Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Qualität Sturzschutz Ventildeckel

Erstellt von Grafenwalder, 21.12.2010, 23:51 Uhr · 80 Antworten · 14.481 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Qualität Sturzschutz Ventildeckel

    #1
    Tach liebe Gemeinde,
    ich muss diese Winterpause nutzen um einen Unfallschaden meiner Q aufzuarbeiten. Der Ducato war doch stärker...
    Der Unfallschaden ist glücklicherweise für die Q doch nicht final (die Qüe halten ganz schön was aus)
    Der Ducato hat mich etwa 45° am Auspuffkrümmer getroffen und ich bin dann am Wagen vorbeigeschrappt und auf die andere Seite umgefallen.
    Montiert sind Ventildeckelschützer von Fernblau. Diese haben offensichtlich erst mal gut funktioniert. Auf meiner "Ducatoeinschlagseite" kleine Beule, auf der nachfolgenden Umfallseite, keine Beschädigung.
    Bei der anschliessenden Begutachtung in der Werkstat kam heraus, dass der Ventildeckel, obwohl von aussen fast unversehrt, defekt ist. Der Zündkerzenschaft ist am Fuß rundherum gerissen.
    O.K. dachte ich, das war zu erwarten, der Einschlag war heftig
    Überrascht hat mich, dass die andere Seite das gleiche Fehlerbild aufweist, trotz Umfaller bei sehr geringer Geschwindigkeit (<20km/h, wahrscheinlich eher 10km/h).
    Nach dem heftigen Dukatoeinschlag in Italien war der Urlaub natürlich beendet-
    aber zumindest eine Unterbrechung hätte es auch ohne Ducato gegeben, nämlich wenn man bei geringer Geschwindigkeit auf die Seite fällt und der Ventildeckel rund um die Zündkerze eingerissen ist.
    Der Fernblau Zylinderschutz ist an den beiden unteren Schrauben des Ventildeckels montiert. Bei seitlichem Sturz unter Fahrt treten offensichtlich Schubbelastungen auf, die der Ventildeckel nicht hergibt.
    Frage: Kann der Streetguard von BMW das besser? Wie werden die Schubkräfte gegen Fahrtrichtung kompensiert? Oder gibt es weitere Alternativen die sich hier auszeichnen?

    Danke und Grüße, Grafenwalder

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    ...snip
    wenn man bei geringer Geschwindigkeit auf die Seite fällt und der Ventildeckel rund um die Zündkerze eingerissen ist.
    Der Fernblau Zylinderschutz ist an den beiden unteren Schrauben des Ventildeckels montiert. Bei seitlichem Sturz unter Fahrt treten offensichtlich Schubbelastungen auf, die der Ventildeckel nicht hergibt.
    Das würde ich sehr gerne sehen.

    Frage: Kann der Streetguard von BMW das besser? Wie werden die Schubkräfte gegen Fahrtrichtung kompensiert? Oder gibt es weitere Alternativen die sich hier auszeichnen?
    Ist der Fernblau-Deckel mit Gummi um den Kerzenschaft unterfüttert? Foto?

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #3
    Hi
    Generell muss man sich eben im Klaren sein: Bei einem Sturz wird Energie frei und die muss "irgendwo hin". Beim Auto heisst das "Knautschzone", sprich durch Verformung wird Energie "vernichtet".
    Also muss sozusagen irgendwas draufgehen. Entewder der "Schützer" oder der Deckel oder beides. Natürlich man man versuchen irgendeine Konstruktion aus Panzerstahl zu bauen. Doch auch da muss die Energie irgendwo hin. In diesem Fall habe ich dann die Befestigungsschräubchen im Verdacht (die es dann raus- oder abreisst).

    Man kann konstruktiv auch versuchen die Energie flächig dahin abzuleiten wo die Deckelschrauben sind, dass also der gesamte Deckel "gleichmässig" belastet wird. Das sollte auch funktionieren. Zumindest solange die Kraft genau senkrecht zu den Schrauben einwirkt (also näherungsweise bei einem Umfaller). Kommt dann eine Längskraft (Fahrgeschwindigkeit) dazu bietet die "schraubenschlüssige" Konstruktion eine "schöne" Angriffsmöglichkeit um den Deckel von Kopf abzuscheren (oder das zumindest zu versuchen). Also auch nix.
    Die in meinen Augen bis jetzt beste Lösung war bei der 1100 GS gegeben. Ein (schwachsinnig teuerer) Schützer aus relativ weichem Kunststoff der viel Enerigie aufnahm, gepaart mit einem (unheimlich schweren ; 995g ) Deckel aus "dickem" aber elastischem Aluminium.
    Danach kamen die leichten (700g), trendigen Deckel aus -leider- sprödem Magnesium (das Material kann nix dafür dass es spröde ist). Diese auch noch gepaart mit einem Kunststoffschützerchen aus faserverstärktem, knallhartem ABS das leider nur für die Optik taugt.
    gerd

  4. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Diese auch noch gepaart mit einem Kunststoffschützerchen aus faserverstärktem, knallhartem ABS das leider nur für die Optik taugt.
    gerd
    Hallo @ all

    Also bei mir haben sich die Plastikschützerchen bei
    einem Ausrutscher bestens bewährt - der Deckel darunter an - aber nicht durchgescheuert. Kommt natürlich darauf an, wie man fällt , bzw. wie die Kräfte wirken.Mehr können die kleinen Teile wirklich nicht leisten.
    Gruß

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #5
    Guten Abend
    Meine GS 09 "Sondermodell" hat die Alu Schützer, die direkt an die Zylinderköpfe und nicht an die Ventildeckel geschraubt sind. Sie sind mit massiven Gummipolstern gegen die Deckel gepolstert, und die haben sich bei ein paar Umfallern aus Stand und langsamer Fahrt auf der Strasse und vor allem im Gelände sehr gut bewährt. Sie sehen inzwischen etwas ramponiert aus und werden bei Gelegenheit gewechselt.
    Gruss und frohe Festtage
    Klaus

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das würde ich sehr gerne sehen.

    Ist der Fernblau-Deckel mit Gummi um den Kerzenschaft unterfüttert? Foto?
    Hallo Peter,

    Foto kann ich momentan nicht liefern. Die Q steht noch bis Anfang Januar beim . Liefer ich aber gerne nach.
    Der Fernblauschutz ist mit runden Gummistücken (eingeklebt) unterfüttert. Die gesamte Konstruktion macht ja einen sehr wertigen und robusten Eindruck, deshalb war ich ja über die Umfallseite so sehr überrascht.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Guten Abend
    Meine GS 09 "Sondermodell" hat die Alu Schützer, die direkt an die Zylinderköpfe und nicht an die Ventildeckel geschraubt sind. Sie sind mit massiven Gummipolstern gegen die Deckel gepolstert, und die haben sich bei ein paar Umfallern aus Stand und langsamer Fahrt auf der Strasse und vor allem im Gelände sehr gut bewährt.
    Klaus
    Hallo Klaus,
    beschreibst Du die originalen BMW Hauben? (Streetguard)

    Viele Grüße, Grafenwalder

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    ... snip
    Der Fernblauschutz ist mit runden Gummistücken (eingeklebt) unterfüttert. Die gesamte Konstruktion macht ja einen sehr wertigen und robusten Eindruck, deshalb war ich ja über die Umfallseite so sehr überrascht.
    .. und die sind rund um den Kerzenschacht ...

  9. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,
    beschreibst Du die originalen BMW Hauben? (Streetguard)

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Ich denke das er die originalen montiert hat, beim Sondermodell sind es die von der ADV und diese sind auf jeder Seite mit zwei Gummipolstern unterlegt.

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #10
    Hallo Grafenwalder
    Gut möglich, dass die Streetguard heissen, wieso die die Strasse schützen sollen ist mir nicht bekannt.
    Gruss und frohe Festtage
    Klaus


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Qualität des Fernsehprogramms
    Von GGG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 00:46
  2. BMW - Qualität
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 13:24
  3. Qualität
    Von haubi62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:09
  4. BMW Qualität
    Von Roland.D im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 18:33
  5. Qualität fängt mit Kuh an...
    Von Peter blau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 16:22