach vier Beiträgen aufhören zu lesen...

  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.965

    Standard

    #13
    An was für eine Art Treffen denkst Du? Schau mal in der Rubrik "Unterwegs".

    Zum Öl selbst, denke ich das Du recht hast.

  4. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Hey, warum trefft Ihr Euch nicht einfach mal und klärt das?
    Inzwischen kann man wohl schon nach vier Beiträgen aufhören zu lesen...
    Ich kann das Orakeln über das passende Öl für die GS nicht mehr hören. Ich fahre seit 1982 Motorrad und hatte noch nie ein Problem mit dem Motoröl, es gibt ja schließlich Betriebsanleitungen, Reparaturanleitungen... und Händler die natürlich IHR Öl (Teuer!) verkaufen wollen! Meine 06-er GSA bekommt Mineralöl 20W50 wie in der BA aufgeführt und ab Werk eingefüllt. Gibt es z.Z. bei Louis für 19,99€...

  5. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.160

    Standard

    #15
    "......gibt ja schließlich Betriebsanleitungen, Reparaturanleitungen."
    Warum sollte man denen Glauben schenken oder diese befolgen. Die werden in der Mittagspause von der Sekretärin des Marketing-Vorstands geschrieben. VersuchsIngenieure und Entwickler haben da nichts zu melden, technische Änderungen und Erfahrungen der Servicemitarbeiter werden sowieso nicht berücksichtigt.

  6. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.965

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Adventure-Ost Beitrag anzeigen
    Ich kann das Orakeln über das passende Öl für die GS nicht mehr hören.
    Da bist Du hier genau richtig. Hier wird bloß drüber geschrieben - nicht gesprochen.

    PS: ich fahr seit 68, Anfangs Zweitackter

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    #17

    Oh, mal wieder ein Öl-Fred. Ja, es ist Winter. Egal in welchem Forum, bei den Boxern werden die Ölsorten diskutiert (ansonsten scheinen ja alles im grünen Bereich zu sein). Also der gefühlt 2784 Fred zu diesem Thema.

    Wie schon einer schrieb, da Trockenkupplung, braucht man sich da nicht wirklich einen Kopf zu machen.

    In den Bauernmotor kannst Du wahrscheinlich Salatöl kippen, und er läuft wie geschmiert. Er wird dann nur etwas mehr brauchen und komisch riechen.

    Mal ernsthaft, weder die mitteleuropäischen Temperaturbereiche, noch die Drehzahl und Verdichtung eines Boxers geben wirklich Anlass, sich über Viskosität, Temperaturbereiche oder mineralsich/halbsynthetisch/vollsynthetisch Gedanken zu machen.

    Die erste Zahl sagt bei welcher Temperatur das Öl noch pumpbar ist

    0W = -40
    10W = -30
    15W = -25
    20W = - 20

    Die zweite Zahl gibt die Hochtemperatur Viskosität an

    Je höher die zweite Zahl desto dickflüssger das Öl. 40 entspricht dabei 16mm2/s, 50 entspricht 21mm2/s

    Mehrbereichsöle (das sind die mit 10W40, 20W50) sind problemlos, wobei gilt im Winter eher ein dünfflüssigeres Öl und im Sommer eher ein dickflüssigeres Öl zu fahren.

    Bei den synthetischen Ölen geht es hauptsächlich um die Additive und ich wage zu bezweifeln, das Du Deinen Motor dauerhaft in die Lastbereiche bekommst, wo der Einsatz sinnvoll ist.

    Ich fahre in meinen C ein 10W40 und der GS ein 20W50.

  8. U26
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #18
    Ich fahre auch das 20W50 Mineral. Da wie C-Treiber schon beschreiben hat . Der Boxer Motor einfach nicht hochdreht und bei mir nicht dauerhaft Stark belastet wird.!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.403

    Standard

    #19
    dem luftgekühlten boxer mit dem öl zu schaden ist gar nicht so einfach ...

    er frisst problemlos:
    10W-40
    10W-50
    15W-50
    20W-50
    10W-60
    und bestimmt noch mehr ...

    mineralisch, teil- und vollsynthetisch ...

    ihn stört nicht nennenswert:
    1l öl zuviel (schmeisst er zur entlüftung raus)
    1,5l öl zu wenig

    aber kurzweilig isses hier fast immer

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.659

    Standard

    #20
    Klar, das ist bekannt seit deutsche Führerscheininhaber mit luftgekühlten Boxermotoren Mitte des vorigen Jahrhunderts zu tausenden Richtung M....u unterwegs warenund in einer Woche übrigens wahrscheinlich mehr Geländekilometer wie alle bisherigen,derzeitigen und zukünftigen Nutzer dieses Forums in ihrer G/S Karriere zusammen,zurückgelegt haben.Übrigens ohne über Öl oder Geländereifen zu schwadronieren


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 21:00
  2. Suche Suche passendes Gusshinterrad 5,5 Zoll für meine GS 1150
    Von biker66666666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:26
  3. Suche passendes Windschild für meine 1100er
    Von LongSilver im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:38
  4. Passendes Moped für 1,57 Körpergrösse
    Von moeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 18:57
  5. Passendes Windschild / Abdeckung gesucht
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:22