Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

"Prasselndes" Geräusch bei Last

Erstellt von funnerlman, 22.06.2015, 20:29 Uhr · 82 Antworten · 10.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #41
    fummelmann

    A) war es nicht böse gemeint, ausser man möchte das für sich so lesen
    B) wurde das ausführlich als Motorgeräusch beschrieben. Also kann ich auch nur darauf fachlich bezogen antworten. Und die Antworten waren korrekt, die hättst du so nicht von deiner Werkstatt bekommen.

    Anders wenn ich einen Kunden vor Ort mit dieser Schilderrung hätte, kurze Probefahrt, und das Geräusch wäre als Motorproblem ausgeschlossen worden.
    Der Rest wäre dann nach kurzer Suche erkannt worden.

    Dir sei anzuraten, damit du nicht wieder hier als Idiot da stehst der alle wuschig macht und man Dir ja eigentlich helfen möchte, einfach vor dem schreiben einen Fachmann vor Ort draufschauen lassen.

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #42
    Das is die Halterung des Bremsschlauches und wie man unschwer erkennen kann, liegt der Schraubenkopf nicht an, also lose / gelöst.

  3. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    #43
    Da bin ich bei Dir funnerlma!

    Ich finde Deine Frage nachvollziehbar und vollkommen in Ordnung. Dafür ist diese Forum doch da. Zum "Freundlichen" fahren ist zwar immer eine Option, aber auch immer mit der Gefahr verbunden, dass aus einem eigentlich lapidaren Problem dann ein viel größeres gemacht wird. Das kann dann sehr schnell unnötig sehr teuer werden. Sind wir doch mal ehrlich. Die Qualität und Leistung von BMW-Händlern ist nun mal sehr unterschiedlich. Ich würde auch nicht als erstes zum "Freundliche" fahren, sondern zunächst versuchen den Fehler "einzugrenzen" bzw. Info`s von anderen zu dem Problem einzuholen. Die Antwort auf Deine Frage hätte ja auch direkt sein können "hatte ich auch mal, war die Halterung der Bremsleitung". Das Du keine Diplomarbeit zur Beschreibung Deines Problems gefertigt hast, mit der fralind dann auch was hätte anfangen können, kann ich nachvollziehen. Lass Dich nicht entmutigen und stelle Deine Fragen weiterhin.

  4. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von GS`ler Beitrag anzeigen
    Da bin ich bei Dir funnerlma!

    Lass Dich nicht entmutigen und stelle Deine Fragen weiterhin.
    Ach, ich lass mich nicht entmutigen. Da steh ich drüber. Meister Oberlehrer, der meint ich mache mich zum Idioten kennt mich nicht. Er hat keine Ahnung von meiner Ausbildung, meiner Qualifikation und und und.

    Zu Fralind:
    A:Natürlich wurde dies als Motorgeräusch beschrieben.. Als was denn sonst? Wenn man mit 120 km/h den Berg hochzieht und sich Lastabhängig ein prasselndes oder klingelndes Geräusch einstellt wird es wohl nicht von den Kirchenglocken kommen.
    B: Ich habe nach den Meinungen meiner Kollegen gefragt um mir ein Bild machen zu können. Alle Antworten waren ja plausibel.
    -Die Routineüberprüfung ergab dann eben kein Ventilspiel ausserhalb der Norm. Der Tausch des Nockenwellensensors war nicht dokumentiert, aber dennoch ausgeführt. Keine Anzeichen für Kolpfen. Und..... Da das Geräuch nicht immer und wenn dann mit unterschiedlicher Intensität auftrat, dachten die Jungs vom an eingelaufene Kettenspanner. Da dieses Problem auch schon aufgetreten ist...
    C: Die Schraube der Befestigung hat ein abgesetztes Gewinde. Das heißt die Schraube klemmt die Schelle nicht fest, da sie sich bewegen soll... Nur im Laufe der Zeit vergrösserte sich das Spiel...
    D: Natürlich hättest Du, der von Weisheit geschwängerte, das sofort nach der 1. Probefahrt gwusst...
    E: Wo war Deine fachliche Antwort? Etwa "Wenn Laien......"?? WOW.. Sehr fachlich!! Sehr kompetent!!
    D: Aber wenn man deine Aussagen auf das Nötigste kürzt, bleibt eben nur geistig inkontinentes Gewschwafel über...
    Kostenloser Tipp von mir an Fralind: Sinn eines Teams ist, dass man im Team alle denkbaren Möglichkeiten eines Problems beleuchtet. Selbst wenn eine mögliche konstatierte Ursache unsinnig zu sein scheint. Deshalb ist der, der einen solchen Gedankengang in den Ring wirft kein Idiot. Ausserdem denke ich nicht, hier jemanden wuschig gemacht zu haben. Wenn man Deinen Ausführungen hier folgen würde wäre das Forum überflüssig.. Denn dann wäre es nur legitim im Forum zu schreiben oder zu fragen, wenn der Fachmann vor Ort versagt hätte... Das würde dann aber voraussetze, dass im Forum nur "Überfachmänner" sind.. Aber du schriebst ja auch "Wenn ich einen Kunden vor Ort"... Bist du vielleicht so ein Fachmann? Ach ja.. Dann wäre das Forum hier ja eine richtige Umsatzvernichtungsmaschine für Dich? Auch ich kann jemand auch in eine Schublade schieben...

    Sorry an die anderen Leser.. Dies ist nicht der Ort für solche Schlagabtäusche. Nur bekomm ich manchmal eben einen heiligen Zorn, der im Moment noch wirklich ganz moderat ist... Und nochmals meinen Dank an die, die sich ehrliche Gedanken gemacht haben.

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #45
    Oh man, jetzt weinst du auch noch hier rum.

    Zu wenig Zuneigung bekommen. Was meinst du wen das hier interessiert was du für eine Ausbildung, Qualifikation und und und hast. Die Erwähnung meiner Person gegenüber zeigt aber, dass du das brauchst und dich sonst Minderwertig fühlst
    Immer die gleichen, bzw. der gleiche Typ von Mann. Meinst du denn du wärst auch nur im Ansatz etwas Besseres als jene ohne die gleiche Ausbildung.

    Der Heinz Becker hat dafür immer einen schönen Begriff verwendet.

    Mir ist das völlig Latte.

    Freu dich dass das Geräusch nun weg ist und fahr.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #46
    das ist für mich ganz einfach: Du wurdest als Leie, der andere durch die Motorgeräuschefährte in die "Probemlösungs Irre" geleitet hat, bezeichnet. Das schmerzt halt, steck es weg. Und gut.
    Der Grund liegt darin, dass das eine die Ursache sein kann, also Kingeln Klopfen Tickern usw, und das hier nur Wirkung war, und das hat Fralind angemerkt: Der "Leie" kann das oft nicht auseinanderhalten, der "Fachmann" schon eher. Wobei es noch die Zwischenform " Sachkundiger" gibt, das sind in meiner Schubladendenke die irgendwie technisch bewanderten ausgebildeten oder erfahrenen Motorradfahrer mit einem Hang zum Scharfsinn und einem klaren Verstand.
    Schön dass es nun leise ist und das Problem keines war, oder?

  7. Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    #47
    Ihr seid ja vielleicht lustig, ich finds schade wie ein Geräusch solche Kreise zieht. In jedem zweiten Beitrag in diesem Forum wird jemand persönlich, damit völlig das Thema verfehlt. LG Karsten aus Neuss am rhein

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #48
    Wer Schellen prasseln hört sollte zum Fasnetsverein gehen.......

  9. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Oh man, jetzt weinst du auch noch hier rum.

    Zu wenig Zuneigung bekommen. Was meinst du wen das hier interessiert was du für eine Ausbildung, Qualifikation und und und hast. Die Erwähnung meiner Person gegenüber zeigt aber, dass du das brauchst und dich sonst Minderwertig fühlst
    Immer die gleichen, bzw. der gleiche Typ von Mann. Meinst du denn du wärst auch nur im Ansatz etwas Besseres als jene ohne die gleiche Ausbildung.

    Der Heinz Becker hat dafür immer einen schönen Begriff verwendet.

    Mir ist das völlig Latte.

    Freu dich dass das Geräusch nun weg ist und fahr.

    Ach guck mal an... Jetzt ist er nicht mal mehr des deutschen Sprachverständnisses mächtig. Du solltest Beiträge auf Grund deiner narzistischen Neigung nicht interpretieren, sondern einfach nur lesen. Ich schrieb nichts über meinen Ausbildungsgrad, sondern nur, dass Du ihn nicht kennst.. Ich könnte Bäcker, Banker, Ingenieur, Wirt, Ökonom oder weiß Gott was sein.
    Aber der Einzige, der hier Leute diffamiert bist Du.. Siehe Stichwort "Laie"... "sich zum Idioten" machen.... Du hast es auch nicht für nötig gefunden Dich aktiv und sachlich einzubringen.. Nur einen dummen Kommentar... "wenn Laien Motorgeräusche".
    Aber du bist ja auch ein Laie.. Oder erklär mir mal die Polyacrylamidgelelektrophorese. Oder machen wir es nicht ganz so schwer.
    Erklär mir mal die Unterschiede zw. Axonen, Dendriten und Neuriten. Kannst Du nicht?? Schade...
    Du hast einen Konflikt mit dem Hirn.. Sonst nichts.. Wirklich!! Ich lüg dich nicht an.
    Aber es kann für Dich Hilfe geben.. Die psychosomatischen Kliniken sind auch auf Narzismus spezialisiert..

    Wichtig hier im Forum ist das Team.. Aber das sagte ich ja schon.. Für Dich schreib ichs aber nochmal...
    Aber dieser Fred ist ja jetzt Gott sei Dank vorbei.. Und wird es auch in Zukunft sein... Da mir zufällig eine LC mit Vollausstattung und 0 km schwups einfach so reingelaufen ist. Da konnt ich nicht anders *gg*

    @Shelby.. Ich gebe Dir vollumfänglich recht.. Auch das Muster ist immer das Selbe... Jemand stellt eine Frage. Ja..... für den Kundigen mögen sie oft lächerlich sein, aber für den Fragensteller eben nicht. Andere hier, die sich als Hüter der heiligen Weisheit sehen, ziehen den Fragensteller sofort runter. Da das hier ein Team sein sollte, sind alle Fragen relevant. Egal was und wer. Irgendwann war JEDER einmal an einem Wissenspunkt "Null", der im Laufe der Zeit > Null wird. Sowas nennt man dann im allg. "Lernen".
    Und man lernt zum Einen aus Fehlern und zum Anderen durch Fragen stellen.

    Aber auf der anderen Seite lasse ich mir auch nichts gefallen. Von niemand.. Nicht von Angie, nicht vom Papst und schon gar nicht von kleinen Würmern die Drachen sein wollen..

  10. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #50
    Man Man Man

    funnerlman ich weiß zwar nicht was du Frühstückst oder zu dir nimmst aber du solltest auf jeden fall weniger nehmen es ich Traurig was so mancher der meint Ahnung zu haben von sich gibt und zu der Kategorie gehörst eindeutig du so wie du dich hier aufführst einfach nur Traurig.


    Was ich von so was halte ist kurz und knackig ausgedrückt Vollhorst mit Profilierungs sucht der das letzte Wort haben muss sonst ist er unglüglich und findet keine ruhe. Einfach nur Unglaublich du darfst das jetzt natürlich auch kommentieren wirst aber keine AW bekommen. Weil diese ganze Zankerei nach dem Motto Mami, Mami der hat mir meine Schnuller geklaut unnötig ist und man auch mal 5fe gerade sein lassen muss. Außerdem bezweifele ich das du nur ansatzweise so viel Erfahrung und Ahnung hast wie FRALIND.

    Jetzt weiter hier viel Spaß und mal schauen welche Größe du besitzt und tolerant du dich verhältst.

    Hochachtungsvoll RHGS


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei gezogener Kupplung
    Von Helge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 13:19
  2. Geräusch bei gezogener Kupplung
    Von Stefan60 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 17:50
  3. Geräusche bei Kurvenfahrt
    Von Papamann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 13:26
  4. Rasseln/Leistungsverlust bei Last u. hoher Drehzahl
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 20:32
  5. Geräusch im Last - und Schiebebetrieb
    Von Bruno im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 22:36