Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Problemchen mit dem Hauptständer

Erstellt von didi60, 20.11.2012, 17:08 Uhr · 48 Antworten · 3.941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #11
    Also ich halte es schon für sinnvoll beim Tanken vom Moped abzusteigen. Falls sich an irgendwelchen heißen Teilen runtertropfender Sprit entzünden sollte, hat man 100%ig Verbrennungen 3. Grades bis man vom Moped runter ist und zum Bezahlen muss ich ja sowieso absteigen. Aber jeder, wie er mag.
    Die Probleme mit dem Hauptständer hatte ich bisher noch nie.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #12
    Kurz gesagt :
    Das Problem hatte ich auch noch nicht.
    Dürfte auch nichts mit dem Drehpunkt des Ständers zu tun haben.( den Verbiegt man beim Aufsetzten nicht )
    Diagnose :
    Ist sie zu groß bist du zu klein.
    oder du hast so viel geladen das sich der Ständer verbogen hat....was dein Heckrahmen aber nicht mitmachen würde, der würde dann schon am Rad schleifen.
    Was wiederum zur folge hat das du sie nicht vom Ständer bekommst.

    Fazit : Fehlerhafte Handhabung oder du bist zu klein...

  3. Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter,
    ich möchte dir ja nicht zu nahe treten, aber kann es sein, dass Du das falsche - weil zu große - Mopped fährst?
    Eventuell war oder - Deiner Schilderung vom öfters aufsetzenden Hauptständer nach zu urteilen - ist Dein Bike auch permanent hoffnungslos überladen?

    Wenn das Problem, wie Du vermutetest, an einem verbogenen Hauptständer liegen sollte, dann wäre dies ja nur möglich, wenn dieser sich quasi im eingeklappten Zustand in sich irgendwie nach "weiter oben" oder "weiter unten" gebogen hätte, so dass er nun eine leichte Halbkreisform haben müßte. (Im aufgebockten Zustand also mit einem kleinen Bauch in Richtung Vorder bzw. Hinterrad). Das kann unmöglich durch Dein geschildertes Aufsetzen passieren, da Du bei den dafür nötigen Krafteinwirkungen die gesamte Maschine aushebeln würdest/müßtest und eher auf der Fr.... liegen würdest.

    Ich vermute daher entweder zuwenig Schneid um der Kiste einen ordentlichen Ruck nach vorn zu geben, oder zuwenig Kraft. Hört sich sicherlich hart oder überheblich an, ist aber leider die für mich einzige Erklärung Deines Phänomens.

    Bitte nicht böse sein.
    Gruß
    Tobias
    warum sollte ich böse sein


    mit 178cm halte ich mich nicht für zu klein bzw. bei einem Gesamtgewicht von 140kg Fahrer+Sozia auch nichtüberladen.
    Die Weichteile in den Koffern und Topcase sind bei uns sicherlich nicht anders wie bei andern
    Grundsätzlich betrachte ich das Serienfahrwerk der GS als zu weich, da es insbesondere bei Bodenwellen zu diesem erwähnten Durchschlagen bzw. Aufsetzen des Huptständers kommt, daraus resultierend fahre ich auch zwischenzeitlich in der höchsten Geländestufe (hohe Bergsche). Vielleicht liegt darin der Grund warum sie so schwer vom Ständer geht, müsste ich mal wieder simullieren, wiederspricht aber meiner Logik


    Grüssle
    Dieter

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #14
    Du Dieter, ? nur das ich das richtig sehe. Du deine Perle = 140 kg zusammen ? Gepäck etc. vielleicht 40 kg ? Könnte das so sein bzw. stimmen ?

    Wenn dem so ist dann ist bei dir was ganz und gar nicht ok.... Wenn ich meinen Kumpel mitnehme ( der darf nicht selber fahren ) das ganze Gerödel drauf hab... und in Luxemburg einhkaufe..
    also 2 Kerle = 190 kg oder hm na gut 200...lach + Koffer + Topcase + 20 Liter Cola Piff Paff 10 kg Kaffee macht so 50kg also locker 250.kg
    ESA Steht dann auf 2 Mann ohne Gepäck... liegt dann besser als wenn ich alleine im einmann Modus fahre... Da schlägt auch bei Hurtiger Fahrweise nichts durch. Da schaukelt nichts nach...
    Jo Aufsetzten hi hi das kommt dann sozusagen des öftern vor.....

    Also entweder mein ESA ist kaputt oder deins....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Du Dieter, ? nur das ich das richtig sehe. Du deine Perle = 140 kg zusammen ? Gepäck etc. vielleicht 40 kg ? Könnte das so sein bzw. stimmen ?

    Wenn dem so ist dann ist bei dir was ganz und gar nicht ok.... Wenn ich meinen Kumpel mitnehme ( der darf nicht selber fahren ) das ganze Gerödel drauf hab... und in Luxemburg einhkaufe..
    also 2 Kerle = 190 kg oder hm na gut 200...lach + Koffer + Topcase + 20 Liter Cola Piff Paff 10 kg Kaffee macht so 50kg also locker 250.kg
    ESA Steht dann auf 2 Mann ohne Gepäck... liegt dann besser als wenn ich alleine im einmann Modus fahre... Da schlägt auch bei Hurtiger Fahrweise nichts durch. Da schaukelt nichts nach...
    Jo Aufsetzten hi hi das kommt dann sozusagen des öftern vor.....

    Also entweder mein ESA ist kaputt oder deins....

    P.S. Ich krieg die dann auch mit 2 Mann die auf dem Moped sitzen hm Ständer.... Das wird aber nicht daran liegen das ich ne ADV habe...bei der Normalen GS war das genauso....

  5. Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    #15
    Hallo Dieter
    Ist schon genial was hier manche Leute für Mist von sich geben.

  6. Baumbart Gast

    Standard Problemchen mit dem Hauptständer

    #16
    Zitat Zitat von Mopedfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter
    Ist schon genial was hier manche Leute für Mist von sich geben.
    Zum Beispiel?

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von didi60 Beitrag anzeigen
    Moin,


    Das eigentliche Problem kam später, ich bekam die GS nicht mehr vom Haupständer. 2Mann mußten das Heck anheben, erst dann war der Totpunkt" überschritten bzw. sie kam nach vorne.
    Gruß
    Dieter
    Ich hab mir in einem anderen Beitrag sagen lassen eine GS zu rangieren, hier gehört auch Dein "Problem" dazu, sei nur eine Frage der Technik. Schlußfolgerung: also hast Du die Technik nicht drauf. Ha, ha.

    Ich krieg die auch ohne Technik runter. Am Lenker und am Heck angeriffen, kleiner Schwung und sie runter vom Ständer. Oder draufstellen, 1. Gang rein, kurzer Schwung nach vorne und bei Bodenberührung Kupplung raus und Gas (Seitenständer vorher rein).

    Dein Problem ist mir absolut fremd. Mach mal etwas WD40 auf das Drehlager und übe. Das ist ja peinlich mit zwei Mann an der Tankstelle die Kiste vom Ständer zu kriegen, egal wie beladen die ist.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich hab mir in einem anderen Beitrag sagen lassen eine GS zu rangieren, hier gehört auch Dein "Problem" dazu, sei nur eine Frage der Technik. Schlußfolgerung: also hast Du die Technik nicht drauf. Ha, ha.

    Ich krieg die auch ohne Technik runter. Am Lenker und am Heck angeriffen, kleiner Schwung und sie runter vom Ständer. Oder draufstellen, 1. Gang rein, kurzer Schwung nach vorne und bei Bodenberührung Kupplung raus und Gas (Seitenständer vorher rein).

    Dein Problem ist mir absolut fremd. Mach mal etwas WD40 auf das Drehlager und übe. Das ist ja peinlich mit zwei Mann an der Tankstelle die Kiste vom Ständer zu kriegen, egal wie beladen die ist.

    Gruß Thomas
    die Peinlichkeit bist sicherlich du!, nur weil dir ein "Problem" fremd ist, gibt es das auch nicht.
    Ja klar WD40 ist besser als 2 Mann.

    Solche Beiträge braucht die Welt, unbedingt!

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von didi60 Beitrag anzeigen
    die Peinlichkeit bist sicherlich du!, nur weil dir ein "Problem" fremd ist, gibt es das auch nicht.
    Ja klar WD40 ist besser als 2 Mann.

    Solche Beiträge braucht die Welt, unbedingt!
    Jetzt mach` mal nicht einen auf beleidigt - ob die Welt Deinen Post braucht ist auch ungewiss.

    Wer sein Moped nicht vom Hauptständer (Ausnahme: LKW liegt drauf) bekommt sollte üben. Fertig!

  10. Baumbart Gast

    Standard Problemchen mit dem Hauptständer

    #20
    Jedenfalls würd ich sofort das Fotohandy zücken und so eine Szene mit vielen Menschen teilen


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer aus China (mit einem Problemchen)
    Von Tralla im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 10:10
  2. Suche Hauptständer
    Von Holzwurm im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 19:22
  3. Hauptständer
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 17:20
  4. Hauptständer
    Von Dao im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 11:11
  5. Hauptständer
    Von RichardO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:20