Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Probleme mit M-TEC in Hohenlinden

Erstellt von heinerline, 05.07.2012, 08:55 Uhr · 12 Antworten · 10.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    4

    Daumen runter Probleme mit M-TEC in Hohenlinden

    #1
    Hallo GS´ler,

    habe mit meinem Kumpel im Januar für unsere neuen R1200GS Adv. Triple Black jeweils eine neue M-Tec Komplett-Auspuffanlage mit Krümmer gekauft.
    Zum einen kamen zwei leicht unterschiedliche Auspuffanlagen an. Bei einem Besuch bei der Fa. M-Tec in Hohenlinden, bei der jeweils ein Power Commander eingebaut wurde, haben die das abgetan als wäre das alles in Ordnung. Kurze Zeit später war an dieser einen GS aber dann der komplette Blinker von den Auspuffgasen abgeschmort.
    Die andere GS ist am Verbindungsrohr vom Krümmer zum Auspuff so undicht, daß sie durch die "falsche" Luft ständig Verpuffungen hat. Und M-Tec??? Nach mehrfachen Telefonaten und E-Mails
    reagieren die nicht einmal.
    Die verbauten Power-Commander wurden auf dem Leistungsprüfstand der Firma M-Tec eingestellt. Und das ohne Kühlluftzufuhr. Dafür gab es nicht einmal eine Einrichtung.
    Über die Leistungsausbeute brauchen wir gar nicht zu reden. Denn es ist
    nicht erwähnenswert. Noch einmal gäbe es das nicht. Viel versprochen ganz wenig gehalten.

    Bei Bedarf kann ich gerne ein paar Bilder zu den Angaben senden.

    Für uns heißt das: NIE WIEDER M-TEC

    Hat schon jemand so schlechte Erfahrungen gemacht, dann sollten wir uns evtl. mal kurzschliessen. Bin ab dem 17.07. wieder zu erreichen.

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Deshalb immer vorher informieren, wem du dein Moped anvertraust! Es ist schon so viel über diesen Laden geschrieben worden.
    Und ja, ich habe auch schon meine Erfahrungen gesammelt.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #3
    mein mitgefühl ...

    hättste mal vorher gefragt, da gibbet ein paar tolle storys

    edit:
    hier ein wenig lesestoff ... geht um den gleichen fall in beiden freds.
    http://www.s-boxer.de/showthread.php?t=17025
    http://www.s-boxer.de/showthread.php?t=16054 (hier zur info: das mopped um das es geht hat schon serienmäßig 122PS)

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    gibts die immer noch?

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #5
    Der Webaufritt ist nun mal Profesionell und das lockt.

    S und HP2S Fahrer sind aber alle durchgehend kuriert.

    Bleiben halt die GS Treiber.

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #6
    Die Fotos auf deren Homepage sind doch ganz nett

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #7
    Zumindest realistischer als der Text dazu!

  8. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #8
    Servus,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich bei M-Tec nen "Power-Ansaugschnorchel" bestellt habe, und einen "Power-Ansaugschnorchel" der Firma Wunderlich, im original Wunderlich Karton mit original Wunderlich Gebrauchsanweisung geliefert bekam....
    Preis bei M-Tec um etwa 30€ mehr als bei Wunderlich.
    Zum Hintergrund: Mir wahr der Mehrpreis vorher durchaus bewußt, ich wollte aber aus persönlichen Gründen nicht bei der Firma Wunderlich kaufen, und so hätte ich den Mehrpreis der anderen, zudem bayerischen Firma, ausnahmsweise in Kauf genommen.
    M-Tec wollte sich nicht auf eine Preisminderung einlassen und bestritt bis zum Geschäftsführer, dass es sich um ein Wunderlich-Bauteil handeln würde....
    Der Karton samt Inhalt wurde zurück gesendet.
    Leistungsmäsig bringt das Teil eh 0,nix!

    mit freundlichen Grüßen
    Schwede

    www.over-the-hills.de

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS-Schwede Beitrag anzeigen
    Servus,


    Leistungsmäsig bringt das Teil eh 0,nix!
    die ist jetzt aber total überaschend

  10. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von heinerline Beitrag anzeigen
    Hallo GS´ler,

    habe mit meinem Kumpel im Januar für unsere neuen R1200GS Adv. Triple Black jeweils eine neue M-Tec Komplett-Auspuffanlage mit Krümmer gekauft.
    Zum einen kamen zwei leicht unterschiedliche Auspuffanlagen an. Bei einem Besuch bei der Fa. M-Tec in Hohenlinden, bei der jeweils ein Power Commander eingebaut wurde, haben die das abgetan als wäre das alles in Ordnung. Kurze Zeit später war an dieser einen GS aber dann der komplette Blinker von den Auspuffgasen abgeschmort.
    Die andere GS ist am Verbindungsrohr vom Krümmer zum Auspuff so undicht, daß sie durch die "falsche" Luft ständig Verpuffungen hat. Und M-Tec??? Nach mehrfachen Telefonaten und E-Mails
    reagieren die nicht einmal.
    Die verbauten Power-Commander wurden auf dem Leistungsprüfstand der Firma M-Tec eingestellt. Und das ohne Kühlluftzufuhr. Dafür gab es nicht einmal eine Einrichtung.
    Über die Leistungsausbeute brauchen wir gar nicht zu reden. Denn es ist
    nicht erwähnenswert. Noch einmal gäbe es das nicht. Viel versprochen ganz wenig gehalten.

    Bei Bedarf kann ich gerne ein paar Bilder zu den Angaben senden.

    Für uns heißt das: NIE WIEDER M-TEC

    Hat schon jemand so schlechte Erfahrungen gemacht, dann sollten wir uns evtl. mal kurzschliessen. Bin ab dem 17.07. wieder zu erreichen.
    Hi,

    ich habe eher zufällig gerade deinen Artikel gelesen, da ich mich inzwischen mehr it älteren BMW`s vergnüge als mit meiner DOHC.

    Ich habe gerade mal die Homepage von M-Tec versucht zu öffnen, aber die scheint nicht mehr zu existieren. Gibt es den Laden noch?

    Nicht das mich das interessieren würde, aber ich war dort jahrelang Kunde, und glaubt mir das ich mich heute noch in den Hintern treten könnte das ich Depp dort gekauft habe. Aber ich hake das unter Erfahrung und Vertrauen auf einen guten Laden ab.
    Was ich dort erlebt habe würde ich hier nicht schreiben, da der liebe Inhaber reichlich streitlustig ist und ich das Kapitel abgehakt habe.


    Ich frag mich nur wie das mit Gewährleistungen und ähnlichem aussieht....zum Glück bin ich davon nicht mehr betroffen...

    Irgenwie war mir klar das dieses Geschäftsgebahren irgendwann mal Ärger geben muss...

    Gruss


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer hat Erfahrungen mit M TEC Hohenlinden ?
    Von schmiedebums im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 23:22
  2. ABS-Probleme
    Von heizernr1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 19:32
  3. Can Bus Probleme
    Von Nelli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 20:27
  4. Probleme mit gsx 750
    Von leifri im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:10
  5. Probleme mit dem ASC
    Von kmstoll im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 12:27