Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 129

R 1200 GS + F 650 GS 1 Zyl. = gutes Paar?

Erstellt von EintrachtLöwe, 19.07.2012, 15:31 Uhr · 128 Antworten · 7.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    und warum habt ihr dann ne kiste über 200kg gekauft?

    es gibt 1, 2, 3 und vierzylinder, die leichter sind!!
    Preis und ABS waren ebenfalls ausschlaggebend und da grenzt sich das Feld schon stark ein.

  2. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #62
    Meine Lady fuhr 20 Jahre kein Moped, bis sie letztes Jahr wieder aufgestiegen ist, eben auf die 650er Eintopf. Sie war, und fühlte sich auch so, ein Anfänger. Hat sogar eine Fahrstunde genommen um ein Urteil über ihr Fahrkönnen von einem Profi zu haben. Grundsätzlich hatte Sie tatsächlich Angst überfordert zu sein. Ich schenkte ihr "Die obere Hälfte des Motorrads" (sehr zu empfehlen!), von da an wurde sie rasant besser und sicherer. So richtig Spaß und ein sicheres Gefühl kam mit der Twin.

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von bornin67 Beitrag anzeigen
    Meine Lady fuhr 20 Jahre kein Moped, bis sie letztes Jahr wieder aufgestiegen ist, eben auf die 650er Eintopf. Sie war, und fühlte sich auch so, ein Anfänger. Hat sogar eine Fahrstunde genommen um ein Urteil über ihr Fahrkönnen von einem Profi zu haben. Grundsätzlich hatte Sie tatsächlich Angst überfordert zu sein. Ich schenkte ihr "Die obere Hälfte des Motorrads" (sehr zu empfehlen!), von da an wurde sie rasant besser und sicherer. So richtig Spaß und ein sicheres Gefühl kam mit der Twin.

    das Buch schafft tatsächlich einen Mind Reset und damit die Rückllstellung aller überempfindlichen Ängste..haen wir auch im Bücherregal stehe...dann noch ein gutes Fahrsicherheitstraining und das Selbstvertrauen ist gestärkt..

  4. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #64
    Das Buch haben wir uns gleich mal bestellt. Gab es bei Amazon gebraucht zu einem sehr guten Preis.

    Unabhängig davon war ich nun heute mal alleine mit der kleinen F 650 GS unterwegs und was soll ich sagen. Ich kann nun voll und ganz nachvollziehen WARUM meine Frau so langsam mit dem Motorrad ist. Ich wäre auch nicht schneller. Das Motorrad hat einfach ein recht schwammiges Fahrgefühl. Kein Vergleich zur großen GS.
    Meine Frau hat übrigens ihren Führerschein auf dem 1 Zyl. begonnen und den Großteil dann mit der F 650 GS Zweizylinder gemacht. Sie hat nun gesagt, dass die 2 Zyl. deutlich besser lief, gerade in Kurven. Sowohl die 1 Zyl. der Fahrschule als auch die 1 Zyl. hier zu Hause laufen nicht schön auf der Straße. Liegt vielleicht auch an den Metzeler Tourance, wobei sie auf meiner Dicken super sind.

    Fakt ist, wir haben nun beschlossen, dass die kleine 1 Zyl. nun wieder verkauft wird und dass wir uns nach was Neuem umschauen.
    Wenn ihr also Ideen für eine gute Tourenmaschine habt, an der man gut Koffer und Topcase (wir haben das Komplettset von H&B Gobi) montieren kann und die für eine Frau super handelbar ist, dann gerne raus damit.
    Ins Auge gefasst haben wir natürlich die F 650 GS 2 Zyl. und die F 800 R.
    Der Preis sollte 8.000 € nicht unbedingt überschreiten.

    Danke für eure Hilfe.

  5. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    #65
    R850R
    C650GT
    Honda NC700X mit DSG
    Aprilia Mana

    Alle mit ABS

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #66
    Moin,

    wir fahren seit 2001 zusammen. Sie mit der F650GS ich mit der grosse GS.

    Wir waren schon in ganz Europa unterwegs auch Norwegen mit Steigungen :-) und es gibt absolut keine Probleme mit der kleinen GS. Die F650GS kommt überall da an wo auch die grosse GS ankommt.

    Grundsätzlich fahren wir etwas langsamer und REISEN statt Rasen.

    Sollte mal eine tolle Strecke kommen fahre ich diese etwas zügiger und warte an der nächsten Stelle aber wir haben auch Funkgeräte zur Kommunikation an Board und können uns so perfekt abstimmt.

    Also mach dir keinen Kopf und geniesst eure Reisen und übe keinen Druck aus denn das habe ich mal auf einer nervigen Rückfahrt gemacht und das tut mir heute noch ihr gegenüber leid.

    Habt Spass und gute Reisen

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von EintrachtLöwe Beitrag anzeigen
    Ins Auge gefasst haben wir natürlich die F 650 GS 2 Zyl. und die F 800 R.
    Der Preis sollte 8.000 € nicht unbedingt überschreiten.
    Schon mal die Suzuki V-Strom angeguckt?

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von EintrachtLöwe Beitrag anzeigen
    Ins Auge gefasst haben wir natürlich die F 650 GS 2 Zyl. und die F 800 R.
    Der Preis sollte 8.000 € nicht unbedingt überschreiten.

    Danke für eure Hilfe.
    Nimm ne gute gebrauchte 650er Twin, investiere ca. 18 € in ein 16er Ritzel und wenn sie dann gemerkt hat, wie man Gas gibt, kommste ihr auf der Landstraße nimmer weg.

  9. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Schon mal die Suzuki V-Strom angeguckt?
    Die V-Strom gefällt ihr nicht.
    Folgende Motorräder will sie aber nun zur Probe fahren:

    BMW F 800 R
    BMW F 650 GS (2 Zyl.)
    Ducati Monster 696
    Ducati Monster 796
    Triumph Speed Triple (eig. wäre Street Triple ihre erste Wahl, fällt aber wg, fehlenden ABS raus)
    Triumph Tiger 800 (nach Möglichkeit mit niedriger Sitzbank, Gewicht Obergrenze)
    KTM 990 SMT (mit niediger Kahedo Sitzbank, Gewicht Obergrenze)

    Vielleicht sollten wir uns auch noch die Suzuki Gladius anschauen, ich persönlich bin aber kein großer Freund von Japanern. Nen Motorrad sollte auch Charakter haben und das haben wenige Japaner.

    Tendenziell würde ich auch sagen, dass die KTM und die Tiger ihr weniger zusagen werden, da sie halt hohe Motorräder sind.
    Sie ist halt auf die typischen Anfängertugenden fixiert, möglichst leicht und mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #70
    moin,

    eine freundin hat gerade nach einigen probefahrten (auch F650GS 2-zyl) ne KTM Duke 690 gekauft.
    motor viel einfacher zu fahren als erwartet.
    nur um 160kg !!


 
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1 Paar originale Rückspiegel für 1200 GS
    Von Foo'bar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 13:05
  2. R 1200 Neuling hat ein paar Fragen...
    Von frank69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 14:13
  3. Haiti: Gutes tun und Gutes bekommen
    Von Dirk/D im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 13:28
  4. 1200 GS habe ein paar Teile doppelt
    Von Fiveace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 21:06
  5. 1200 GS spezial: Gutes Angebot?
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 16:42