Ergebnis 1 bis 7 von 7

Qualität Bordsteckdose

Erstellt von brummel, 06.03.2016, 13:14 Uhr · 6 Antworten · 892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Standard Qualität Bordsteckdose

    #1
    Bei meiner 12er wie auch der 800er GS ist in unregelmäßigen Abständen immer der Pluskontakt entweder verbogen oder abgebrochen, trotz sorgfältigem und vorsichtigem Einstecken der Gegenstücke.
    hat die Qualität nachgelassen? Oder mache ich was falsch?

  2. wed
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    183

    Standard Steckdosenqualität

    #2
    Ich tippe auf letzteres. Nichts für ungut. Gruß Wed

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #3
    wenn du den stecker eingesteckt hast, besteht immer noch die möglichkeit diesen in der steckdose leicht hin und her zu ziehen, dies sollte man natürlich vermeiden. welche steckdose verwendest du denn? könnte auch an der zu hohen stromlast liegen.?

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Standard

    #4
    Ich benutze die originalen BMW Dose und einen BAAS Winkelstecker mit Verlängerung zum Tankrucksack mit USB Handylader und über den Winter ein Ladeerhaltungsgerät

  5. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    Auch bei der Originalsteckdose ist die simple U-förmige Pluskontaktfeder je nach Zugrichtung bzw. wegen der kippeligen Stecker schnell verbogen. Besser in der Hinsicht sind im Zubehör erhältliche Stecker (Eibucht) mit umlaufender Massekontaktierung.12v-motmini.jpg

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Standard

    #6
    Danke, aber meinte die Dose , nicht den Stecker
    http://images.google.de/imgres?imgur...&client=safari

  7. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    828

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Danke, aber meinte die Dose , nicht den Stecker
    Aber die Dose verbiegt sich nicht von alleine.
    Wird schon der billige Stecker,oder nicht fachgerechte Bedienung sein, mit dem Du den +Kontakt verbiegst.

    stecker.jpg


 

Ähnliche Themen

  1. Qualität und Kosten
    Von JEFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 12:38
  2. Felge der ADV 07,schlechte Qualität?
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 00:25
  3. Zweite Bordsteckdose
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 19:45
  4. Elektronik sperrt Stromzufuhr zur Bordsteckdose
    Von jj im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 17:13
  5. Zusätzliche Bordsteckdose
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 18:02