Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Performance Controller

Erstellt von g1200gs71, 06.10.2007, 11:56 Uhr · 34 Antworten · 5.866 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #11
    Hi
    Ich denke man kann die Motronik überlisten. Beim Beschleunigen immer Spritüberschuss stärkt den "Anzug" (ruckt eher los). Wenn die Motronik dann regelt war der zu fühlende Ruck ja schon da.
    Wie man die Dremomentdelle auffüllt kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht indem man die "Hügel" davor und dahinter etwas "bügelt".
    Etwas mehr Leistung durch generell etwas fetteres Gemisch wird sich auch machen lassen. Speziell in den hohen Drehzahlen will die Motronik den Lambdawert ohnehin nicht meht so genau wissen.
    Aber 10 PS ohne weitere Massnahmen?
    Wir blicken zu und achten auf Kometen. Sicheres Anzeichen für Wunder, bereits 30(?) vor Christus nachgewiesen (der Komet!)
    Nehmen wir mal an wir legen bei diesen Massnahmen kurzerhand auch die Lambdasonde lahm und verar..... so die Motronik.
    Der Kat wird sich auf Dauer für das fette Gemisch bedanken (naja, die Amis haben uns ja gelehrt, das Kollateralschäden sich nicht ganz vermeiden lassen und ab und an ein Unschuldiger draufgeht).
    Aber Grössenordnung 10 PS?
    Die "mechanischen Tuner" müssen die Wirkung ohnehin bezweifeln weil sie sich selber als sinnlos klassifizieren würden. Ich stell' mich in diesem fall aber gerne zu ihnen.
    Dass der TÜV richtge Luftsprünge macht weil die Abgaswerte nicht stimmen (irgendwo ist immer ein Haken) haben einige Leser ja bereits erfahren.
    Das Argument "illegal" lasse ich mal aussen vor weil es ja nur um die technische Möglichkeit geht
    gerd

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #12
    Moin,

    es werden einige Dinge durcheinandergewürfelt.
    Grundsätzlich kann man sich immer wieder wundern, wie unterschiedlich - insbesondere Boxer gleicher Bauart/-reihe - auf verschiedene Maßnahmen reagieren.

    Aufzeichnungen habe ich auch, nicht nur von einem Motorrad/Controller, die eben in eine andere Richtung gehen. Besonderen Wert lege ich allerdings immer auf die Messungen auf der Straße. Prüfstandskurven sind nur aussagekräftig, wenn sie auf dem gleichen Prüfstand unter annähernd gleichen Bedingungen gefahren werden. Bei den Prüfstandskurven geht es mir weniger um die absoluten Werte, sondern um den Nachweis vorher/nachher (Eingangsmessung/Ausgangsmessung). Die Kurven, die gerne von Zubehörendtopfherstellern oder Wundermittelanbietern dargestellt werden ...

    Die von mir genannten 10 PS Verlust stammen von einem mechanisch getunten Motorrad, deshalb auch eine kleine Anmerkung zu gerd: bei der 12erGS geht ohne eine Softwareanpassung nach einem mechanischen Tuning gar nichts. Wird als Beispiel nur die Nockenwelle oder die Verdichtung verändert, geht dieser Schuß ohne Softwareanpassung nach hinten los. Deshalb greifen alle Tuner entweder auf Änderungen direkt im Steuergerät oder auf RapidBike zurück. Im Prinzip lief es auch bei den 11xx so, dort erfolgte nach einem mechanischen Tuning ebenfalls immer eine Softwareanpassung. Üblicherweise über einen anderen Chip.

    Wie oben schon geschrieben, ist es zur Zeit noch nicht gelungen, daß Motorsteuergerät komplett zu überlisten. Zudem gebe ich ...wie oben ebenfalls gesagt... zu Bedenken, ob dies sinnvoll ist. Die Klopfregelung kann zur Zeit überhaupt nicht ausgehebelt werden und auf die Temperaturmessungen im Zylinderkopf möchte ich ungern verzichten, genausowenig wie auf die Anpassung an die Umweltbedingungen (Luftdruck, Außentemperatur...).

    Den WunderlichController haben wir nur auf serienmäßigen 12ern getestet.


    Wie häufig, ist es am Wichtigsten, daß der Fahrer damit zufrieden ist. Objektive (Fahr-)Vergleiche sagen häufig etwas anderes aus. Es mag Ausnahmen geben.


    Gruß

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Etwas unterschiedliche Erfahrungen koennen auch mit den verschiedenen Laenderausfuehrungen zusammenhaengen. Meine GS ist fuer den Kalifornischen Markt bestimmt, und der Performance Kontroller den ich gekauft hatte fuer den US Markt gedacht.

    Um auf die Beantwortung der Orginalfrage zurueckzukommen: Falls es so sein sollte, dass die BMW Einspritzung die mit dem Performance Controller gemachten Einstellungen wieder ausgleicht, dann ist der Kauf des Geraetes rausgeschmissenes Geld. Im uebrigen laeuft die '07 sowieso sehr gut.

    Wegen der Ueberbrueckung der Delle bei ca. 4500, da hat bei mir der Pipercross Filter mehr gebracht.

    Uebrigens, in einem anderem Forum berichtete einer wie schlecht das Teil sei: Waaaahnsinnig erhoehter Spritverbrauch, auf der anderen Seite keine Veraenderung im Motorlauf. Ehem ...

  4. Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #14
    An Qtreiber

    Wenn ich durch den Controller und Auspuff ja weniger Leistung habe wie das Original, dann erkläre mir Bitte, warum ich deutlich schneller im Durchzug und der Höchstgeschwindigkeit war wie der andere Qtreiber mit der Original , obwohl wir zweimal gleich Gas gegeben haben ????
    Und ich wiege 100kg und ich glaube nicht , dass es an meiner Teno Scheibe liegt und somit ist es nicht der Prüfstand oder das Gefühl gewesen, sondern der direkte Vergleich mit einer Serien Gs !!!

    Oder sollte BMW beim Bau meiner nen guten Tag gehabt haben und das Ding läuft einfach so klasse ?????

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von g1200gs71 Beitrag anzeigen
    Oder sollte BMW beim Bau meiner nen guten Tag gehabt haben und das Ding läuft einfach so klasse ?????
    oder so.

    Diesen Vergleich mit der betreffenden anderen GS hast Du ja sicherlich auch unmittelbar vor dem Einbau des WunderControllers durchgeführt. Auf gleicher Strecke, unter gleichen Bedingungen und genau nach dem gleichen Muster. Wenn ja, würde deine Aussage zumindest etwas glaubwürdiger und nachvollziehbarer sein. Wenn nein, ... ist es genauso wie ein einziger Prüfstandslauf mit dem Ergebnis xyz.

    Nochmals: wichtig ist, daß Du damit zufrieden bist. Ob tatsächlich eine Mehrleistung anliegt ist damit allerdings nicht belegt.

    Gruß

  6. Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #16
    ALLES MUMPITZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    mein kumpel und ich haben im april jeweils eine neue 12er GS ADV gekauft
    dann remus revolution drauf und ab sound OK.
    dann meinte ich den wunderlich performence schrott ausprobieren zu müssen ergebnis nach meheren tagen des einstellens und testens mittels vergleichsfahrten und der absolut unbestechlichen uhr NIX UND WIEDER NIX.
    nach telef. rücksprache mit wunderlich O-TEXT in der regel bringt der performence controller einen ruhigeren lauf und eine minimal bessere gasannahme leistung ????????? wer einen drin hat fühlt sich schneller weioll er weiß das er da ist und mehr nicht.
    dafür die garantie aufs spiel zu setzten ist bedingt clever

    babe meinen tollen chip wieder zu wunderlich zurück gesand ,geld zurück und ende mit dem tunning.

    aber bekanntlich ist einbildung auch nee bildung


  7. Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #17
    an mark


    ich weiß nicht wie oft ich es noch sagen muss, vielleicht hatte bmw beim bau meiner einfach nen guten tag.
    mein controller ist ivm mit remus titan seit 2 jahren drin und ich hatte auf der autobahn den vergleich mit einer anderen gs. ich bin sowas von locker an dem anderem vorbeigezogen speziell ab 180kmh und selbst beim 2.ten beschleunigen ab 100 bis 220 blieb der andere nicht einmal in meinem windschatten dran.
    er ist mir sogar noch hinterher gefahren und hat gefragt , ob ich was dran gemacht habe,es ist also nicht wie alle sagen die einbildung wie alle sagen, sondern ich war deutlich schneller.
    im übrigem hat der controller speziell für den remus ein programm.
    ihr braucht das ding ja auch alle nicht zu kaufen , bei mir funktioniert es ivm mit remus jedenfalls super und das ist für mich das wichtigste und ich hab ja auch nie behauptet 110 ps oder so zu haben....
    gruss

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von g1200gs71 Beitrag anzeigen
    selbst beim 2.ten beschleunigen ab 100 bis 220 blieb der andere nicht einmal in meinem windschatten dran.
    1. Vielleicht wollte der andere nicht den Sprit direkt auf die Strasse leeren und war im höheren Gang.

    2. Seit wann läuft eine normale GS 220 km/h?

    Zitat Zitat von g1200gs71 Beitrag anzeigen
    bei mir funktioniert es ivm mit remus jedenfalls super und das ist für mich das wichtigste
    Das ist wie Homöopathie: der Glaube versetzt Berge.
    Jedem das Seine.

  9. Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #19
    zum 3.mal der andere hat genauso wie ich vollgas gegeben, er hat mich ja auch hinterher angesprochen und
    meine läuft 220 tacho
    also glaub ich an die homopatische therapie
    und ich könnt auch beweisen das ich bei 10 anderen gs schneller war, es würd hier eh keiner glauben oder weiß es besser
    andere freuen sich halt wenn man eine verbesserung erzielt hat
    für mich ist das thema hier erledigt
    fahrt ihr so weiter und ich fahr mit meiner durch den controller und auspuff verschlechterten leistung von 90 ps weiter..
    punkt....

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #20
    Moin,

    ich verstehe nicht, warum Du dich so aufregst.

    Mache eine seriöse Vorher-/Nachhermessung und stelle die Ergebnisse hier rein. Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

    Kannst oder willst Du dies nicht verstehen?

    Wenn Du persönlich zufrieden bist, ist doch alles in Ordnung. Trotzdem bleibst Du den absoluten, "offiziellen" Beweis schuldig und paulst die anderen, die Dich drauf hinweisen, lieber an. Schwach.


    Gruß


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Performance-Controller
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 13:43
  2. Performance-Controller
    Von stef24 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 18:50
  3. Performance Controller
    Von h-georg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 07:26
  4. Performance Controller
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:35