Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Preis für gebrauchte 1200 GS ADV ok?

Erstellt von Petrus, 29.11.2010, 14:01 Uhr · 22 Antworten · 3.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    ich weiß nicht, es werden immer so hohe Preise aufgerufen und dann anscheinend auch gezahlt. Nur, wenn ich meine verkaufen will, dann nicht. Evtl. sollte ich mir doch mal angewöhnen, im Frühjahr zu verkaufen und nicht eine Woche vor Wintereinbruch, oder? Ich finde diese hier beschriebene Adventure zu teuer im Vergleich zu ihrem Neupreis. Scheinbar haben aber die Ads eine höhere prozentuale Werterhaltung als die normale GS, richtig?

    Habe 2007 meine 05er mit noch laufender Werksgarantie von ca. 3 Monaten für 9200 Hühner verkauft. Keine Adventure, keine Speichenfelgen.

    Aber ich muss zugeben, dass ich lieber etwas billiger verkaufe, wie auch meine MM, habe dafür nicht 20 Interessenten, mit denen ich 20 Male dasselbe, zwar nette, aber dann doch irgendwann nervende, Gespräch führen muss.

    Ich fand das beim Verkauf der MM echt toll. Der Interessent kam wirklich von sehr weit her und vertraute nach einigen Mails darauf, dass sie wirklich im beschriebenen Zustand ist. Erwar bereit, einen Preis zu zahlen, der unter meinem, schon niedrigen lag und war dann überrascht, dass ich ja sagte, kam ein, zwei Tage später den langen, langen Weg mit seinem Bus und hat sie geholt und ob Ihr es glaubt, oder nicht, ich bin froh, dass er sie hat und noch froher darüber, dass er anscheinend noch immer zufrieden ist, denn ich habe nie ein gutes Gefühl, ein gebrauchtes Kfz zu verkaufen, denn es kann immer irgend etwas sein, auch wenn ich das ja gar nicht weiss.

    Im Moment verkaufe ich gerade meinen touareg und es geht um recht viel Geld, das will vom potentiellen Käufer wohl überlegt sein. Also habe ich wieder viele Gespräche und ich bin drauf und dran, den Wagen einem alten Bekannten von mir zu geben, der ein florierendes Gebrauchtwagen-Geschäft betreibt. Das würde mich 3000 Euro kosten, aber ich habe echt keinen Streß damit und wenn mal was dran sein sollte, kann mir keiner etwas vorwerfen

  2. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #12
    @Ferdinand ADV: Macht doch nix!

    @ Schlonz: Hast Du nicht auch noch ne ADV, die Du 3000 Euro unter Wert verkaufen möchtest?

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    nee, die habe ich gerade verkauft

    aber mal ehrlich, die angebotene ist fast 4 Jahre alt. OK, nicht sooo viele km, aber mMn zu teuer.

    Nur, wenn das eben die Marktlage ist, sie von einem Händler kommt, alles vernünftig nachvollziehbar ist, kann man damit glücklich werden.

    Habe mal eben bei mobile reingeschaut, da stehen einige 07er zum Verkauf, die günstigste unter 10.000 Hühner. Schau mal diese hier z.B., hat sogar Koffer bei: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

    den Laden kenne ich übrigens durch Zufall, das ist das Nachbargeschäft meines Ducati Händlers. Der hat stapelweise GSen gehabt, weil die alle dort gelassen haben, die sich die Multistrada geholt haben. Ich kenne das Geschäft nicht gut, aber es macht einen guten Eindruck, zumindest sehr ordentlich und scheinbar seriös

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #14
    Anscheinend ist der Wertverlust der GS erträglich ... endlich mal eine gute Nachricht für die Neukäufer, wenn man liest, dass hier den Gebrauchtkäufern permanent suggeriert wird, die Gebrauchte sei zu teuer im Verhältnis zu dem, was alle hier neu gezahlt haben. Aber es soll ein paar geben, denen diese , anscheinend läppischen 4000 Euro auf was neues/fast neues, richtig weh tun.
    Aber zum Thema:
    ich finde den vom Te in den Raum gestellten Preis marktaktuell. Mein bot für meine Adv, 09/2007, mit Koffern und Topcase, 27.000 km, neuen Reifen, als Inzahlungsnahmepreis 11.500 Euro. Das heißt, er hätte sie sich für ca 12500,- Euro in den Laden gestellt. Liegt ungefähr auf dem Niveau, was der TE beschreibt, eher sogar noch etwas teurer.

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schlonz;660791

    Habe mal eben bei mobile reingeschaut, da stehen einige 07er zum Verkauf, die günstigste unter 10.000 Hühner. Schau mal diese hier z.B., hat sogar Koffer bei: [URL
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=136751073&__lp=2&scopeId=MB&so rtOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption .sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=3500 &makeModelVariant1.modelDescription=r1200gs+advent ure&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeM odelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVaria nt3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbi ke&segment=Motorbike&minFirstRegistrationDate=200 7-01-01&maxFirstRegistrationDate=2007-12-31&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUn repaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&cus tomerIdsAsString=&categories=EnduroAndTouringEndur o&lang=de&pageNumber=1[/URL]
    Sorry, aber bei **Amir Tahmassebi ** eine BMW mit Meilentacho zu kaufen, da würde ich noch mal drüber nachdenken. Und es ist nicht der Name. Es ist lediglich die Kombination. Geiz ist nicht immer geil. Das kann gut gehen, aber ich bin bis heute immer gut gefahren mit: bei leisestem Zweifel Finger weg.

  6. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Sorry, aber bei **Amir Tahmassebi ** eine BMW mit Meilentacho zu kaufen, da würde ich noch mal drüber nachdenken. Und es ist nicht der Name.
    Komisch, der Neumoppedverkäufer der NL Bremen ist mit einem ähnlichen Namen gesegnet, der Verkäufer meines Vertrauens ist Grieche.

    Aber ich gebe Dir Recht das man gesunde Vorsicht walten lassen sollte.
    Eigentlich immer.

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Komisch, der Neumoppedverkäufer der NL Bremen ist mit einem ähnlichen Namen gesegnet, der Verkäufer meines Vertrauens ist Grieche.

    Aber ich gebe Dir Recht das man gesunde Vorsicht walten lassen sollte.
    Eigentlich immer.
    Ich sagte doch : es ist nur die Kombination aus Name und Meilentacho ... ich möchte niemand wegen seines Namens hier diffamieren ... eigentlich ist es nur der Meilentacho der in mir den Zweifel weckt. Aber ich kaufe meine Moppeds auch nicht beim Fähnchenhändler ohne Fähnchen.
    BTT

  8. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard GSA in Frankkfurt

    #18
    Hi,

    die oben verlinkte GSA aus Frankfurt ist jetzt seit mindestens 6 Wochen im Angebot. Schnäppchen sind schneller weg. Bei mir kam sie nicht in Frage wg Meilentacho und der Angabe " einige Schrauben haben Rostansatz" - das lässt mE auf ein ungepflegtes Mopped schließen.
    Aus dem offensichtlichen Migrationshintergrund eines der drei (!!) Kontakte irgendwelche Schlüsse zu ziehen halte ich schlicht für unverschämt.

    Grüsse
    Thomas

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Hi,

    die oben verlinkte GSA aus Frankfurt ist jetzt seit mindestens 6 Wochen im Angebot. Schnäppchen sind schneller weg. Bei mir kam sie nicht in Frage wg Meilentacho und der Angabe " einige Schrauben haben Rostansatz" - das lässt mE auf ein ungepflegtes Mopped schließen.
    Aus dem offensichtlichen Migrationshintergrund eines der drei (!!) Kontakte irgendwelche Schlüsse zu ziehen halte ich schlicht für unverschämt.

    Grüsse
    Thomas
    Mich läßt das eher auf das Baujahr 2007 schließen, da hatten einige Probleme. Meine 07er ist auch munter gerostet.

  10. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard Gammel 2007

    #20
    Hi Doro,

    aufgrund beschränkter finanzieller Ressourcen gepaart mit dem Wunsch nach einer GSA ohne BKV habe ich mir einige 2007er angesehen. Und am Ende mit ca 30tkm für 10800 vom Händler ein blitzblankes Exemplar erstanden. So gesehen liegt auch der Preis den der TE nennt im Rahmen. Bestimmt habe ich nur ein paar wenige 2007er gesehen, für mich wären aber aus meiner Erfahrung heraus die Schrauben unter der Sitzbank ein wesentlicher Indikator, sind die rostfrei ist auch der Rest ok. Ja, ich weiß unter der Sitzbank ist auch die Batterie, das hat aber scheinbar keinen Einfluß.

    Grüsse
    Thomas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte R1100 GS - Preis?
    Von samy33 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 17:46
  2. gebrauchte GS 1200 ADV kaufen
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 08:49
  3. Suche gut gebrauchte R1200GS oder ADV zu fairem Preis
    Von ggasper im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:08
  4. Gebrauchte GS 1200
    Von BMW-Tina im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 10:10
  5. Gebrauchte 1200 GS ? :-)
    Von Rombo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:37