Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Powercommander und Autotune

Erstellt von raze4711, 16.03.2010, 17:32 Uhr · 40 Antworten · 12.155 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von raze4711 Beitrag anzeigen
    Schade, dachte das Ergebniß würde besser ausfallen.
    Nicht ohne Tuner, war am Sonntag bei Ihm. Mit Autotune/PC V und SR Racing-Komplettanlage waren 108 PS vorhanden nach dem der Gute fertig war 114,5 PS .

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #32
    moin Stefan ,
    wie viel Nm sind da zu gekommen
    und , von welchen Modelljahr ist deine GS , wenn"s ne 98PS Version ist ,
    ist doch gut was gekommen

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    moin Stefan ,
    wie viel Nm sind da zu gekommen
    und , von welchen Modelljahr ist deine GS , wenn"s ne 98PS Version ist ,
    ist doch gut was gekommen
    Von 118Nm auf 126Nm.

    Nee ist ne 2009er. Von 98PS auf 114PS geht wohl nicht "nur" mir Auspuff und PC...

    Ich bin aber ganz zufrieden, nur wenn man Bedenkt was für ein Aufwand das ist, dann ist das wohl ne ziemlich hirnrissige Aktion aber ich wollte es mal wissen und das wars mir wert.

    Die nächst Stufe wäre dann neue Kolben und Nockenwellen, höhere Verdichtung und neue Abstimmung, das mache ich aber nicht...

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #34
    also meine Ehemalige 05er hatte mit Komplettanlage , RB und Abstimmung
    116ps und 135Nm

  5. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #35
    Von 118Nm auf 126Nm. ???????????

    nur 118Nm mit SR Komplett???????? beim MÜ modell ?

    bin jetzt schon über 130Nm ohne eingriff in die elektronik ( ausser 10K/ohm )

    lg Q

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #36
    Ja das sind die gemessenen Werte nach dem der Tuner die Werte im Autotune angepasst hat und er einmal das Drehzahlband durchlaufen ließ. Jetzt folgt die eigentliche Abstimmung in dem man fährt unf fährt und fährt nach ca. 200-300km soll dann das Autotune dem PC V alles nötige beigebracht haben. Dann will ich nochmal auf den Prüfstand, wenn sich dann nichts mehr getan hat kann ich das Autotune auch wieder raus schmeissen und den PC V gleich direkt abstimmen lassen.

  7. Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    #37
    Bist du mit deiner Abstimmung mittlerweile weiter gekommen?

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #38
    Nö leider nicht, der Mechanikus mit dem Prüfstand hat mich leider schon zweimal vertröstet wegen keine Zeit...

    Wenn ich das bisherige Ergebnis mit denen Vergleiche was die Kollegen mit ihren 98PS Versionen vorweisen, sollte sich noch was tun an meiner. Ich bin mit der Leistungsentfaltung auch noch nicht so zufrieden, es fühlt sich immer noch etwas gequält an beim Beschleunigen. Möglicherweise wirds noch besser wenn meine Kiste erstmal richtig eingefahren ist, also ab ca. 10.000km bisher sinds nur 5.000km...

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #39
    So, gestern noch mal auf dem Prüfstand gewesen, nach der ersten Einstellung und Prüflauf hat sich nach ca. 1000km Fahrt an der Leistung nichts wesentliches geändert. Danach haben wir noch weitere Bereiche abgestimmt, wobei der Fokus nicht auf alles was geht lag, sondern auf mehr Drehmoment zwischen 3.500 und 5.500 U/min und oben rum auch etwas mehr Drehmoment. Dann haben wir als max. Werte 122PS und 132Nm erhalten. Naja geht ja doch noch was...

    Mein Fazit zum Autotune: Als Garagentuning nicht geeignet. Es ersetzt definitiv nicht die Justierung eines Fachmanns auf dem Prüfstand. Für Leute die gern was am Mopped ändern und danach nicht immer zum Abstimmen dackeln wollen als nettes Spielzeug geeignet, für Leute die viel ändern und auf der Rennsrecke nicht viel Zeit haben gut geeignet (schätze ich mal).

  10. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    So, gestern noch mal auf dem Prüfstand gewesen, nach der ersten Einstellung und Prüflauf hat sich nach ca. 1000km Fahrt an der Leistung nichts wesentliches geändert. Danach haben wir noch weitere Bereiche abgestimmt, wobei der Fokus nicht auf alles was geht lag, sondern auf mehr Drehmoment zwischen 3.500 und 5.500 U/min und oben rum auch etwas mehr Drehmoment. Dann haben wir als max. Werte 122PS und 132Nm erhalten. Naja geht ja doch noch was...

    Mein Fazit zum Autotune: Als Garagentuning nicht geeignet. Es ersetzt definitiv nicht die Justierung eines Fachmanns auf dem Prüfstand. Für Leute die gern was am Mopped ändern und danach nicht immer zum Abstimmen dackeln wollen als nettes Spielzeug geeignet, für Leute die viel ändern und auf der Rennsrecke nicht viel Zeit haben gut geeignet (schätze ich mal).

    das sind ausreichende werte für die GS währe ich zufrieden mit


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank vorne niedrig, PCV +Autotune
    Von Thilly im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 15:27
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Powercommander PC5 inkl. Autotune
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 21:34
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Powercommander 5 inkl. Autotune
    Von Rock76 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 20:18
  4. Autotune
    Von Ch ris 7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 23:37