Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Probefahrt BMW R 1200 GS Das wahrscheinlich beste Motorrad der Welt

Erstellt von bernyman, 15.10.2010, 13:28 Uhr · 16 Antworten · 3.908 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #11
    Individuell?? Schaut man sich in den einschlägigen Foren die Beiträge mit den meisten Hits an, dann ist das Windschild, Sitzbank, Batterie... Und Werkstattpreise. Früher noch kfr und Abs/BKV, aber das hat spürbar nachgelassen.

  2. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #12
    Na ja, ....das beste Motorrad der Welt . Ist vielleicht etwas weit hergeholt .
    Original Sitzbank und Windschild sind "meiner Meinung" nach jedenfalls verbesserungsbedürftig, sowohl bei der normalen, als auch bei der ADV. Letztendlich entscheidet der Käufer, welches Motorrad ihm am besten liegt. Und die Verkaufs- und Zulassungszahlen sprechen eine deutliche Sprache .

    Ich habe Jahre lang Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Honda gefahren, bis die erste BMW, eine 1100er im Stall stand. Seit drei Jahren fahre ich die 1200 GS und "für mich" ist es (mit einer Scheibe und einer spez. gepolsterten Sitzbank aus dem Zubehörprogramm anderer Hersteller) das beste Motorrad, das ich bisher hatte.

  3. Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    114

    Lächeln

    #13
    Also manchmal verstehe ich die Diskussionen nicht. Die 12erQ ist das beste Motorrad der Welt. Sonst würde ich ja etwas Anderes fahren

    Die ständigen Diskussionen über Mängel sind schon manchmal absurd. Erfreut Euch doch bitte an den Vorzügen unserer Qs und nehmt die 'Mängel' hin. Ist halt weiblich und somit immer mit nicht verstehbaren Eigenschaften ausgestattet

    Ich bin selber verschiedenste Marken gefahren, habe so ziemlich alle Alternativen ausprobiert (außer Ducati,da der ein war) und in der Summe bereue ich nichts. Außer dass ich nicht eher das Geld für eine 12erQ zusammen hatte

    Also nochmals: Freut Euch, dass wir das beste Motorrad der Welt fahren dürfen und macht sie nicht immer schlecht

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Jeffe Beitrag anzeigen
    Also nochmals: Freut Euch, dass wir das beste Motorrad der Welt fahren dürfen und macht sie nicht immer schlecht
    Da kann ich nur zustimmen. Man muss sich bei manchen und ihrem Gejammere nur wundern, warum sie überhaupt noch BMW fahren. Da hört man Schweineeimer, Rückrufaktionen, Batterie, Ringantenne, meine japanischen Vorgänger waren immer zuverlässig. Man könnte meinen, die werden gezwungen BMW zu fahren.
    Für mich bietet die GS ein geniales Konzept, in der Reise- und Alltagstauglichkeit hervorragend kombiniert ist. Sie ist technologisch absolut auf Höhe der Zeit sowie auch abseits des Asphalts einsetzbar.
    Was will man mehr? Zuverlässigkeit, Freunde, da besucht mal die Nachbarforen, da siehts auch nicht besser aus.

    Viele Grüße,
    Stephan

  5. Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #15
    Mir ging's nicht ums Jammern, sondern um den Artikel. Der Schreiber hebt gerade Sitzbank und Windschutz als positive Merkmale hervor, was für mich ausgerechnet zwei Kritikpunkte an einem ansonsten hervorragenden Motorrad sind. Sowas regt mich halt auf und erweckt den Eindruck, als hätte der Mensch keine Ahnung von dem, was er schreibt...

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    das Beste ist natürlich immer sehr subjektiv. Für mich ist die 12er GS das beste Motorrad für den Zweck, für den ich es angeschafft habe. Zu zweit, teilweise sehr spochtlich, viele km am Tag zu schaffen. Sie hat genügend Platz, genügend Dunst, mir gefällt sie übrigens sehr, sehr gut.

    OK, ich hatte diverse Werkstattaufenthalte wegen diesem und auch wegen jenem, aber ich bin da eher geduldig und bekomme immer ein Ersatz-Möppi für lau.

    Für mich alleine hat sie allerdings einen viel zu geringen "........-Faktor". Dafür habe ich meine Hypermotard, das ist eine richtige ........ im allerbesten Wortsinne und ein super emotionales Fahrzeug. Anspruchsvoll und gemein zu fahren, laut, unbequem, sauteuer. Geil eben

  7. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #17
    Mann mann mann,

    Leute freut euch doch einfach mal.
    Das wahrscheinlich beste Motorrad der Welt. Wie geil ist das denn ??
    Ich bin jetzt über (!!) 20 Jahre Africa Twin gefahren, bin fast 2 Jahre um die 12er GS herumgeschlichen, habe meine am Donnerstag abgeholt - und am Tag drauf schreibt der Focus dann sowas. Geil. Danke. Wusste gar nicht dass so schlaue Sachen im Focus stehen.

    Grüsse
    Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thomas Junker, mdr reisen mit motorrad und geländewagen um die welt
    Von monopod im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 08:40
  2. Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ?
    Von euro-lift im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 21:51
  3. Enfield, GS und K1200 das beste Motorrad
    Von White GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 19:25
  4. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49
  5. Das teuerste Motorrad der Welt
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 23:14