Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Performance-Controller

Erstellt von Seat 72, 12.08.2010, 09:20 Uhr · 16 Antworten · 4.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    105

    Standard Performance-Controller

    #1
    Hallo

    Hat von euch schon einer einen Controller von Wunderlich eingebaut,
    ist das KFR und das Dehzahlloch weg oder besser,
    habe bei der Suche nichts gefunden,
    ich habe eine 2004er,

    Gruß Rudolf

  2. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Seat 72 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hat von euch schon einer einen Controller von Wunderlich eingebaut,
    ist das KFR und das Dehzahlloch weg oder besser,
    habe bei der Suche nichts gefunden,
    ich habe eine 2004er,

    Gruß Rudolf
    ich würde die Finger von so was lassen.. Kenne die Dinger zwar nicht 'persönlich', man liest aber immer wieder, dass die GS-Elektronik mit der Zeit die Änderungen dieser "Performance-Controller" quassi wieder rückgängig macht, usw. .. Spar das Geld und kauf Dir davon irgendwann ein neues Modell, bzw. ein schickes Zubehör für die neue

    Gruß Micha

  3. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Seat 72 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hat von euch schon einer einen Controller von Wunderlich eingebaut,
    ist das KFR und das Dehzahlloch weg oder besser,
    habe bei der Suche nichts gefunden,
    ich habe eine 2004er,

    Gruß Rudolf
    Wird wohl allein ohne Abstimmung nicht allzuviel bringen ...

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Das stimmt so nicht. Man merkt schon einen Unterschied.

  5. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #5
    "Nur für den Sporteinsatz!"

    hmm... was wird da wohl der TÜV sagen ...

    Hier mal ein älterer Vergleichs-Test:
    http://www.tuning-fibel.de/motorrad_...leichstest.php
    ( da steht auch was von illegal )

    Die haben Mehrleistung festgestellt (2004'er GS), aber eben nur kurz getestet. Nicht einmal um den Mehrverbrauch zu ermitteln, reichte deren Zeit ! Leider finde ich nicht mehr den Artikel der dann wieder bescheinigte, dass die Elektronik (wohl Abgasregelung) mit der Zeit die Änderungen ausgleicht und man wieder die alten Kurven hat. Vielleicht gilt das aber auch bei neueren Modellen nicht mehr.

    Gruß Micha

  6. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #6
    Hallo

    Erst mal danke für die Antworten,
    hat denn keiner so ein Teil mal selber ausprobiert,
    im Test der drei Geräte war die Drehmomentkurve des Contollers
    doch nicht schlecht,

    Gruß Rudolf

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Ich besitze das Gerät und habe es auch probiert.

    Meine hat kein KFR, und darum kann ich nicht sagen, ob der Performance Controller (der Name ist eine Lüge) hilft. Aber ich nehme es an. KFR entsteht durch mageres Gemisch beim Cruisen und ohne Last, bei kleinen Drosselklappenstellungen, wenn das Gemisch sehr stark heruntergemagert wird. Genau den Bereich kann man mit dem Gerät einstellen. Allerdings würde ich mich eher fragen, warum KFR vorhanden ist? Normal ist das nicht für die R 12, jedenfalls nicht auffällig.

    Von welchem Drehzahlloch sprichst Du? Fällst Du und Dein Motorrad da rein? Sorry konnte nicht widerstehen. Ich denke Du meinst ein Drehmomentloch, also wenn Du die Senke bei etwa 4800 - 5200 Upm meinst, sie wird gefühlt etwas weniger ausgeprägt und der Motor läuft insgesamt etwas kräftiger, aber auf Kosten von etwa 1/2 L mehr Spritverbrauch. Auf den Teststand braucht man mit diesem Gerät nicht unbedingt.

  8. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard Performance controller

    #8
    Hallo seat 72,
    besitze, bzw. habe eingebaut, den Power Commander V!
    Was Peter-K schreibt kann ich bestätigen (bessere Gasannahme im unteren Bereich und ca. 0,3 Liter Mehrverbrauch), besonders zwischen 2-3000 Upm spürbar und auch durch brummigeren Motor hörbar.
    Aber ohne dem Autotune nicht das Erhoffte (Hintergrund: meine 1150 GS ging untenrum eindeutig besser, sprich unter 2000Upm ist die 12er ne Lusche, zwischen 2 und 3000 is die 1150 auch besser als die Standard 12er, speziell spürbar in den Bergen)!
    Sobald meine Bizepsabriss es gestättet, werde ich einen Abstimmtermin mit Autotune machen lassen.
    Übrigens 1200Mü und laut Bosch-Prüfstand mit PC V 103,6 PS am Hinterrad und 113 Nm, ohne 98 PS und 103 Nm.
    LG
    Harald

  9. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    148

    Standard Performance Controller

    #9
    Hallo,
    ich habe eine 2009 ADV und fahre seit 5000 km mit dem Teil. Beschleunigungs- und Hochgeschwindigkeitsmodus ist eine Nuance schärfer eingestellt als von Haus aus. Der Rest der Lämpchen blinkt in der Wunderlich-Einstellung. Ich kann nur sagen, dass ich einen anderen Motor fahre. Schon beim ersten Starten nach dem Einbau war dies am (weicheren) Laufgeräusch zu hören. Der Motor läuft insgesamt viel weicher, spricht spontaner an, zieht über das leichte Verharren bei ca. 2800 U/min locker drüber und legt bei ca. 5500 U/min noch eine dicke Schippe drauf (und die war auch vorher schon nicht schlecht). Die ADV dreht auch viel leichter aus. Bei Rückenwind muss ich tatsächlich den DZM im Auge behalten. In der Endgeschwindigkeit packt Sie bei günstiger Witterung ohne Flatterklamotten bei flachgestellter Scheibe fast Tachoanschlag. Ich bin jedenfalls begeistert vom PC, auch da er nicht in die Motronic eingreift. Da ich bis auf wenige Momente, wo mich der Teufel reitet, ein ruhiger Fahrer bin, habe ich noch keinen Mehrverbrauch registrieren können. Zuletzt noch eines: ich benutze den PC zusammen mit einem Textil-Sportluftfilter mit größerem Lufttdurchsatz.
    Hoffe, geholfen zu haben
    Gruß
    Hans

  10. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #10
    Hallo Hans,

    ich habe das 2007er Modell und schon viel Gutes über den PC gehört, - werde mir in jedem Fall das Teil zu Beginn der Saison zulegen, - notfalls kann ich es ja bei Wunderlich wieder zurückgeben, wo von ich jetzt nicht ausgehe. Ich hatte vorher eine Cagiva Navigator mit dem Suzuki 1000 TL Motor, - hier habe ich so eine Art PC verbaut, nur als Billigteil. Ich konnte hier echt einen spürbaren Unterschied feststellen.
    Wenn das bei meiner GS nur annähernd dann so ist, bin ich voll zufrieden.

    Gruß
    Erwin


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Performance-Controller
    Von stef24 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 18:50
  2. Performance Controller
    Von h-georg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 07:26
  3. Performance Controller
    Von g1200gs71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:11
  4. Performance Controller
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:35