Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

R 1200 GS

Erstellt von bikerbaer, 30.06.2008, 22:54 Uhr · 13 Antworten · 1.728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #11
    Für mich als Alpenfan gibt es zur GS keine Alternative. Keine andere geht da besser....allerdings würde ich dir dringend anraten die BMW-Originalbatterie sofort gegen eine Hawker oder etwas vergleichbares auszutauschen. Alternativ käme allerdings noch ein Motorrad-Stunt-Kurs bei Chris Pfeiffer in Frage .....nur so-für alle (Aus)fälle.

  2. RAINI Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von MikeHH Beitrag anzeigen
    Moin Bikerbaer

    Was soll man als GS-Fahrer auf deine Frage antworten? Ich versuche es
    mal subjektiv zu beschreiben. Du wirst dich sicher in einigen Foren über
    das Motorrad schlau gemacht haben. Warscheinlich gehörte dieses Forum
    auch schon zu deiner Informationsquelle.

    Was das Thema Defekte angeht, kann ich nur sagen, sieh es mal so. Allein
    hier im Forum sind über 8.000 User. Von ihnen schreiben gut 80% nur dann
    etwas ins Forum, wenn sie Probleme haben. Du wirst ganz selten einen
    Beitrag finden, wo jemand schreibt, das alles in Ordnung ist. Schliesslich
    ist das auch etwas, was man für den Preis erwartet. So verhält es sich
    auch in fast allenanderen marken und modellgebundenen Foren...

    BMW ist auch nicht allwissend und auch kein Hersteller, dessen Techniker
    unfehlbar sind. Auch an den 1200er GS-Modellen gibt es ein paar
    Schwachstellen, allerdings ist BMW durch Updates, Rückrufaktionen und
    Austausch bei Inspektionen bemüht, diese auszumerzen.

    Zu den bekannten und häufigsten Problemen zählen sicher die ominöse
    Ringantenne (die BMW nun angeblich in den Griff bekommen hat), dann der
    Scheinwerfer (es hängt sich der Spiegel gern mal beim Leuchtmitteltausch
    aus), die Austauschaktion der Bremsgeschichte bei 07er Modellen und
    natürlich die Bremsscheiben (aber auch die Front wird ruhiger, anscheinend
    ist das auch langsam im Griff). Steinig mich, wenn ich was vergessen habe.

    Wenn du mal tiefer in die Beiträge im Forum einsteigst, wirst du auch
    sehen, dass fast alles entweder auf Garantie erledigt wurde. Selbst
    wenn diese ausgelaufen ist, wird das Meiste auf Garantieverlängerung
    oder Kulanz getauscht. In dieser Hinsicht ist BMW wirklich wieder etwas
    Besonderes.

    Alles weitere sind oft persönliche Einzelschicksale, wie sie sicher bei
    jedem Hersteller mal auftreten können. Ich persönlich bin trotz ein paar
    dieser Mängel die ich hatte, mehr als zufrieden mit dem Motorrad. Sie ist
    zuverlässig, souverän und macht einfach Spass. Da du sie schon gefahren
    hast, ist es eh nur eine Bauchentscheidung. Du bist mit einer GS sicher
    gut bedient, auch wenn es hier und dort ein paar kleine Macken gibt.
    Bei diesen erfährst du wenigstens Unterstützung vom Hersteller.

    Hast du sonst noch Fragen ?!?

    Mike

    Mike Du sprichst mir aus der Sehle!!!

    Sicherlich wird es immer wieder Problemchen geben aber wo gibt es die nicht
    Man wechselt ja auch nicht gleich die Frau wenn sie spinnt oder die ''Ribieselwochen'' hat ,oder

    Also ich sicher nicht.Ich liebe mein Frauzgi und meine Q und gehe durch dick und dünn mit den beiden.

    Und ehrlich gesagt ist es ein gans besonderes Gefühl eine BMW zu bewegen zu dürfen! Ich hatte vorher auch diverse Mopps wie KAWA und HONDA.......wurde aber nie darauf angesprochen!
    Und da ich jetzt meine 2te BMW mein Eigen nennen darf hatte ich schon öfters das Vergnügen mit den Worten -''Ahhh eine BMW.....super Maschin........hätt ich auch gern....was für ein Motor.....schön blaue Krümmer.....mann ist das ein Gerät......da sieht man die Qualität......die wirst lange haben......teuer oder?......will auch haben...glaubst hat die in meinem Auto Platz?

    Also das sagt schon alles.Und wieviele ''Gebückte'' sind schon auf die GS umgestiegen.Millionen

    Meine Gründe waren: ''OPTIK,MOTOR,FAHRWERK,SITZPOSITION usw.
    Natürlich auch mein BANDSCHEIBENVORFALL

    Gruß RAINI

  3. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard R 1200 GSvielen Dank

    #13
    Hallo liebe nette Biker

    ich möchte mich für eure schnellen und informatifen Antworten richtig
    toll bedanken , ich hatte nicht erwartet das man hier ein so positives
    Echo auf seine Fragen bekommt, echt spitze


    MfG.Bikerbaer

    Ps.: ich werde mir so schnell wie möglich eine GS von meinem Händler holen.

  4. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Daumen hoch Wenn´s gefällt, kaufen...

    #14
    Hallo Bikerbaer,

    meine Empfehlung, machen !!!

    Besitze seit 11/07 eine Adventure. Ist einfach ein geniales Motorrad mit universellen Einsatzmöglichkeiten. Und der absolute Hammer bei Passfahrten .
    Zuverlässigkeit, naja meine ist auch schon liegen geblieben (Kurzschluß Steckerverbindung Bezinpumpe???, klassischer Frühausfall in der Nutzungsphase, laut BMW Montagefehler). Service meines Händlers war sehr gut, Abholung, Reparatur und Ersatzmotorrad, alles ohne Kosten, obwohl ich die Freikilometer des Ersatzmopeds deutlich überzogen hatte. Auf der Basis diese Vorfalls stelle ich die Zuverlässigkeit meiner Q noch nicht in Frage, wobei die "Langzeitstudie" natürlich noch aussteht. Zur Absicherung gibt es ja auch die Möglichkeit einer Garantieverlängerung, die ich auch nutzen werde.

    Nach NSU-Max, Moto Guzzi California II, BMW K 100 (fliegender Ziegelstein), Harley Davidson Softail Night Train (reines Mythosbike und meiner NSU-Max technisch ebenbürtig bis unterlegen ) und BMW K 1200 LT, mit vielen Mängeln bei der Guzzi und miesem Service bei GUZZI und HD, denke ich das für mich passende Motorrad gefunden zu haben.

    Also nochmal, mach es... , wenn´s gefällt.

    Gruß

    Peter


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36