Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Plötzlicher Ausfall beider Bremsen

Erstellt von adverture, 23.05.2014, 19:04 Uhr · 111 Antworten · 24.138 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    bestens und ja, so eine Werkstatt zu haben, ist Gold wert. Ich glaube, auch für mich so eine gefunden zu haben, allerdings halt auf Ducati spezialisiert

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Ich lasse die Bremsflüssigkeit alle 10.000km erneuern, d.h. 2 x im Jahr.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    Schön, dass es geklappt hat.

    Hier noch ein kleiner Tipp:

    Den Fehlerspeicher kann man mit einem GS-911 Diagnosetester, einem alten Windows-Notebook und einem Bluetooth-Dongle selbst auslesen. Das beruhigt ungemein. Sogar kleine Fehler, wie eine nur einmalig zu geringen Spannung des ABS-Systems, werden hinterlegt, sind ausles- und löschbar.

    Da der bisherige GS-911 Diagnosetester nicht mehr für die neuen BMW-Generationen geeignet ist werden demnächst sicher einige gebrauchte Tester auf den Markt kommen. Mal darauf achten.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Schön, dass es geklappt hat.

    Hier noch ein kleiner Tipp:

    Den Fehlerspeicher kann man mit einem GS-911 Diagnosetester, einem alten Windows-Notebook und einem Bluetooth-Dongle selbst auslesen. Das beruhigt ungemein. Sogar kleine Fehler, wie eine nur einmalig zu geringen Spannung des ABS-Systems, werden hinterlegt, sind ausles- und löschbar.

    Da der bisherige GS-911 Diagnosetester nicht mehr für die neuen BMW-Generationen geeignet ist werden demnächst sicher einige gebrauchte Tester auf den Markt kommen. Mal darauf achten.

    CU
    Jonni
    Danke für den Tipp, werde mich mal umsehen. Hatte auch schon daran gedacht mir so ein Teil zuzulegen. Gebraucht ist eine gute Idee.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    Zitat Zitat von adverture Beitrag anzeigen
    .....Meine Q war nun nach reiflicher Überlegung in einer freien Werkstatt. Es ist die Fa. Zweirad Eckl in Gersthofen (bei Augsburg). Der Chef fährt selbst eine GS 1200.....
    .....Das Ganze hat mich insgesamt 182 EUR gekostet inkl. Austausch des Luftfilters und inkl. Materialkosten.
    .....
    Insgesamt ein perfekter Service den ich mir so von BMW wünschte.....
    .....und ab sofort regelmäßig die Bremsflüssigkeit erneuern lassen.
    .....
    Na also, geht doch

    Und ab jetzt gute und sorgenfreie Fahrt

    Und noch was:
    So alt wird keine Q, man lernt immer was dazu

  6. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    so "dumm" daran ist, daß genau dieses Problem mit defekten Steuergeräten beim I-ABS relativ bekannt ist, speziell wenn man die Bremsflüssigkeit lange nicht wechselt. Insofern hat der BMW-Mensch vermutlich recht mit seiner Diagnose, auch wenn er nur kurz das Diagnosegerät angeschlossen hat. Einfach vorschnell von "Diagnosegerät angeschlossen" auf "der hat keine Ahnung und will nur abzocken" zu schließen ist Unsinn.
    Wirklich dumm ist, wenn man den Thread bis hierher weiterliest, daß der von dir so deklarierte Unsinn doch kein Unsinn war und Du mit Deiner Vermutung daneben lagst.

    Gruß
    Othello

  7. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    Um das mal klarzustellen, das ist sehr wohl möglich. Auch ich hatte in den Dolomiten das Vergnügen mit einer neuen BMW R1150r!
    Beide Bremsen Totalausfall!!! Hatte damals sehr viel Glück. Die Ursache konnte nicht ermittelt werden, BMW tauschte das gesamte ABS mit Bremskraftverstärker auf Garantie aus!
    es grüßt
    Bulldogge

  8. Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Da muß man schon sagen, ein ziehmlich ausgeglichener Thread. Die Ahnuhnslosen und Falschmacher und die zumindest unhöflichen Schimpfer und Besserwisser. gott sei Dank gibt es auch noch mehr oder weniger Neutralen und Tippgeber.

    Gruß Knut

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    Zitat Zitat von Trapper-K Beitrag anzeigen
    Die Ahnuhnslosen und Falschmacher und die zumindest unhöflichen Schimpfer und Besserwisser. gott sei Dank gibt es auch noch mehr oder weniger Neutralen und Tippgeber.

    Gruß Knut
    danke Knut,

    für Deinen ausführlichen Tip, bzgl. des Themas.....

    Verrätst Du uns allen auch noch, in welcher, der von Dir genannten Gruppe, wir Dich wiederfinden?

  10. Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Auch wenn`s nicht hilft. Ein wenig in allen dreien aber mit deutlichem Schwerpunkt in der letzten - bilde ich mir ein. Eigentlich wollte ich auch gar nicht dazu schreiben sondern lediglich Information, weil ich ein ähnliches Problem habe aber der Ton in dem einen oder andern Schreiben hat mich irgendwie geärgert. Da man nicht weiß mit wem man kommuniziert, ließt man bzw. interpretiert man aus den Zeilen oder auch dazwischen so einiges. Gefährlich. Dieser Eindruck muß nicht unbedingt richtig sein, deshalb besser erstmal etwas vorsichtiger im Umgang und etwas mehr Respekt. Schaff ich zwar auch nicht immer, wär aber schön.


    Gruß Knut


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wegfahrsperren-Ausfall
    Von wmadam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 18:54
  2. Softwarestand Steuergerät Bremsen
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 19:25
  3. Blockierende Bremsen bei der 12GS?
    Von craig im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:07
  4. nix mit Bremsen
    Von Gifty im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 09:28