Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Powercommander Rapidbike etc legal? Wie steht`s um die ABE?

Erstellt von Mcgregor, 18.05.2013, 09:38 Uhr · 50 Antworten · 11.393 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #21
    Das es nicht mit der STVO....im Einklang ist wird wohl kaum einer Bezweifeln....

    Aber wer mal ne GS gefahren hat die so was verbaut hat...der


    P.S. habe noch von meiner MÜ ( 105 PS ) einen hier liegen Perfekt umgeschrieben auf den 105 PS Motor.
    mit Leistungsdiagramm vorher 104.5 PS nachher 114,3 PS das ist aber nur ein Teil wesentlich wichtiger und das macht
    den Dyno Jet Power Commander V aus ( nur wenn auch die Software passt das ist die Kunst )
    vorher 110,4 Nm nachher 122,2 Nm
    gerade im Bereich 4000 U/min. gibt es einen Extra Portion Leistung hinzu, der Bereich der für Touren ja sehr oft genutzt wird.

    Bei Interesse gerne PN an mich..
    ist ca: 1500 km gelaufen

    Grüße Gütsch

  2. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #22
    Nochmal aus Neugier:

    1.) Was wäre denn das "worst-case-scenario" wenn man mit solch einem Kästchen von der Obrigkeit erwischt wird (und man sich im Straßenverkehr bewegt hat)? D.h. welche Strafen erhält man in schlimmsten Fall?

    2.) Gibt es Erfahrungen von Leuten, die bereits mal erwischt worden sind?


  3. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #23
    Weiß keiner um die möglichen Konsequenzen beim Einsatz eines Powercommanders?

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Mcgregor Beitrag anzeigen
    Weiß keiner um die möglichen Konsequenzen beim Einsatz eines Powercommanders?
    ABE erlischt, verwaltungsstrafe, rückbau, dann darfst du wieder antreten...

  5. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #25
    Klingt erschreckend harmlos... Oder ist die "Verwaltungsstrafe" (=Bußgeld?) übertrieben hoch?

  6. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Rotes Gesicht

    #26
    Zitat Zitat von Murphy83 Beitrag anzeigen
    ich kenne niemanden, der einen PoCo eingetragen hat. Jedoch viele die einen haben und nutzen ...
    Ich habe einen Power Commander eingetragen.
    So steht´s im Fahrzeugschein:
    *M.Zusatzstzeuergerät Dynojet Power Commander Herst. Fallert Motorradtechnik**

    Ich habe eine GSA Baureihe 2007, die Aussage war damals, dass die Eintragung in jüngere Fzg nicht geht.

  7. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #27
    Hey Joe,

    darf ich fragen wo Du die Eintragung hast machen lassen, was alles dazu an Papieren nötig war und was Du für die Eintragung insgesamt bezahlt hast?

    Ist die Nutzung eines PC auf diese Weise dan zu 100% legal?

  8. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #28
    Hallo Mcgregor
    Eintragung machte mir Firma "Fallert" in Achern, für die Einstellungen des Power C. hatte ich Marc Bornhäuser (Bühl) hinzugezogen, der hat der PC auch auf seinem Leistungsprüfstand abgestimmt. Ich habe, da ich gern untertourig fahre, das Gemisch im Drehzahlkeller fetter einstellen lassen. Was es gekostet hat, kann ich dir nicht mehr sagen. Habe auch in der Zwischenzeit von PC 3 auf PC 5 gewechselt. Am Besten mal anfragen.
    So wie ich das sehe ist alles legal, ist ja auch eingetragen.

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Mcgregor Beitrag anzeigen
    Nochmal aus Neugier:

    1.) Was wäre denn das "worst-case-scenario" wenn man mit solch einem Kästchen von der Obrigkeit erwischt wird (und man sich im Straßenverkehr bewegt hat)? D.h. welche Strafen erhält man in schlimmsten Fall?

    2.) Gibt es Erfahrungen von Leuten, die bereits mal erwischt worden sind?

    Bin zwar kein Jurist, aber meiner Meinung nach erlischt die ABE. Über das erwischen durch die "Obrigkeit" musst Du Dir wohl die wenigsten Gedanken machen. Das ist alles mit ein paar Punkten und Kröten abzudecken. Verursachst Du mit dem Möppi eine Unfall mit Personenschaden, kommt aufgrund des Vorsatzes wohl eine größere Welle auf Dich zu. Aber wie schon erwähnt, bin kein Jurist.

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #30
    Hey Joe,

    ging es da preislich für die Eintragung in Richtung 2000 € oder eher 200 €? Habe da zwar schon einiges gehört, aber kann das gar nicht einschätzen!


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Rapidbike 3 für R1200
    Von -Larsi- im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 19:59
  2. RapidBike
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 19:15
  3. Legal OFFROAD in NRW ???
    Von Mispel70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 08:01
  4. rapidbike
    Von cowspeed im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 12:59
  5. Radarfallenwarnung legal?
    Von Q-Flyer im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 17:30