Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Qualität Sturzschutz Ventildeckel

Erstellt von Grafenwalder, 21.12.2010, 23:51 Uhr · 80 Antworten · 14.490 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von mond99 Beitrag anzeigen
    Aber ich gebe dir nochmals Recht dass eine Querstrebe für ein Paar lausige € nicht schaden würden.
    Darauf können wir uns gerne einigen.

  2. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard Carbon?

    #62
    Gibt es von jemanden Erfahrung mit Zylinderschutz aus Carbon?

    Ist das besser als Kuststoff?

    Oder kennt auch jemand massive Kunststoffschützer (link)?

  3. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #63
    der achim hat mal welche gebaut aus "massivem" kunststoff:
    http://www.peco-germany.com/katalog....48&artikel=219

    erfahrung habe ich damit allerdings keine.

    carbon kann ich mir jetzt fuer sowas nicht unbedingt vorstellen, ausser evtl. aus optischen gruenden. carbon splittert doch recht schnell, dachte ich. da waere es als sturzpad vielleicht nicht unbedingt sonderlich zweckdienlich.

  4. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #64
    Ja danke.

    Ich glaube ich visiere diese mal an:

    http://www.motorradhaus-ebert-shop.d...roducts_id/282

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #65
    Moin,
    das Teil ist an einem DOHC Motor montiert, ich weiss ja nicht was du für ein Bj. fährst?
    Ausserdem spricht mich der Schutz nicht so richtig an

    Ich hab mir nach langem hin und her den Peco draufgeschraubt. Macht einen wertigen Eindruck und sieht optisch vertretbar aus. Erfahrung hab ich damit bis jetzt aber noch nicht gemacht...
    Wenn das Teil im Falle des Falles mal unbefriedigend abkackt, mach ich es wie viele andere auch: Ich fahr nackig!

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.068

    Standard

    #66
    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit den Touratech-Schützern gemacht, auch wenn sie nicht die schönsten sind.

    Einmal auf die linke Seite gefallen und ein paar Meter vorwärts gerutscht, konnte danach problemlos weiterfahren. Zumindest die GS, mir hat's Knie weh getan.
    Zu Hause den TT-Schützer erneuert und gut wars. Den angeschliffenen (schwarzen) Ventildeckel hab ich provisorisch ein bissl lackiert.

    Das zweite mal ist rechts ein Golf dagegen gefahren und hat mich auf die linke Seite geschmissen... also auch mit schmackes auf den Zylinder.
    Der TT-Schützer war natürlich wieder verzogen, aber der Ventildeckel hat sogar den 2. Rempler mitgemacht und (technisch) überlebt.

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    aber der Ventildeckel hat sogar den 2. Rempler mitgemacht und (technisch) überlebt.
    Moin,
    ich hatte (wie eingangs berichtet) ein "vergleichbares (?)" Erlebnis mit den Fernblau Schützern. Ein Auto knallt mir von rechts in den rechten Zylinder und wirft mich auf die linke Seite. Rechts war der Ventildeckel im A*sch- dafür kann der Fernblau natürlich nichts, aber vom Umfallschaden auf der linken Seite war ich echt extrem enttäuscht. Null Schutz, wahrscheinlich sogar Minusschutz

    Deine Unfallhergänge sprechen für die TT Schützer. Das sind zwar nur zwei von millionen Möglichkeiten- aber immerhin- das verdient Respekt

    Viele Grüße, Grafenwalder

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,
    das Teil ist an einem DOHC Motor montiert, ich weiss ja nicht was du für ein Bj. fährst?
    Ausserdem spricht mich der Schutz nicht so richtig an

    Ich hab mir nach langem hin und her den Peco draufgeschraubt. Macht einen wertigen Eindruck und sieht optisch vertretbar aus. Erfahrung hab ich damit bis jetzt aber noch nicht gemacht...
    Wenn das Teil im Falle des Falles mal unbefriedigend abkackt, mach ich es wie viele andere auch: Ich fahr nackig!

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Hallo Grafenwalder,
    habe mir nach langem Hin- und Her die Original BMW-Alu-Ventildeckelschutzhauben montiert nachdem mir die Q(2010 Tü) auf dem Seitenständer stehend im weichen Untergrund auf die Seite gekippt war und der Ventildeckel durch Steine zerkratzte..also reine Schönheitsschramme.
    Hatte mir zuvor verschiedene Alternativen von TT, Wunder & Co angeschaut .
    - BMW bietet zwei Systeme als Ventildeckelschutz an,
    1) den reinen Kunststoffschutz, welcher bei Umfallern und Rutschpartien über den Asphalt ein Zerkratzen des Ventildeckels verhindern, ein Eindrücken jedoch nur bedingt da die Aufprallkräfte direkt über das nur teilweise dämpfende Kunstoffprofil unmittelbar auf den Ventildeckel wirken.
    2) den Aluminium Ventildeckelschutz mit innenliegenden Kunststoffpuffer/einlage welcher mit drei Schrauben am Zylinderkopf befestigt ist. Bei Stürzen oder Rutschpartien wird zunächst erstmal der Aluschutz beschädigt und verformt welcher dann über die Kunststoffeinlage an den Eckbereichen und der Unterkante des Ventildeckels die Kräfte bei übermäßiger Verformung auf den Ventildeckel weiterleitet. Eine punktuelle Lasteinleitung in den Ventildeckel wird damit vermieden. Wenn die Aufprallkräfte allerdings so groß werden das die Verschraubungen am Zylinderkopf versagen (ausbrechen, abscheren) dann wird wahrscheinlich der Ventildeckel auch beschädigt und verformt. Nach Aussage meines sollen die Verschraubungen allerdings so berechnet sein, das zuerst die Löcher für die Befestigung/Durchführung der Verschraubung im Alu-Ventildeckelschutz ausreißen und damit die Verschraubungen nicht aus dem Zylinderkopf/Gewindestutzen ausreißen...wer weiss..ich möchte es nicht ausprobieren...

    Wäre mal interessant entsprechende Photos von Alu-Ventildeckelschutzhauben nach einer Rutschpartie oder einem Crash zu sehen...vielleicht hat ja jemand im Forum schlechte Erfahrungen gemacht und möchte diese Erfahrungen mit uns teilen.

    Gruß
    Dirk
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l1020304_resize.jpg  

  9. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.068

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Nach Aussage meines sollen die Verschraubungen allerdings so berechnet sein, das zuerst die Löcher für die Befestigung/Durchführung der Verschraubung im Alu-Ventildeckelschutz ausreißen und damit die Verschraubungen nicht aus dem Zylinderkopf/Gewindestutzen ausreißen...wer weiss..ich möchte es nicht ausprobieren...

    Wäre mal interessant entsprechende Photos von Alu-Ventildeckelschutzhauben nach einer Rutschpartie oder einem Crash zu sehen...vielleicht hat ja jemand im Forum schlechte Erfahrungen gemacht und möchte diese Erfahrungen mit uns teilen.
    Das wollte ich noch erwähnen, beide mal war der TT-Schützer verzogen und die Verschraubungspunkte teilweise eingerissen bzw. die Schrauben verbogen. Die Gewinde am Zylinderkopf sind jedoch immernoch intakt.

    Fotos von den kaputten Schützern könnte ich auch noch haben, müsste daheim mal die Festplatte durchwühlen.

    *Edit:
    Hier die Bilder, die ich noch finden konnte. Das erste Bild zeigt den TT-Schützer und Ventildeckel nach dem ersten Rumser.

    Das zweite Bild is meine Q direkt nach dem 2. "Sturz" auf den linken Deckel.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tt-schutz-sturz-1.jpg   sturz-2.jpg  

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Das wollte ich noch erwähnen, beide mal war der TT-Schützer verzogen und die Verschraubungspunkte teilweise eingerissen bzw. die Schrauben verbogen. Die Gewinde am Zylinderkopf sind jedoch immernoch intakt.

    Fotos von den kaputten Schützern könnte ich auch noch haben, müsste daheim mal die Festplatte durchwühlen.

    *Edit:
    Hier die Bilder, die ich noch finden konnte. Das erste Bild zeigt den TT-Schützer und Ventildeckel nach dem ersten Rumser.

    Das zweite Bild is meine Q direkt nach dem 2. "Sturz" auf den linken Deckel.
    Hätten da Motorschutzbügel eventuell den Schaden geringer halten können ?..was meinst du.
    Gruß
    Dirk


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Qualität des Fernsehprogramms
    Von GGG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 00:46
  2. BMW - Qualität
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 13:24
  3. Qualität
    Von haubi62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:09
  4. BMW Qualität
    Von Roland.D im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 18:33
  5. Qualität fängt mit Kuh an...
    Von Peter blau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 16:22