Ergebnis 1 bis 7 von 7

Q-Bremsbeläge?

Erstellt von Chris13, 23.09.2008, 18:44 Uhr · 6 Antworten · 897 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard Q-Bremsbeläge?

    #1
    Hallo Q-Treiber,

    bei mir stehen in absehbarer Zeit ein Wechsel der Bremsbeläge an der Q an! In der "Motorrad" (Ausgabe 14) wurden verschiedene Bremsbeläge getestet. Testsieger waren die roten von Brembo und Lucas, Schlußlicht mit Abstand die orginalen Stoper!
    Hat jemand von euch vieleicht schon einen der Testsieger verbaut und schon Erfahrungen damit sammeln können? Ich hätte noch gerne andere Meinungen bevor ich mich zum Kauf entscheide!

    Gruß Chris13

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Chris,

    bei mir liegt ein Satz der Gewinner von Brembo und wartet auf den Einbau.

    Bin auch auf Meinungen gespannt, wird aber nicht viel Anderes kommen, als in der Motorrad stand.

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #3
    ...ich bremse seit ca.110.000km mit Lucas Sintermetall
    50.ooo auf meiner alten 1150er , und und jetzt 60.ooo auf meiner 12er
    noch nie irgend welche probs gehabt

  4. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Standard Garantie

    #4
    Zitat Zitat von Chris13 Beitrag anzeigen
    Hallo Q-Treiber,

    bei mir stehen in absehbarer Zeit ein Wechsel der Bremsbeläge an der Q an! In der "Motorrad" (Ausgabe 14) wurden verschiedene Bremsbeläge getestet. Testsieger waren die roten von Brembo und Lucas, Schlußlicht mit Abstand die orginalen Stoper!
    Hat jemand von euch vieleicht schon einen der Testsieger verbaut und schon Erfahrungen damit sammeln können? Ich hätte noch gerne andere Meinungen bevor ich mich zum Kauf entscheide!

    Gruß Chris13
    Ich würde es auf jeden Fall nicht während der Garantiezeit machen.

  5. Freiburger Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Chris13 Beitrag anzeigen
    Testsieger waren die roten von Brembo und Lucas, Schlußlicht mit Abstand die orginalen Stoper!
    Mit den hinteren von Lucas bin ich sehr zufrieden! Gleiche Lebensdauer wie die originalen (bei mir ca. 12tkm) bei halbem Preis.
    Von den vorderen weiß ich es noch nicht so genau, die BMW-Beläge hab ich mit 27tkm gegen die Lucas Sinter ausgewechselt. Soweit sind sie ok (Dosierung, Bremsleistung und deutlich günstiger) aber sie sind jetzt bei 14tkm schon ziemlich verschlissen. Wenn sie 20tkm erreichen ok, sonst kommen vorne wieder die originalen drauf.

    Über Garantie würde ich mir kein Kopf machen, falls deine Scheiben nicht rubbeln brauchst du die Garantie bei den Bremsen eh nicht.
    Außerdem ist Lucas kein "NoName" und falls du Brembobeläge draufmachst - der Bremssattel ist ja auch von Brembo...

    Gruß

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Meine Bremsscheiben wurde auf Gewährleistung getauscht.
    Neue Bremsscheiben sollten auch neue Beläge erhalten aber die werden natürlich nicht mit getauscht.
    Habe gestern die Brembo bestellt.

  7. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #7
    Danke für eurer Antworten!
    Ich werde mich jetzt auch mal nach den Brembo´s erkundigen. Jetzt werden die orginalen noch vernichtet und dann wird über Winter gewechselt.

    Chris13


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 19:32
  2. Bremsbeläge
    Von totti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 06:59
  3. Bremsbeläge GS
    Von Fritz 42 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 14:56
  4. Bremsbeläge
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 11:14
  5. Bremsbeläge
    Von evp690 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:47