Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Problem mit Reichweite 1200 Adventure 2010

Erstellt von advrider, 26.08.2010, 08:52 Uhr · 75 Antworten · 18.803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Ja, das könnte auch sein mit den Überläufen aber gleich 2 Stück? Teil #13 könnte die Aufnahme für die Benzinpumpe sein. Ich weiss es nicht, weil ich es auch noch nicht auseinander genommen, sondern nur anhand der Zeichnungen zu interpretieren versucht habe.

    Vielleicht kann uns ja noch jemand aufklären, wie der Sprit jetzt wirklich aus dem Tank kommt?

    Gruss,
    Jan
    Tjaaaaaa, rein logisch und physikalisch betrachtet (wobei ja manche Konstrukteure diesen Grundgesetzen nicht immer folgen wollen/können/dürfen bzw. einfache Sachen sehr kompliziert und damit unbrauchbar machen (Stichwort Foliengeber)), müssen/sollten die Benzinschläuche am tiefsten Punkt des Tanks jeweils rechts und links zu finden sein wie ja die TankENTlüftung/Überlauf - wie hier vermutlich abgebildet - folgerichtig OBEN ist.

    Die Benzinpumpe(n?) sollten/müssten dann irgendwo zwischen Benzinleitung aus dem Tank und Einspritzung liegen, jedenfalls an einer Stelle wo die Chance Luft anzusaugen (z.B. bei nur wenig Sprit im Tank und Springen im Gelände = Sprit "schwebt" kurzfristig irgendwo oben im Tank) so gering wie möglich ist.

    Loch 13 für Benzinpumpe halte ich daher für sehr unwahrscheinlich (vielleicht kommt ja dort der ominöse serienmässig kaputte Foliengeber hinein ???).

    Natürlich könnte theoretisch die Benzinpumpe auch als Hebe-Saugpumpe dienen und irgendwo geht von oben ein Schlauch bis zum tiefsten Punkt des Tanks, das halte ich aber eher für unwahrscheinlich ...........

    Was sagen denn die altgedienten BMW-GS-Technikprofis hier dazu ?????

  2. gs2005 Gast

    Standard

    #12
    Ich habe bei meiner auch die Folie im Tank tauschen lassen weil die ständig voll anzeigte, aber meine Tankuhr scheint jetzt sehr genau zu gehen.

    Auch die Restreichweite geht sehr genau bei mir.

    Ich hab bestimmt wieder son Dienstagsmoped wo alles funktioniert

  3. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #13
    Hallo Gordon
    rein interessenshalber ...
    Wie weit kommst Du mit Deiner Adventure im Schnitt mit einer Tankfüllung?
    Ich blieb das letzte Mal mit 520Km stehen, ist für mich eigentlich klar zuwenig. Habe mit der alten Adventure 620 - 630 Km mit einer Füllung gemacht ...

    Danke, und viel Spass mit Deinem Dienstagsbike
    Danke

  4. gs2005 Gast

    Standard

    #14


    Oh ich war im Juli 1 Woche in Italien und auf der Hinfahrt bin ich knapp 700 km gefahren mit vollem Gepäck, allerdings war das auch im Bummeltempo hinter ner Suzuki her bzw, Frauchen ist hinter mir hergefahren.

    Jeh mehr man an dem rechten Griff dreht desto geringer ist natürlich die Reichweite aber unter 500 km musste ich bisher nicht tanken.

    Restreichweite 30 km und dann gingen knapp 32 L rein.
    Die Anzeige geht aber wirklich erst sehr genau nachdem im Tank der Streifen getauscht wurde, vorher war das auch mehr so alla Zufall was die anzeigte.

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #15
    Hoi Gordon

    Cool, das hilft mir weiter.
    Zeigt mir, dass ich mit meiner Erwartung nicht völlig daneben liege.

    Werde in der Werkstatt mal nachfragen, ob sie den ominösen Foliengeber schon gewechselt haben.

    Danke und gute Fahrt in den Herbst
    Dani

  6. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #16
    Hallo,

    gibts da nen veränderten neuen Foliengeber?

    Meine 2010er von März macht genau den gleichen Käse mit der Restreichweite.

    Gruß aus Franken
    Mirko

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #17
    2010 hat nen Schwimmer, keine Folie

    kann man auch unter realoem.com nachsehen

  8. Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #18
    Hallo Advrider,

    ich hatte dieses Problem genau wie beschrieben und meine Adventure 3 mal zum Freundlichen gebracht und die haben das Problem endlich behoben, es ist richtig daß der Rest des Kraftstoffes aus den Tanklaschen nicht mit angesaugt wurden da die Kraftstoffpumpe zu schwach gearbeitet hat. Diese wurde nun erneuert und siehe da ich hab jetzt ein Tankvolumen von 37 Liter wie bei der alten Adventure und komme problemlos über 550 KM wie gewohnt. Auch die Restreichweitenanzeige und das Reservelicht funktionieren nun prima.

    Gruß

    Uwe

  9. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #19
    Hallo Uwe

    Super, danke für diesen Hinweis. Werde den Wunsch äussern, dass beim demnächst fälligen Service die Benzinpumpe "optimiert" wird.

    Was mich schon stutzig gemacht hat, ist die Tatsache dass es der Bordcomputer schafft den Verbrauch auf 0.1 Liter genau (und richtig!) auszurechnen, aber nicht fähig ist die Reichweite auch nur einigermassen richtig zu berechnen.

    Vielen Dank und Grüsse
    Dani

  10. Freiburger Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von advrider Beitrag anzeigen

    Was mich schon stutzig gemacht hat, ist die Tatsache dass es der Bordcomputer schafft den Verbrauch auf 0.1 Liter genau (und richtig!) auszurechnen, aber nicht fähig ist die Reichweite auch nur einigermassen richtig zu berechnen.

    Vielen Dank und Grüsse
    Dani
    Das sind auch zwei völlig unterschiedliche Sachen:
    1. Der Verbrauch wird über die eingespritzte Kraftstoffmenge und der gefahrenen Strecke seit dem letzten "nullen" berechnet und ist sehr genau.
    2. Die Reichweite wird aus dem Verbrauch und dem gemessenen Tankinhalt berechnet und kann daher nur so genau (bzw. ungenau) wie die Tankanzeige sein.

    Gruß, Freiburger


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Orig. Sitzbank Adventure 1200 Bj. 2010
    Von tigger8 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:16
  2. ESD Hurric an GS 1200 Adventure 2010
    Von Sven-Adventure im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 22:34
  3. Adventure Reichweite
    Von alpe2001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 00:10
  4. Problem - Adventure Alukoffer an normale GS ?
    Von Kusti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 18:37
  5. Reichweite Adventure
    Von waschbaer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 19:50