Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Problem Einbau Batterie ODYSSEY/ HAWKER PC 535???

Erstellt von probefahrer, 08.04.2008, 18:10 Uhr · 81 Antworten · 43.073 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #71
    Moin SLK,

    Wollte mir gern eine Ersatzbatterie in den Keller packen da ich auf Nummer sicher gehen will. Gelegentlich fahre ich im Winter auch mal Kurzstrecke und will auf die Griffheizung nicht verzichten. Da könnte die Batterie schon mal schlapp machen, deswegen die überlegung mit der Ersatzbatterie.

  2. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    488

    Rotes Gesicht

    #72
    Moin,

    ich glaube, dass Du Dir diese Ausgabe schenken kannst. Das ist ja so wie Hosenträger und Gürtel tragen. Ein Ladegerät ist sinnvoller.

  3. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #73
    Wollte im Winter die Odyssey einbauen, da im Winter von einer Batterie mehr abverlangt wird

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.679

    Standard

    #74
    Die original Batterien sind Kernschrott,meine hat nach einem Jahr und 20tkm schon die Batterie Tod anzeigende Gedenksekunde beim Warmstart.Hawker eingebaut und die GSA Batterie in die Twin verpflanzt,dort hat sie beim Laden statt der14,4 nur noch 14,1 Volt was für den Fahrradmotor reicht.Wozu die Hawker in den Keller stellen?Einbauen!

  5. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #75
    Sehr hilfreicher Thread,

    an meiner 1200er ist auch die Startgedenksekunde (Kalt- und Warmstart) zu vermerken.

    Ich traue dem Braten nicht - es gibt nichts schlimmeres als auf den Ausfall der Batterie zu warten.

    Ich konnte sogar feststellen, das mein Ladegerät nach dem Ladevorgang einen Check durchführt und einen schweren Fehler meldet.

  6. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #76
    Eine Frage an die Umrüster bei der 1200er GS ab Bj. 2010:

    Ist die Gedenksekunde beim Starten durch die neue PC535 endgültig erledigt?

  7. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.679

    Standard

    #77
    Ja.

  8. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

  9. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.260

    Standard

    #79
    Wurde irgendwo schon mal beschrieben und wenn sich da nichts geändert hat:

    Mit den Originalklemmen wird es ein bisschen eng. Also die schwarzen Plasiknietköpfe z.B. mit einem scharfen Stemmeisen o.ä. abschneiden, dann können die Originalwinkel abgenommen werden (der Gewindebolzen bleibt stehen). Dann kann man die Kabelösen direkt auf die Polschrauben legen.

    Damit die Batterie leichter rein-/rausgeht evtl. ein oder zwei der seitlichen äußeren Rippen mit einem Cuttermesser o.ä. abschneiden.
    (Sieht man beim vorsichtigen Ansetzen der Batterie schon, welche ggf. im Weg sind).

  10. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #80
    Gut danke. Dann kaufe ich erstmal kein Zubehör und versuche es so wie du beschrieben hast.


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hawker Odyssey PC 680 (fast neu)
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:34
  2. Hawker Odyssey PC 680 (fast neu)
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 17:58
  3. Laden Hawker Odyssey via Bordsteckdose
    Von GS in RheinQultur im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:03
  4. Hawker Odyssey und BMW Ladegarät
    Von GS Jupp im Forum Zubehör
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:28
  5. Zustand Hawker Odyssey
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 21:28