Hat zufäligerweise jemand aus dem Forum die hier ersteigert....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

Wäre ja dann mal interessant, wer mehr für gebrauchte Felgen bietet, als diese neu kosten.

Bermerkenswertes Schmankerl dazu :

Ich habe mir die Felgen in Natura angesehen, das ich auf der Suche nach einem Vorderrad bin (eigenlich Guß) aber auch nix gegen eine Kreuzspeichenradsatz einzuwänden gehabt hätte und der Anbieter nicht allzuweit von mir entfernt ist.

Ist übrigens offenbar der gleiche wie im Link von TomtomBiker, nur den Ebay-Namen wechselt man hier offenbar schon mal gerne, warum auch immer.

Es handelt sich bei dem / den Anbietern damit irgendwie um mehrere Herrschaften mit gleicher Geschäftsadresse und dem Namen nach einer Herkunft aus dem nahen Osten.

Als ich in Unkenntnis der Örtlichkeiten beim diesem "Händler" aufschlug, verirrte ich mich in die Hofeinfahrt, wo ich im Hinterhof in einer Garage eine paar ethnisch divergierende junge Männer beim Zerlegen von Scootern erblickte...

Man verwies mich sofort "sehr freudlich" des Hofes, offenbar störte ich dort (oder sollte ich etwas nicht sehen??), ich möge doch vor dem Verkaufs-Gebäude parken. Dem kam ich natürlich nach.

Im Laden fragte ich den Mitarbeiter (ebenfalls ein ethnisch divergierender junger Mann) nach der Möglichkeit, die Felgen anzuschauen.

Dieser Bitte kam man nach und holte die Felgen in den Laden (voll mit lauter Scootern, viele gebraucht, einige neu) Diese sahen bis auf ein paar Katschen und Steinschläge (eigentlich bisserl viel für 3000 km) brauchbar aus, lediglich der Hionterreifen war nahezu runter (schafft man das auf 3000 km, außer per Vollgas über die Autobahn?)

Ich fragte nach der Herkunft der Felgen, man nannte eine polizeiliche Versteigerung aus Österreich. (wie praktisch, offenbar gibts bei der österreichischen Polizei permanent unbeschädigte Adventures zu verkaufen, denn der Anbieter hat nun schon mehr als eine Adv in Teilen aus polizeilicher österreichischer Hand im Angebot...offenbar werden die Advs in Ö reihenweise gestohlen und dann unbeschädigt von der Polizei ausnahmslos an diesen deutschen Scooterhändler verkauft)

Ich war zufrieden mit der Inaugenscheinnahme und trollte mich wieder.

Da dieses Vorkommnis doch meine Neugier geweckt hat, hab ich mir mal alle Aktionen des Händlers auf den Merker gesetzt und nahezu ausnahmslos erreichen diese Artikel Höchstpreise...im Gegensatz zur gleichartigen Artikeln anderer Anbieter....obwohl der Anbieter mit 0 Bewertungen bei Ebay stand.

Honi soir qui mal y ponse.....