Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Plastikschlüssel

Erstellt von 1200erter-GSler, 09.11.2010, 23:07 Uhr · 20 Antworten · 3.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig. Bei meiner 2004er gab's 3 Schlüssel (2 "richtige" + 1 Plastikschlüssel), irgendwann wurde der zweite "richtige" Schlüssel zur Gewinnmaximierung nicht mehr mitgliefert. So auch bei meiner 2007er geschehen.
    War manchmal wohl Händlerinitiative, denn ich habe auch 3 ('07-er).

  2. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    761

    Standard

    #12
    ich frag jetzt mal blöd, die Schlüssel sind doch codiert oder? Ist da in dem normalem Schlüssel irgendwelcher Schnippes drin, der im Plasteschlüssel nicht drin ist?

    Gruß
    Erfried

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    ich frag jetzt mal blöd, die Schlüssel sind doch codiert oder? Ist da in dem normalem Schlüssel irgendwelcher Schnippes drin, der im Plasteschlüssel nicht drin ist?

    Gruß
    Erfried
    Nö, kannst mit dem Plasteschlüssel auch fahren, den geb ich immer zum Service mit. Dran ist ein Plastikanhänger vom mit Name, Kennzeichen u. Fz-ID-Nr.

  4. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    ich frag jetzt mal blöd, die Schlüssel sind doch codiert oder? Ist da in dem normalem Schlüssel irgendwelcher Schnippes drin, der im Plasteschlüssel nicht drin ist?

    Gruß
    Erfried
    der ist in der Funktion gleichwertig mit dem Metallschlüssel - eben nur aus Plastik. WIr haben den Ersatzschlüssel immer mit auf Tour - man ja auch mal was verlieren , beklaut oder überfallen werden

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #15
    Ich benutze ihn immer als Reserveschlüssel, habe ja auch nur den einen. Bei größeren Reisen lege ich ihn in den Tank, wenn ich ihn brauche tanke ich voll und er schwimmt nach oben. Da kommt keiner drauf .
    Ansonsten kann ich ih auch gut brauchen, da in meinem Schlüsselkasten sonst ein freier Platz wäre und die Gefahr bestünde, ein zusätzliche Fahrzeug zu kaufen. Somit spart mir der Plastikschlüssel locker 5000,- Euro im Jahr (fiktiver Wertverlust).

  6. Pouakai Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Bei größeren Reisen lege ich ihn in den Tank, wenn ich ihn brauche tanke ich voll und er schwimmt nach oben. Da kommt keiner drauf .
    Dumm nur wenn man denn Schlüssel braucht um das Tankschloss aufzuschließen...

  7. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    761

    Standard

    #17
    dass man mit dem Plastikschlüssel auch fahren kann ist mir klar. Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, ob da auch Elektronikschnippes drin ist wie vermutlich in dem normalen Schlüssel

    Gruß
    Erfried

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    dass man mit dem Plastikschlüssel auch fahren kann ist mir klar. Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, ob da auch Elektronikschnippes drin ist wie vermutlich in dem normalen Schlüssel

    Gruß
    Erfried
    Kann es sein, daß dann EWS rummeckert, wenns nicht drin wäre

    Macht ja sonst keinen Sinn, außer im Tank zu schwimmen oder Geld zu sparen

    Elektroschnippes heißt auf fremdländisch bzw. neudeutsch Transponder

    hätt ich jetzt den Klugscheißermodus einschalten sollen

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ich benutze ihn immer als Reserveschlüssel, habe ja auch nur den einen. Bei größeren Reisen lege ich ihn in den Tank, wenn ich ihn brauche tanke ich voll und er schwimmt nach oben. Da kommt keiner drauf .
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Dumm nur wenn man denn Schlüssel braucht um das Tankschloss aufzuschließen...
    Ich versperre mein Tankschloss grundsätzlich nicht, bin ja nicht blond. Schließlich habe ich ein Navi mit benzinresitentem Display. Und ich bin mir auch nicht sicher, ob sich der Plastikschlüssel an den Metallplättchen im Schloss nicht zu sehr abnutzen würde ... wenn ja was dann??

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    dass man mit dem Plastikschlüssel auch fahren kann ist mir klar. Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, ob da auch Elektronikschnippes drin ist wie vermutlich in dem normalen Schlüssel
    zumindest meckert kein System wenn damit gefahren wird. Klappt genauso gut wie mit dem Originalschlüssel. Alles andere interessiert mich nicht.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kleiner schwarzer Plastikschlüssel
    Von Eugen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 17:44