Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Powercommander Rapidbike etc legal? Wie steht`s um die ABE?

Erstellt von Mcgregor, 18.05.2013, 09:38 Uhr · 50 Antworten · 11.396 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #11
    Also nochmal in aller Kürze für die Akten:

    Mit dem Einsatz eines Gerätes wie z.B. dem Powercommander, erlischt die Betriebserlaubnis.

    Sollte ich damit erwischt werden ist das im Bereich einer Straftat anzusiedeln. Bei einem Unfall hätte ich wahrscheinlich auch schlechtere Karten.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #12
    Es ist eine Ordnungswidirgkeit, aber Straftat warum wieso weshalb?!? Diese siehe ich da definitiv nicht!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #13
    Hi
    Es ist ganz einfach verboten die Motorsteuerung zu beeinflussen, das Mopped verliert die ABE.
    Ob das mit Powercommandern, "Leistungswiderständen" oder geänderten Originalsteuergeräten passiert ist vollkommen egal.
    Bei begründetem Verdacht führt das zur Sicherstellung des Fahrzeugs (weil man sonst ja schnell "rückbauen" könnte). Und dann bewegt sich das in zwei Richtungen: Veränderung von Motorteilen und dadurch Verlust der ABE UND, wenn es grad' blöd geht, Versicherungsbetrug weil eine Leistungsstufe überschritten wurde. Ganz schlecht ist, wenn jemand nachweist,. dass die Bremsanlage für die vorhandene Leistung nicht ausreichend ist (bei den kleinen Rollern).

    Der Unterschied liegt lediglich darin, dass es bei PC und Konsorten leichter nachweisbar ist. Auslöser ist entweder ein genau blickender TÜV oder viel Krach & ein genau blickender Poli (der weiss wonach er sucht!!). Einfaches Indiz wäre z.B. eine Breitbandlambdasonde im Auspuff.
    gerd

  4. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #14
    Mein Reden............

    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Besser wäre es, dass Steuergerät neu beschreiben zu lassen ......

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #15
    Hi
    Das originale Steuergerät hat einen Nachteil. Man kann es zwar beschreiben (lassen), aber es ist auf die Zusammenarbeit mit Lambdasprungsonden (L= 1) ausgelegt. Will man im Regelbereich fetter fahren (ungeachtet des Nutzens) verhindert das der Regelkreis weil er nichts kann ausser Lambda=1.
    Mit "Kästchen" geht das anders. Man schmeisst die Lambdasprungsonde raus und macht eine Breitbandsonde rein. Damit kann man dann z.B. Lambda 0,9 (bissl arg fett :-)) realisieren, das "Kästchen" misst "0,9" und gaukelt dem Sondeneingang der Motronik "1,0" vor.
    Nur erkennen geschulte Augen eine Breitbandsonde und wissen, dass die da nicht hingehört.
    gerd

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #16
    alternativ kann man dem seriensteuergerät mittels "lambdaeliminatoren" ein lambda 1 vorgaukeln und die löcher im krümmer mit sonden aus der schrotttonne als placebo verschliessen.

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #17
    Lambda Optimizer meint Ihr.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #18
    Hi
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    alternativ kann man dem seriensteuergerät mittels "lambdaeliminatoren" ein lambda 1 vorgaukeln und die löcher im krümmer mit sonden aus der schrotttonne als placebo verschliessen.
    Das geht natürlich auch, aber dann ist auch die Regelung abgeschaltet.
    gerd

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #19
    Mir erschließt sich der Sinn dieser illegalen Maßnahmen nicht. Wer mehr PS will, der kann doch jetzt ganz einfach zum gehen und eine LC bestellen.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Mir erschließt sich der Sinn dieser illegalen Maßnahmen nicht. Wer mehr PS will, der kann doch jetzt ganz einfach zum gehen und eine LC bestellen.

    CU
    Jonni
    es geht nicht um mehr ps !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! die 110 sind mehr als ausreichend, es geht darum, dass
    sie fetter ist und damit sofort "anspringt" und sehr direkt am gas liegt. dazu ist auch ein anderer
    luftfilter nötig, um eine optimale wirkung zu erzielen, ein anderes endrohr kann nicht schaden...
    abgesehen davon ist dann die thermische belastung für den motor geringer.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Rapidbike 3 für R1200
    Von -Larsi- im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 19:59
  2. RapidBike
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 19:15
  3. Legal OFFROAD in NRW ???
    Von Mispel70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 08:01
  4. rapidbike
    Von cowspeed im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 12:59
  5. Radarfallenwarnung legal?
    Von Q-Flyer im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 17:30